Allgemeinwissen verbessern durch Dokus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Allgemeinwissen verbessern durch Dokus

      Ich habe kein Netflix, möchte ehrlich gesagt dafür auch kein Geld ausgegeben. Ich habe einen normalen Fernsehen mit Satelliten Empfang.
      Könnt ihr mir ein Paar Dokumentation oder Serien entfernen um mein Allgemeinwissen weiter aufzubauen. "Planet Erde" und "Quarks" auf WDR kenne ich, leider nerven mich die Wiederholungen schon lange und habe das daher kaum noch an.
      Mit Quizsendungen wie "Wer wird Millionär" auf RTL bleibt bei mir noch weniger hängen und wenn dann das Falsche.
      Ist meist ja kostenlose Bildung für mich und fordert und fördert mein Gehirn ;)
    • Also ich nutze keine Fernseherzeitungen und wenn ich durchs Programm klicke (vor allen Dingen nachmittags und abends und vor allen Dingen durch die "Dritten" und Arte), dann finde ich fast jedes Mal irgendwelche Doku´s (oder auch Quizshows), mit denen man sich weiterbilden kann.

      Vielleicht gibt es im Internet etwas Neues zu lernen oder in der Bücherei?
    • Als Dokusender empfehle ich Phoenix, ZDFinfo, ARDalpha und Arte.
      Was da wann läuft erfährst Du in jeder Programmzeitschrift. Da gibt es auch Gratisversionen, auch online.
      Ich nutze zb tv-browser . Gratis und hat sogar eine Suchfunktion.
      Hohe Zahlen bei der Editierungsanzeige zeigen nicht, dass ich permanent meine Meinung ändern würde. Ich habe nur Probleme Rechtschreib- und Grammatikfehler zu tolerieren und korrigiere diese daher, wenn ich sie sehe.
      Dennoch kann auch ich Tippfehler übersehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.
    • Also in meinen Augen ist der beste Weg, das Allgemeinwissen zu verbessern, immer noch das regelmäßige Lesen einer Tageszeitung (darf auch die Lokalzeitung sein). Aber wenn nicht du lesen willst, kannst du auch Radio hören oder eben seriöse Nachrichtensendungen schauen. Da gibt es ja ein breites Angebot.
    • Also ich schaue mir tagsüber ARDAlpha an. Ab und zu gibt es auf 3Sat sogenannte "Thementage", wo seltenere Dokus zu explizit einem Thema gesendet werden.

      Am besten fand ich das Thema "Geld" :d

      Freundliche Grüße

      infla
    • Baum wrote:

      Radio und Tageszeitungen weis ich schon zu schätzen. Leider sind die mir oft zu oberflächlich.
      Welche Medien ziehst du denn da zu Rate? Also wenn dir selbst die seriösesten Radiosender und Tageszeitungen (ich glaube, die muss ich nicht nennen) zu oberflächlich sind, dann sollten dir 95% aller Dokus auch zu oberflächlich vorkommen. Dann würde ich auf wissenschaftliche Publikationen umsteigen.
    • Für wissenschaftliche Lektüre würde ich eine Unibibliothek besuchen, das geht auch als Besucher. Oder eine Stadtbücherei, die sind oft auch gut ausgestattet. Ansonsten kann man viele Paper im Internet lesen.
      Nur: Ist das dann noch Allgemeinbildung?
    • Oh ich liebe diesen Thread jetzt schon. Hier ein paar meiner "Lieblingsdokus" auf YouTube:

      The complete skinny on obesity Von Der University of California:

      Doku über einen Kernkraftunfall in Deutschland 1986 vom ZDF:


      Frankreich Babys ohne Arme von Arte:


      Are you autistic Von Channel 4:

      How boys and girls see themselves:

      Zwar keine Doku sondern ein Vortrag - Metabolic Disorders associated with Autism:

      Ein Interview mit Professor Görnitz (Richtung Quantenphysik):

      Carb Loaded a culture drying to eat:

      Ist eine kleine Auswahl, wenn ich mehr Zeit habe kommt vielleicht noch mehr. Ist jetzt nicht unbedingt Allgemeinwissen, okay :d , aber da kann ich dich Hörbücher empfehlen siehe hier:

      oder hier:


      Ist eine ganze Reihe. :nod:
    • @sepia Arte auf jeden Fall, hatte da mal was, was ich sehen wollte, war aber nur Musik, den rest muss ich später nachsuchen.
      Jo, habe ab und zu schon mal in der Lokalen Zeitung rein geschaut. Ist halt viel was letzte Woche geschehen ist und was nächste Woche es an Kultur gibt. Kleinanzeigen und Jobangebote.
      Okey letztes noch Erste Hilfe die Stabile Seitenlage.
    • Baum wrote:

      Ich halte nicht viel von Seppen. Ich hasse sogar Leute, die ständig seppen.
      Was ist "seppen"?

      infla wrote:

      Ab und zu gibt es auf 3Sat sogenannte "Thementage", wo seltenere Dokus zu explizit einem Thema gesendet werden.
      Oh, 3sat hatte ich vergessen ^^ Da wird auch jedes Jahr ein bißchen Wacken übertragen :D
      Hohe Zahlen bei der Editierungsanzeige zeigen nicht, dass ich permanent meine Meinung ändern würde. Ich habe nur Probleme Rechtschreib- und Grammatikfehler zu tolerieren und korrigiere diese daher, wenn ich sie sehe.
      Dennoch kann auch ich Tippfehler übersehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.