ARD Audiothek: Kind braucht Begleitperson auf Klassenfahrt - wer zahlt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich dachte im ersten Moment, aha und was hat das mit dem Forum zu tun?
      Bis im Podcast gesagt wurde, dass das besagte Kind Autist ist (die Formulierung dazu fande ich etwas unglücklich).
      Ich persönlich finde es nun nicht verkehrt, dass das bezahlt wird. Trotzdem ist es etwas fraglich, was die Eltern gemacht haben.
      Grüße aus der Pegasus Galaxie. :)
    • :lol:
      "Asperger-Syndrom, das ist so ne Art Autismus, solche Menschen haben so n bisschen Kommunikationsschwierigkeiten und können sich schlecht in andere hineinversetzen. (…)"
      >>Die sittliche Freiheit macht allein den Menschen erst in Wahrheit zum Herrn über sich selbst; denn der Trieb der bloßen Begierde ist Sklaverei und der Gehorsam gegen das Gesetz, das man sich selber vorgeschrieben hat, ist Freiheit.<<

      Jean-Jacques Rousseau (1712 - 1778), Genfer Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge; wichtiger Wegbereiter der Französischen Revolution
    • DrCarsonBeckett schrieb:

      Finde es nur etwas fraglich, wie man das Thema angegangen ist. Die Klage scheint aber gerechtfertigt zu sein.
      Wahrscheinlich blieb den Eltern gar nichts anderes mehr übrig als die Klage.

      Dass das Schulamt zunächst die Kostenübernahme verweigerte, erlebt man als Eltern nicht gerade selten.
      Es ist auch oft so, dass die Eltern oder die alleinerziehenden Mütter sich durch die Vorschriften und Antragsmöglichkeiten hindurchkämpfen müssen, um ihren Aspergerkindern eine Teilhabe, wie sie sein sollte, möglich zu machen.

      Aus meiner Sicht stellt sich als wichtig dar, Eltern von schulpflichtigen Kindern u. Jugendlichen den Rat zu geben, eine Rechtsschutzversicherung mit Absicherung für Verwaltungsrechtsfälle abzuschließen. Schulische Belange gehören oft zum Bereich Verwaltungsrecht! Ist in manchen / vielen Standard-Rechtsschutzversicherungen nicht mit drin!


      DrCarsonBeckett schrieb:

      Das meinte ich mit etwas unglücklich ausgedrückt.
      Etwas??!?
      Das hast du ja noch sehr höflich beschrieben...! Die Formulierung (s.o., Zitat zum AS) war m.E. kreuzdämlich.
      Mark Twain: "Never argue with stupid people, they will only drag you down to their level and then beat you with experience."
      (Streite dich nie mit dummen Leuten; sie ziehen dich nur auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.)