Folgen, Blocken, PN, Profil

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • tip wrote:

      Gerade gab es einen Vorfall einer Usersperrung im Zusammenhang mit PN.
      Verunsichert darüber habe ich meine Angaben im Profil gelöscht und fing an, alle User, die hier noch keine Beiträge geschrieben haben, zu blockieren.
      Das ist viel Arbeit. Es gibt davon sehr viele, 70 % nach meiner groben Schätzung.
      Warum denkst du, dass sich so viele Leute für dich interessieren? Das ist hier in erster Linie ein Forum und keine Kontaktbörse. Und selbst wenn dich jemand anschreibt, ohne sich über das Forum für den Kontakt mit dir qualifiziert zu haben, kannst du doch dann auch direkt die jeweilige Person blocken?

      Ich kann da @Shenya nur beipflichten, was das "Dramatisieren" angeht. Beteilige dich doch am besten mit echten Sachinhalten im Forum, anstatt Threads über deine persönlichen Überempfindlichkeiten im öffentlichen Bereich zu posten. Dadurch erzielst du erst recht Aufmerksamkeit, obwohl du die ja überhaupt nicht willst. Ich kannte dich vorher bspw. überhaupt nicht, jetzt hab ich durch diesen Thread aber ein gewisses Bild von dir. Hat was von "Streisand-Effekt".
    • Humorist wrote:

      Ich bin auch mal jemandem gefolgt . . .

      Zum Glück für mich wurde das sich anschliessende Verfahren jedoch eingestellt . . .

      :fun:
      :d :d , eben Humorist :lol:

      Morgenstern wrote:

      Nein. Das Häkchen heißt nur, dass du hier im Forum benachrichtigt wirst. Wenn du noch auswählst, dass du sofortige oder tägliche Mailbenachrichtigungen willst, kriegst du zusätzlich diese Mails, aber wenn du da "Keine E-Mail-Benachrichtigung" anklickst, das Häkchen aber setzt, dann wirst du nur im Forum benachrichtigt, aber keine Mail bekommen.
      Dann schaut dein Profil wohl für dich etwas anders aus als für mich.
      Bildschirmfoto vom 2018-11-23 12-41-37.png
      Oh je :m(: , also das mit dem Häkchen habe ich jetzt kapiert. :idea:
      Danke für deine Geduld.

      Danke auch für das Foto. So etwas habe ich tatsächlich mal gesehen. Aber wie bin ich nur dahin gekommen? Das war beim Rumprobieren. Es muss also irgendwie möglich sein.

      Rusty Mike wrote:

      @tip : Bist du über Handy im Forum? Dann kann man's nämlich wirklich nicht sehen.
      Nein, Tablet. Ist wohl nochmal anders.

      Willowtree wrote:

      Dadurch erzielst du erst recht Aufmerksamkeit, obwohl du die ja überhaupt nicht willst. Ich kannte dich vorher bspw. überhaupt nicht, jetzt hab ich durch diesen Thread aber ein gewisses Bild von dir. Hat was von "Streisand-Effekt".
      Ja, da hast du wohl Recht.

      Entstanden ist mein Problem, weil ich gerade erst ein paar Tage mitmache und schon ist es mir passiert, dass ich jemandem geantwortet hatte, der während dessen gesperrt wurde. Und nun wollte ich vorbeugen und dazu mehr wissen, wie was geht.
    • Hallo.
      Ich finde es auch sehr ungut, dass mir eine unbekannte Person folgt, die aber selbst den Zugriff aufs Profil komplett eingeschränkt hat. Was soll das?
      Find ich ehrlich gesagt ziemlich feige.
      Naja. Hab schon mit der Administration darüber geschrieben und wie es scheint kann man das Folgen auch durch blockieren nicht verhindern. Schade.

      Lg Veronika.
      Man sieht nur mit dem Herzen gut.
      Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
      (Antoine de Saint-Exupéry)

      "Was ist falsch an sonderbar?"

      "Das Ende der Störung ist derzeit nicht absehbar."
    • Rusty Mike wrote:

      Sehr seltsam.

      "folgen" klingt vielleicht belästigend, aber so schlimm ist es imo gar nicht. Afaik wird über neuste Aktivitäten im klappbaren Seitendingens/Dash informiert. Wenn jemand einen Autor interessant findet, dann kann er im Grunde auch aufs Profil gehen und sich die Aktivitäten anschauen. Ferner erlaubt die Forensoftware noch paar Exklusiv-Rechte für User, die einem folgen, genauer gesagt sieht man denjenigen dann in der Onlineleiste oder in der "Schnüffelliste". Also dieses folgen, nicht verfolgen (krrchhh :d ), ist im Internet imo normal. Beat me to death, wenn ich Unsinn erzähle... aber ich glaube dieses Folgen hat so bisschen das youtub'sche Friends/Freunde abgelöst (vielleicht weil das auf die Dauer etwas albern wurde... nicht ehrlich empfunden wurde... gut aber das "Tauziehen" existiert anderseits vermutlich auch beim twitter'schen Folgen/Follower weiterhin... je mehr desto mehr... :d ).


      ***

      * **** Follow *** :d
      In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
      And send it soaring high above you for all to read
    • Der große Unterschied zwischen Freunde und Folgen ist in der Regel, das "Freunde" beidseitig ist (also beide müssen zustimmen), "Folgen" aber nur einseitig und deshalb auch ohne Zustimmung des anderen.
      Wird schon Diese Signatur ist in Ihrem Land nicht verfügbar, da sie urheberrechtlich geschütztes Material enthält.
    • hundefreund wrote:

      Der große Unterschied zwischen Freunde und Folgen ist in der Regel, das "Freunde" beidseitig ist (also beide müssen zustimmen), "Folgen" aber nur einseitig und deshalb auch ohne Zustimmung des anderen.
      Ah okay. Thx4info.



      Rusty Mike wrote:

      Soll das heissen, wer mir folgt, sieht auch, dass ich online bin, obwohl ich eingestellt hab, dass das niemand sehen soll? Das find ich irgendwie blöd. Jetzt komm ich mir ja erst recht verfolgt vor...
      NUR wenn du das in deinen Einstellungen (Privatsphäre) so konfiguriert hast!
      In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
      And send it soaring high above you for all to read
    • Rusty Mike wrote:

      @Hyperakusis : Soll das heissen, wer mir folgt, sieht auch, dass ich online bin, obwohl ich eingestellt hab, dass das niemand sehen soll? Das find ich irgendwie blöd. Jetzt komm ich mir ja erst recht verfolgt vor... :?
      Nein, das könnte man so auch gar nicht einstellen.

      Was du einstellen kannst, ist, dass diejenigen, denen du folgst, sehen können, ob du online bist (und wenn ja, welchen Thread du gerade liest).
      Diese Signatur ist wegen Verdachts auf Covid-19 zurzeit in Quarantäne und kann Ihnen daher leider nicht angezeigt werden.
    • Morgenstern wrote:

      Das Blocken dient nur dazu, dass derjenige dir keine privaten Nachrichten mehr schreiben kann. Also wenn dir jemand merkwürdig vorkommt oder dir unsympathisch ist oder so, dann kannst du auf diese Weise verhindern, dass er dir eine PN schreiben kann.
      Vor wbb4 konnte man dadurch auch die Beiträge / Threads des Blockierten nicht sehen. Im wbb5 ist das auch wieder implementiert.
      Die haben wohl eingesehen, dass die Version völliger Quatsch ist.

      Neumond wrote:

      Morgenstern wrote:

      Das ist wie eine Art Freundschaftsanfrage oder so Man folgt jemandem, indem man sein Profil besucht und dann in der Reihe mit den Schaltflächen rechts oben auf das Plus-Zeichen klickt. Allerdings folgt der andere dir dann nicht automatisch auch, das muss er dann selber auch nochmal machen, wenn es gegenseitig sein soll.
      Ups, das war mir gar nicht so klar, mit der Freundschaftsanfrage. Ich dachte, ich abonniere damit die Leute, die für mich interessantes geschrieben haben...Danke für die Erklärung.
      So ist es auch gedacht, also folgen was man interessant findet. Mit "Freundschaft" hat das nichts zu tun.
      Hohe Zahlen bei der Editierungsanzeige zeigen nicht, dass ich permanent meine Meinung ändern würde. Ich habe nur Probleme Rechtschreib- und Grammatikfehler zu tolerieren und korrigiere diese daher, wenn ich sie sehe.
      Dennoch kann auch ich Tippfehler übersehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.

      The post was edited 1 time, last by Ginome ().

    • Morgenstern wrote:

      Ich fände es besser, wenn der Blockierte meine Posts dann nicht lesen könnte. Das sollte eine Blockierfunktion eigentlich bewirken
      Das ist eigentlich auch Standard im www.
      「人上人不造」 All Men Are Created Equal

      It's simple. There are no guarantees. I have to trust in luck. That is all.
    • seven_of_nine wrote:

      tip wrote:

      seven_of_nine wrote:

      Ich habe das Problem um ehrlich zu sein nicht wirklich verstanden.... Ich behaupte mal, es gibt eigentlich keines...
      Was du nicht verstehst, gibt es also nicht?
      Naja, manchmal macht man sich einen Kopf um Dinge, die es wirklich nicht wert sind.
      Dann hast du mich wirklich nicht verstanden.

      Mich interessiert, wie das hier alles funktioniert, was Blockieren und Folgen bedeutet. Wenn ich ein Programm (hier das Forum) anwende, möchte ich auch wissen, wie es geht und was hinter den Einstellungen steckt.

      Du hast Recht, man sollte sich nicht mit Unnötigem belasten.

      Ich habe einen relativ unwichtigen Umstand zum Anlass genommen, nun meine Fragen zu stellen. Es passte gerade zusammen.