Dinge zum darauf herumbeißen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dinge zum darauf herumbeißen

      Ich suche gerade nach einem Geburtstagsgeschenk für meine Freundin ... :d

      Ok, sie beißt unter Stress auf so ziemlich allem herum.
      Haare, Lippen, Fingernägel, Stifte, Kissen, Menschen und und und ... und gestresst ist sie sehr schnell.
      Also warum nicht ein Beißspielzeug schenken ?
      Also etwas ähnliches, wie die Bälle zum darauf herumkneten - bloß zum Beißen.

      Aber, gibt es soetwas für Menschen überhaupt außerhalb der Fetisch ecke?

      Nun, sie sieht sich eh lieber als Tier, denn als Mensch.
      Das Verhalten hat sie vom Familienhund, sagt sie.
      Und schräges Spielzeug liebt sie eh.
      Warum nicht gleich in den entsprechenden Fachmarkt gehen?


      Auch, wenn das einige sicherlich eklig finden würden .... sind die entsprechenden Hunde-/Katzenspielzeuge der etablierten Marken gesundheitlich problematisch?
      (Regelmäßig in die Waschmaschine oder desinfizieren nicht vergessen.)


      Hat jemand andere Vorschläge bzw gibt es entsprechende beisstaugliche Stressabbaudinge für Menschen?
    • Hallo. Ich finde gut, dass du dir Gedanken machst. Ich kann dir folgende Seite empfehlen:

      kommunikation-unterstuetzen.de/sensorik/beissanhanger

      Dort habe ich schon (andere) Dinge bestellt und war immer sehr zufrieden. Hoffe das hilft dir weiter.

      Viele liebe Grüße. Veronika.
      Man sieht nur mit dem Herzen gut.
      Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
      (Antoine de Saint-Exupéry)

      "Was ist falsch an sonderbar?"

      "Das Ende der Störung ist derzeit nicht absehbar."
    • Veronika wrote:

      Hallo. Ich finde gut, dass du dir Gedanken machst. Ich kann dir folgende Seite empfehlen:

      kommunikation-unterstuetzen.de/sensorik/beissanhanger

      Dort habe ich schon (andere) Dinge bestellt und war immer sehr zufrieden. Hoffe das hilft dir weiter.

      Viele liebe Grüße. Veronika.
      Hm, muss ich schauen, wie sie auf Silikon reagiert.
      Aber ansonsten genau, was ich suche.

      Erstmal mit anderen Sachen austesten und dann zu Weihnachten bestellen ... (öhm, ja, Angst vorm Online bestellen)
      Holz ist nicht ganz ihr Stil.
      Aber auch eine gute Idee.
    • So was wird auch Stim Toy oder so ähnlich genannt. Ich hab einige von Amazon, die sehen aus wie die "Brick Stick" von Veronika's Link. Zumindest die Vorderseite, die Rückseite meiner hat noch ganz viele Noppen. Scheint leider kein Bild von der Rückseite der "Brick Stick" zu geben, aber die Beschreibung sagt auch, dass diese kleinere Noppen an der Rückseite haben.

      Ich persönlich mag so ein Kau-Spielzeug mehr als einen gewöhnlichen Stressball. Hat auch den Vorteil, dass die Hände dann frei bleiben.

      Ich würde dir aber raten ein anderes Model/Motif zu wählen oder zumindest nicht die von Amazon. Die erwähnten Noppen an der Rückseite gehen nach einiger Zeit ab :x Das nervt schon ziemlich.
      Schon gut möglich, dass die Qualität von Amazon schlechter ist oder, dass die Rückseite bei denen anders aussieht - aber wieso das Risiko eingehen wenn es gute Alternativen gibt? :)


      Silikon ist wahrscheinlich das beste Material für Kauspielzeug, gibt es in verschiedenen 'Sicherheitsgraden' u.a. lebensmittelecht oder medizinisch. Diese Art von Spielzeug ist für gewöhnlich aus medizinischen Silikon. Gummi hat oft Zusatzstoffe wie Weichmacher, wird bröselig nach einiger Zeit oder kann etwas Eigengeschmack haben.

      Meintest du die Spülmaschine? Eine Waschmaschine halte ich für eine...interessante Wahl für Dinge, die im Mund benutzt werden.
      Häufiges Desinfizieren sollte auch nicht nötig sein. Besteck und Teller werden für gewöhnlich ja auch nicht desinfiziert ;) Mein eigenes Spielzeug putze ich mit Spülmittel oder Zahnpasta für den Geschmack und Desinfektionsmittel nur sehr sporadisch.
      Als ich früher eine herausnehmbare Zahnspange hatte, meinte der Kiefer-Orthopäde Spülmittel würde ausreichen und die Zahnspange hatte ich viel länger im Mund.
    • Ich habe einige Beißerlis - aus der Baby- und Kleinkindabteilung - und ich liebe sie. Allerdings muss ich sie nach spätestens drei Monaten austauschen / entsorgen, weil sie nicht wirklich für Zähne und starken Druck gemacht sind.
      ~ Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein. ~
    • Ich finde es interessant, dass ich das als Nischenthema ansah, und es so schnell die passenden Antworten gibt.
      Tja, also genau richtig hier :)

      Hm, Gesundheitsgefahr: beeinträchtigt vielleicht die Fruchtbarkeit.
      Nicht sicher genug - müssen immer noch verhüten :(



      Hab, weil es ja so schnell ging, schon mit ihr drüber gesprochen.
      (Ich kaufe keine heimlichen Geburtstagsgeschenke, wenn ich nicht sicher weiß, ob jemand das mögen könnte - zu häufig Fehlgriffe selbst bekommen.)
      Sie war begeistert und eine Silikoneule wird bald bei ihr Eintreffen.


      Baby- und Kleinkindabteilungen halte ich mich meist strickt von Fern.
      Aber für Gelegenheitskäufe merke ich mir das.
      Wobei ... auf dem Heimweg bei einer vorbei fahren und zu ihrem Geburtstag (dieses Wochenende) schon ein Spielzeug auspacken :)



      Bin für weitere Tipps und Erfahrungen damit aber weiterhin dankbar. Also nicht aufhören :)
    • Onugnin wrote:

      Aber, gibt es soetwas für Menschen überhaupt außerhalb der Fetisch ecke?
      Ja, es gibt alles Mögliche auch für Erwachsene, die so Stimming brauchen.

      Der bekannteste Anbieter ist derzeit die Firma Chewigem (chewigem.co.uk/product-category/chewellry/) , welche unauffällige Varianten für Erwachsene herstellen.
      Ich habe diese:
      amazon.de/REGENTROPFEN-Anh%C3%…rop&qid=1571393198&sr=8-1

      Sonst habe ich noch einen stabilen Beißring aus der Kleinkindniesche des lokalen Supermarktes. Funktionierte wunderbar, nur nicht in der Öffentlichkeit, daher jetzt die Kette für Erwachsene.


      Leseratte wrote:

      weil sie nicht wirklich für Zähne und starken Druck gemacht sind.
      Von Chewigem und ähnlichen Marken gibt es extra Produkte für starke Kauer mit ausgewachsenen Zähnen.
    • MangoMambo wrote:

      Von Chewigem und ähnlichen Marken gibt es extra Produkte für starke Kauer mit ausgewachsenen Zähnen.
      Da habe ich auch schon zwei kaputt gebissen. Die sind nicht haltbarer und teilweise identisch mit den Beißis, die es direkt auch China für kleines Geld gibt.

      Linnea wrote:

      interessiert euch gerade im Mund echt nicht, dass nicht wirklich klar ist wie schädlich oder unschädlich Silikon ist?
      Wenn ich jünger wäre oder für ein Baby schon. Mir ist es egal.
      ~ Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein. ~
    • Ich habe genau das Armband von Chewigem und bin wirklich sehr zufrieden damit. Ich habe mir auch schon das Sortiment angeschaut und viele Dinge gefunden, bei denen ich mir vorstellen könnte, darauf zu beißen wenn ich im Stress bin.

      Allerdings ist es wirklich sehr teuer dort zu bestellen, die Portokosten für das kleine Armband wären viel teurer gewesen als das Armband selbst. Ich habe damals eine Freundin aus den UK gefragt, ob sie das für mich bestellt und in ihrem Weihnachtsgeschenk an mich mitschicken kann, was ohne Probleme geklappt hat.

      Ich sehe grad, dass man die Dinge mittlerweile auch über Amazon kaufen kann, dann sind sie erschwinglich.

      Edit: Ich wünschte diese Covers hätte es damals zu meiner Schulzeit schon gegeben, einmal, weil ich es immer eklig fand Holz-/Buntstifte anzufassen und weil ich (trotz meines Ekels) ständig am Ende von ihnen gekaut habe.

      The post was edited 1 time, last by Cael ().

    • Leseratte wrote:

      Da habe ich auch schon zwei kaputt gebissen.
      Also die besonders starken halten doch etwas länger. Genau wie die Beißringe für Kinder 3+ aus dem Supermarkt.
      Und mir ist es eben einfach nicht egal, sondern sehr wichtig, welches Material es ist und, dass es getestet und sicher ist.

      Cael wrote:

      Allerdings ist es wirklich sehr teuer dort zu bestellen, die Portokosten für das kleine Armband wären viel teurer gewesen als das Armband selbst. Ich habe damals eine Freundin aus den UK gefragt, ob sie das für mich bestellt und in ihrem Weihnachtsgeschenk an mich mitschicken kann, was ohne Probleme geklappt hat.
      Vieles gibt es auch auf Amazon: amazon.de/stores/node/66207010…f_=bl_dp_s_web_6620701031
    • MangoMambo wrote:

      Doch, genau deshalb kaufe ich nur verpackte versiegelte Produkte aus unbedenklichem Silikon. Und nicht irgendwoher sondern von bekannten Herstellern.
      Inwiefern kann man sich denn sicher sein, dass das Silikon wirklich unbedenklich ist und der Hersteller das nicht nur draufachreibt? Ich recherchierte dazu mal und kam dann auf "medizinisches Silikon", wobei für mich nicht verständlich geworden war, inwiefern auch das medizinische Silikon wirklich unbedenklich ist. Man braucht sich ja nur mal Brustimplantate anschauen, die auch als "unbedenklich" tituliert wurden (ein Medizinprodukt kann jede Firma selbst so bezeichnen wenn sie behauptet, es sei unbedenklich. Kontrollieren tut das kein Mensch). Damals wurden hunderte Frauen durch das 'unbedenkliche' Silikon von innen vergiftet.

      Weiß jemand Nahrungsmittel (außer Kohlrabi und Möhren) die man verwenden könnte? Es sollte etwas sein, dass man relativ lange Kauen kann, aber was die Zähne nicht zerstört. Ich habe schonmal selbst getrocknete Kürbiskerne gegessen, weil ich die zu Schade zum Wegwerfen fand. Aber die sind schon sehr Zahnstochersplitter-mäßig. Vielleicht wäre etwas Gummiartiges besser. Es sollte etwas Natürliches sein. Holz stelle ich mir für die Zähne schädigend vor.
    • In der EU gibt es dafür Tests und Grenzen für Schadstoffe etc.

      Chewigem wrote:

      We know when it comes to our children, safety is so very important. As such we have secured the CE mark against the required Toy standards for the bangles. This is probably a bit extreme, as they are not toys but this seemed the most robust test. We have also carried out toxicity and bite tests on our products.
      We only use silicone which is approved and suitable for baby teethers. It is a food safe, medical grade silicone and is free from all the harmful chemical properties that meet this standard.
      Übersetzt: Wir wissen, dass uns für unsere Kinder die Sicherheit sehr wichtig ist. Somit haben wir die CE Zertifizierung für Spielzeug Standards durchlaufen. Das ist vermutlich etwas extrem, da es sich nicht um Spielzeug handelt, jedoch schien es uns der beste Robustheitstest. Außerdem haben wir Tests auf Toxine und Bissfestigkeit durchgeführt.
      Wir nutzen nur Silikone, welche zugelassen und für Babys geeignet sind. Es ist ein lebensmittelechtes Silikon medizinischen Grades und frei von all den schädlichen chemischen Zusätzen, die den Standard einhalten.

      FruchtigBunt wrote:

      Weiß jemand Nahrungsmittel
      Als Nahrungsmittel haben sich bei mir Süßholzwurzeln bewährt. Darauf kann man stundenlang kauen. Ich empfehle sie vorher zu Schälen. amazon.de/gp/product/B075FY7TF…_asin_title?ie=UTF8&psc=1