Zusammenarbeit mit Neurotypischen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zusammenarbeit mit Neurotypischen

      Wäre es dem Aspies e.V. möglich eine Teilzeitkraft einzustellen? Das wären ca. 5400 Euro im Jahr. Kann man das Geld extra beantragen oder sind die 16000€ im Jahr eine Pauschale und nichts anderes geht?
      Liegt es nur am Geld oder gibt es auch andere Gründe warum Aspies e.V. keine neurotypischen Mitarbeiter hat?
    • Slim wrote:

      gibt es auch andere Gründe warum Aspies e.V. keine neurotypischen Mitarbeiter hat?
      Ich hab zwar mit dem Verein an sich nichts zu tun, aber ich vermute mal, es liegt daran, dass Aspies e.V. ein Selbsthilfeverein für Autisten ist und nicht für Neurotypische...
      Platzhalter, bis mir was besseres einfällt...
    • Die Idee eines Selbsthilfevereins für Neurotypische gefällt mir ja irgendwie ....
      From my youth upwards my spirit walk'd not with the souls of men. (...)
      My joys, my griefs, my passions, and my powers, made me a stranger.
    • Die wenigsten Vereine werden eigentlich ausschließlich von Betroffenen am Leben erhalten.
      Es reicht doch, wenn der Verein FÜR Autisten da ist.
      _,.-o~^°´`°^~o-.,_Ich ess Blumen...,.-o~^°´`°^~o-.,_
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Teilnehmer-Limit von Privatkonversationen verdoppelt werden sollte.