Universitätsklinikum Erlangen: Erfahrungen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Universitätsklinikum Erlangen: Erfahrungen?

      Hallo miteinander,

      ich finde es sehr schwierig Fachkräfte zu finden die für Autismus bei Erwachsenen spezialisiert sind. Die wenigen die ich gefunden habe, haben mich entweder nicht sonderlich überzeugt oder waren sehr weit von meinem Wohnort entfernt. Das einzige was noch einigermaßen in meiner Reichweite ist und sich damit auskennt scheint das Uniklinikum in Erlangen zu sein. Mir wurde Psychologin Dr. T. Richter-Schmidinger vorgeschlagen. Hat jemand von euch damit (mit ihr oder allgemein mit der Psychotherapeutische Klinik Erlangen) Erfahrungen gemacht?
    • Ja, ich habe die Diagnostik dort machen lassen. Kann ich absolut empfehlen und Frau Dr. Richter-Schmidinger ist eine ausgesprochen kompetente und nette Ärztin mit langjähriger Erfahrung im Bereich AS.
      Termine kann man bei ihr problemlos per E-Mail ausmachen, was mir sehr entgegen kam. Man muss sich nur leider auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. Bei mir waren es 1 1/2 Jahre, kann aber inzwischen auch wieder kürzer sein.
      - Allein unter Menschen -
    • ich komme aus den Großraum Nürnberg und bin als ich auf der suche nach einer Fachdiagnosestelle war auf Erlangen aufmerksam geworden.
      leider hat mich die angegebene Wartezeit von 2 Jahren die mir damals genannt wurde abgeschreckt.
      kann durch aus sein das man jetzt weniger wartet, wird wohl doch sehr individuell sein.

      ich habe habe mich dann nach einer Empfehlung von Autokon (Autismus Zentrum Oberfranken) in Regensburg gemeldet.
      da war die Wartezeit 3 Monate die Termine werden immer am ende des Quartals für das nächste Quartal ausgemacht.
      mir wurde gesagt das es 6 Termine insgesamt sind.
      bei mir ist es am am 18 ist es nun soweit.
      sollte das für dich erreichbar sein kann ich es nach bisherigen Erfahrungen empfehlen ich kann auch gerne nach meinen Termin mehr sagen wie ich es dort empfunden habe.
    • Lindwurm wrote:

      ich komme aus den Großraum Nürnberg und bin als ich auf der suche nach einer Fachdiagnosestelle war auf Erlangen aufmerksam geworden.
      leider hat mich die angegebene Wartezeit von 2 Jahren die mir damals genannt wurde abgeschreckt.
      kann durch aus sein das man jetzt weniger wartet, wird wohl doch sehr individuell sein.

      ich habe habe mich dann nach einer Empfehlung von Autokon (Autismus Zentrum Oberfranken) in Regensburg gemeldet.
      da war die Wartezeit 3 Monate die Termine werden immer am ende des Quartals für das nächste Quartal ausgemacht.
      mir wurde gesagt das es 6 Termine insgesamt sind.
      bei mir ist es am am 18 ist es nun soweit.
      sollte das für dich erreichbar sein kann ich es nach bisherigen Erfahrungen empfehlen ich kann auch gerne nach meinen Termin mehr sagen wie ich es dort empfunden habe.
      Würde mich aus interessieren wie der Termin verlaufen ist. Dachte eigentlich Erlangen, aber hier ist die Wartezeit sehr lange.
      Daher überlege ich mich in Regensburg zu melden.