Bearbeitung von Beiträgen - Zeitliche Begrenzung?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bearbeitung von Beiträgen - Zeitliche Begrenzung?

      Als ich in einem meiner Beiträge einen Fehler nach etwa einem Tag feststellte (einen Verweis auf eine Fußnote, welche ich gelöscht hatte), war es mir nicht möglich, diesen Beitrag zu editieren und den Fehler zu entfernen. Ist es in diesem Forum beabsichtigt, dass man eigene Beiträge nur für begrenzte Zeit bearbeiten kann? In meinen anderen Foren kann ich noch Beiträge verändern, die mehrere Jahre alt sind. Wieso ist dies hier nicht erwünscht? Und wäre es denkbar, die Bearbeitungsfunktion zumindest auf mehrere Tage erweitern? (Oder ist das ein Fehler, der nur bei mir auftritt?)
    • myces wrote:

      Oder ist das ein Fehler, der nur bei mir auftritt?
      Nein, siehe hier.
      Verrückt ist der, der immer die gleichen Dinge tut, aber andere Ergebnisse erwartet.
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Teilnehmer-Limit von Privatkonversationen verdoppelt werden sollte.
      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Abendstern (Vor einem Moment) aus folgendem Grund: Beitragsqualität runtergeschraubt
    • MOD-TEAM wrote:

      4.3. Nach dem Abschicken eines Beitrags kann man diesen noch 60 Minuten editieren. Danach greift die Editzeitsperre und Beiträge können nur noch durch einen Moderator geändert werden.
      Quelle: Forenregeln

      ;)

      Es gab wohl ein paar Spaßvögel, die ihre Beiträge zur völligen Unzerkennlichkeit kaputt editierten und dadurch den Sinn des ganzen Threads zerstörten.
      Hohe Zahlen bei der Editierungsanzeige zeigen nicht, dass ich permanent meine Meinung ändern würde. Ich habe nur Probleme Rechtschreib- und Grammatikfehler zu tolerieren und korrigiere diese daher, wenn ich sie sehe.
      Dennoch kann auch ich Tippfehler übersehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.
    • @Lefty falscher Thread?
      Hohe Zahlen bei der Editierungsanzeige zeigen nicht, dass ich permanent meine Meinung ändern würde. Ich habe nur Probleme Rechtschreib- und Grammatikfehler zu tolerieren und korrigiere diese daher, wenn ich sie sehe.
      Dennoch kann auch ich Tippfehler übersehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.
    • Lichterfreund wrote:

      Dann sind die Betreiber der anderen Foren vermutlich nicht gut über mögliche Folgen von eventuellen Urheberrechtsverstößen informiert.
      Eine Kontrolle wäre bei langen Editirzeiten sehr aufwendig.
      Was hat denn die Editierzeit mit Urheberrechtsverstößen zu tun?
      _,.-o~^°´`°^~o-.,_Ich ess Blumen...,.-o~^°´`°^~o-.,_
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Teilnehmer-Limit von Privatkonversationen verdoppelt werden sollte.
    • Und wer definiert alt und neu?
      Ich würde generell alle Beiträge (automatisch) prüfen lassen.
      _,.-o~^°´`°^~o-.,_Ich ess Blumen...,.-o~^°´`°^~o-.,_
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Teilnehmer-Limit von Privatkonversationen verdoppelt werden sollte.
    • Garfield wrote:

      Ich würde generell alle Beiträge (automatisch) prüfen lassen.
      Das scheint nicht möglich zu sein, sonst hätte man damals nicht das Tauziehen und andere Spielwiesenthreads neustarten müssen...
      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morgenstern (Vor einem Moment) aus folgendem Grund: Beitragsqualität hochgeschraubt
      Hier gibt es nichts zu sehen, bitte gehen "Sie" weiter.