Gemeinsamkeiten von Aspies und NTs

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gemeinsamkeiten von Aspies und NTs

      ... auf @Hyperakusis' Anregung hin erlaube ich mir, seine Thread - Idee umzusetzen (du wolltest ja keinen starten, wenn ich dich richtig verstanden habe?). Ich finde das Thema interessant :)

      NTS und Aspies
      • mögen Tiere (oder auch nicht)
      • möchten freundlich behandelt werden
      • möchten anerkannt werden
      • streiten manchmal
      • sind manchmal verbohrt
      • sind teilweise rechthaberisch
      • haben ihrer Meinung nach meistens Recht
      • suchen Ihresgleichen
      • ...
      Es darf genau so sein.

      The post was edited 1 time, last by Platypus ().

      • sind Individuen
      • wollen verstanden werden
      • sind wertvoll
      • haben (manchmal) Angst
      • haben gute und schlechte Erfahrungen mit ihren Mitmenschen/ ihrem Umfeld gemacht
      • haben Talente
      • haben Schwächen
      • ...
      "in truth, only atoms and the void" Sean Carroll (paraphrased Demokritos)
    • Da es sich bei den Unterschieden um die kleinere Gesamtmenge handelt, ist es ziemlich sinnlos (teils vermeintliche) Gemeinsamkeiten aufzuzählen.
      Da die Gemeinsamkeiten das Gegenstück bilden und sich somit von selbst ergeben.

      Es sei denn, es verfolgt einen emotionalen/psychologischen Effekt.

      ...

      • lachen gerne
      • spielen Spiele
      • mögen Farben
      • können Fahrrad fahren
      • gehen aufs Klo
      • Können Krankheiten haben
      • brauchen Licht zum sehen
      • Träumen
      • Schlafen
      • haben Gefühle


      ...
      „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“
      (Aristoteles, griechischer Philosoph, 384 - 322 v. Chr.)
    • Cloudactive wrote:

      Es sei denn, es verfolgt einen emotionalen/psychologischen Effekt.
      Das ist der Zweck, genau: Vor lauter (berechtigtem) Fokus auf das eigene Anderssein den Blick auf die Gemeinsamkeiten nicht völlig zu vergessen.

      ....
      • wollen manchmal (mehr oder weniger oft) einfach nur ihre Ruhe haben
      • fühlen sich manchmal einsam
      • sind manchmal total lustlos
      • hassen es, wenn der Wecker klingelt
      • ...
      Es darf genau so sein.