Körperhygiene in der Früh (Umfrage)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Körperhygiene in der Früh (Umfrage)

      Körperhygiene in der Früh (Umfrage) 102
      1.  
        Duschen (34) 33%
      2.  
        "Katzenwäsche" mit Lappen (19) 19%
      3.  
        Baden (0) 0%
      4.  
        Wechselnd (20) 20%
      5.  
        Nicht in der Früh (29) 28%
      Der Chef hat mir geraten, jeden Morgen zu duschen, weil es heißt, dass ich "streng" rieche, aber das geht nicht, denn ich bin einfach zu faul, schon so früh - 6 Uhr - duschen zu müssen, abgesehen davon, dass ich das Gefühl von Wasser auf der Haut als unangenehm empfinde und da ich schwer aus dem Bett komme, deswegen mache ich immer "Katzenwäsche" mit einem Lappen und das finde ich auch praktischer und man fühlt sich frischer als nach einer Dusche, auch wenn es mich nervt, schon in der Früh mich waschen zu müssen. Vorher wusch ich mich nie in der Früh, sondern nur am Abend. Wie wäscht ihr euch, oder auch nicht, in der Früh?
      Nach einer wahren Odyssee...(RW)
    • Morgens duschen (inkl. Haare waschen), am Wochenende Katzenwäsche oder - wenn ich nicht raus muss, was abgesehen von Sonntagen selten vorkommt - nicht.
      Aber sonst einfach ein Muss, wenn man unter Leute geht.
      Nichts beschleunigt Dich so sehr wie ein Linearmotor.
    • Flamberge schrieb:

      Wie wäscht ihr euch, oder auch nicht, in der Früh?
      Ich kann das Duschen auch nicht leiden, schon gar nicht am frühen Morgen. Ich wasche mich mit Lappen, wenn ich aus dem Haus gehe.
      Wenn ich mich mit Seife unter den Achseln wasche, Deo benutze und ein frisches Oberteil anziehe, rieche ich normalerweise auch nicht.
      Täglich Duschen ist doch auch Wasserverschwendung, und nicht gut für die Haut....
      Menschen sind auch nur Tiere. - Ich mag Tiere!
    • Früh morgens: nie.
      Jeden Tag: nein.
      wenn ja, wie: Duschen (in der Badewanne)
      >>Die sittliche Freiheit macht allein den Menschen erst in Wahrheit zum Herrn über sich selbst; denn der Trieb der bloßen Begierde ist Sklaverei und der Gehorsam gegen das Gesetz, das man sich selber vorgeschrieben hat, ist Freiheit.<<
      Jean-Jacques Rousseau (1712 - 1778), Philosoph; wichtiger Wegbereiter der Französischen Revolution
    • Flamberge schrieb:

      Der Chef hat mir geraten, jeden Morgen zu duschen, weil es heißt, dass ich "streng" rieche,

      Wenn dem so ist, ist es ein guter Rat.

      Flamberge schrieb:

      aber das geht nicht, denn ich bin einfach zu faul, schon so früh - 6 Uhr - duschen zu müssen, abgesehen davon, dass ich das Gefühl von Wasser auf der Haut als unangenehm empfinde und da ich schwer aus dem Bett komme,

      Was sagen deine Kollegen?

      Flamberge schrieb:

      deswegen mache ich immer "Katzenwäsche" mit einem Lappen

      Ich hab das vor langer Zeit auch so gemacht, damals war ich noch Azubi. Eine Kollegin nahm mich beiseite und erzählte mir das, was dein Chef dir sagte.

      Seitdem wird geduscht.

      Flamberge schrieb:

      und das finde ich auch praktischer und man fühlt sich frischer als nach einer Dusche,

      8o You're serious?

      Flamberge schrieb:

      auch wenn es mich nervt, schon in der Früh mich waschen zu müssen.

      Bitte melden Sie sich in der Personalabteilung.
      "In das Popcorn, das Sie gerade essen, hat wer reingepisst!"
      (Kentucky Fried Movie)
    • thelord schrieb:

      Bitte melden Sie sich in der Personalabteilung.
      :lol: That doesn't sound good.
      >>Die sittliche Freiheit macht allein den Menschen erst in Wahrheit zum Herrn über sich selbst; denn der Trieb der bloßen Begierde ist Sklaverei und der Gehorsam gegen das Gesetz, das man sich selber vorgeschrieben hat, ist Freiheit.<<
      Jean-Jacques Rousseau (1712 - 1778), Philosoph; wichtiger Wegbereiter der Französischen Revolution
    • Könnte auch daran liegen, dass du deine Haare nicht oft genug wäschst. Die riechen recht schnell ranzig :-( Wenn man abends duscht und morgens nur Katzenwäsche macht, sollte eigentlich nichts riechen *. Vorausgesetzt, man zieht auch jeden Tag frische Unterwäsche an und wechselt und wäscht auch die Oberbekleidung häufig genug (Hemd / Shirt je nach Schwitzen täglich, Jeans / Hose alle paar Tage). Schals und Jacken nicht vergessen. Hast du nicht vielleicht jemand Vertrauten, den du mal ansprechen kannst, woran es genau bei dir liegen könnte? Ich finde es gut von deinem Chef, dass er dich angesprochen hat - anstatt dich ins Messer laufen und die Kollegen / Kunden hinter deinem Rücken reden zu lassen.

      * Edit: Es sei denn, du schwitzt nachts oder hast Sex - dann ist morgens definitiv duschen angesagt!
      Es darf genau so sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Verwirrt ()

    • Ich dusche immer nur abends, da ich keine Lust habe morgens Haare zu waschen und zu föhnen. Morgens gibt es nur Katzenwäsche. Hätte ich ein Geruchsproblem würde ich aber auch morgens duschen.
      »Leben ist nicht genug«, sagte der Schmetterling, »Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.« Hans Christian Andersen
    • Flamberge schrieb:

      Der Chef hat mir geraten, jeden Morgen zu duschen, weil es heißt, dass ich "streng" rieche, aber das geht nicht, denn ich bin einfach zu faul, ...
      Wenn man dir schon sagt, dass du stinkst, dann überleg dir etwas. Du kannst ja früher ins Bett gehen damit du 30 Minuten früher aufstehen kannst. Diesen Rat von deinem Chef solltest du keinesfalls ignorieren.

      Ich dusche mich jeden früh sonst würde ich durchdrehen. :d

      Über das Thema wurde bereits mehrseitig gesprochen - einfach auch mal die Forensuche bemühen:

      Hygiene- wie oft duscht oder badet ihr euch?
      「人上人不造」 All Men Are Created Equal

      Do you actually believe I give a f*ck about you?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Joker ()

    • Mal dusch ich und mal gibt es nur eine Katzenwäsche. Kommt immer drauf an, was war und was kommt. Wenn ich nachts geschwitzt habe, Sex hatte oder tagsüber irgendwelche Termine anstehen, wird geduscht. Gehe ich morgens gleich in den Garten, gibt es nur eine Katzenwäsche und ich dusche nach der Gartenarbeit. Wenn es sehr heiß ist, dusche ich auch zwischendurch mal.
      Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie Andere mich gern hätten.
    • Komischerweise merke ich selber das ich viel geruchsempfindlicher geworden bin seitdem ich 2mal die Woche bade. Wenn ich draußen unterwegs bin und anderen Leuten begene, merke ich wieviel von den anderen menschen muffig riechen oder sogar stinken.
      Ich will garnicht wissen, wie sehr andere stinken müssen, wenn ich jeden tag frisch nach irgend einem Duschgel riechen würde O.o
      Nee, furchtbar, ich denke das 2 mal die Woche baden reicht völlig aus, man kann das auch erhöhen wenn man im Sommer echt viel schwitzt und arbeitet weil man dann schneller wieder das riechen anfangt, aber sonst finde ich das nicht nötig.
      Meine Mutter badet glaube ich nichtmal jede Woche und komischerweise rieche ich sie garnicht, frage mich wie die das macht, außer öfter die Klamotten zuwechseln.

      Zu der Frage wegen dem Früh morgens, ich stehe immer um 10uhr auf, putze mir nur die Zähne, und wasche mir ggf die Haare was ich alle paar Tage mache.
    • Naja... meine Antwort ist nicht dabei... Ich dusche/bade normalerweise Abends und morgens Wasche ich mir die Haare.... (weil sie sonst unmöglich in alle richtungen stehen und sich auch nicht legen Wollen.... sie stehen halt mit mir auf und brauchen die wäsche als "ok, dürft euch wieder legen"-Signal :d :d )
      Don´t judge me. I was born to be awesome, not perfect!
      668 - The Neighbour of the Beast
      Asoziale aller Länder: Vereinigt euch!!
    • Joker schrieb:

      Wenn man dir schon sagt, dass du stinkst, dann überleg dir etwas.
      Also das ich "stinke" hat man so nicht zu mir gesagt, und nebenbei klingt dieses Wort auch aus meiner Sicht abwertend.

      Joker schrieb:

      Diesen Rat von deinem Chef solltest du keinesfalls ignorieren.
      Das tue ich nicht.

      Joker schrieb:

      Über das Thema wurde bereits mehrseitig gesprochen - einfach auch mal die Forensuche bemühen:

      Hygiene- wie oft duscht oder badet ihr euch?
      Ich habe die Forensuche bemüht, denn es geht mir nicht um generelle Hygiene und auch nicht wie oft, sondern es geht mir "nur" um die Körperhygiene in der Früh und außerdem ist es eine Umfrage.
      Nach einer wahren Odyssee...(RW)
    • Flamberge schrieb:

      Der Chef hat mir geraten, jeden Morgen zu duschen, weil es heißt, dass ich "streng" rieche,
      Das ist nett von dem Chef, denn die Kollegen werden möglicherweise wenig freundlich reagieren, und auch hinter Deinem Rücken reden oder sogar lästern über Dich, möglicherweise.
      Und nur, weil Du ein Mittelalterfan bist, musst Du ja nicht so riechen ;) Das kommt heutzutage nicht gut an.

      Ich dusche morgens. Ich dusche gerne. Die Haare werden 2mal in der Woche gewaschen.
    • kim schrieb:

      Ich dusche immer nur abends, da ich keine Lust habe morgens Haare zu waschen und zu föhnen. Morgens gibt es nur Katzenwäsche. Hätte ich ein Geruchsproblem würde ich aber auch morgens duschen.
      dito. Ich fühle mich auch abends dreckiger als morgens.
      Morgens gibt es Katzenwäsche und Deo bzw Antiitranspirant, da riecht dann nix.

      Flamberge schrieb:

      Der Chef hat mir geraten, jeden Morgen zu duschen, weil es heißt, dass ich "streng" rieche,
      Das könnte aber auch eine medizinische Ursache haben, entweder etwas für den Dermatologen, zu sehr scchwitzen oder allgemein eine innere Krankheit .
    • Joker schrieb:

      Ich habe die Floskel "Du riechst streng" gerne für dich übersetzt.
      Ja, ich weiß, dass, wenn man sagt "du riechst streng", das man damit meint umgangssprachlich, das derjenige "stinkt". Das glaube ich dir, das du das gerne "übersetzt" hast, da du scheinbar wenn ich deine Beiträge lese zu solchen abwertend klingenden und umgangssprachlichen Begriffen neigst, und das du scheinbar mich deswegen "wachrütteln" wolltest, aber diese "Übersetzung" wäre nicht nötig gewesen, da ich die Bedeutung ja selbst weiß und da es, wie ich schrieb, aus meiner Sicht abwertend klingt.
      Nach einer wahren Odyssee...(RW)