Heute fühle/empfinde ich mich...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • OtherSide wrote:

      ...sehr erschöpft, quäle mich jetzt zur Arbeit und versuche ein Down zu verhindern.
      ---------------
      @Chch ich weiß zwar nicht was vorgefallen ist, aber da ich an meine eigenen Schulerfahrungen denken muss, kann ich ahnen, dass es euch grad echt mies geht. - Und ja, ich vergesse auch gerne, dass man ja zum Arzt gehen kann und sich nicht quälen muss, das würde ich an deiner Stelle auch nutzen. Ich hoffe, ihr übersteht die Übergangszeit gut und werdet in der neuen Schule gut betreut und vor allem verstanden.
      Ich hoffe, du und dein Ableger könnt euch jetzt erstmal erholen. :)
      danke :) Heute gehts mir schon besser. Bin heute früh aufgestanden und habe mir gesagt "So, ab jetzt bin ich nur noch wütend, sonst nix mehr!" :d

      Was erschöpft Dich zur Zeit?
    • ...total "platt". Ich war heute außergewöhnlich sozial, weil ich auf meiner ersten wissenschaftlichen Konferenz war - zum Glück nur als Zuhörer - und mich bei der überschaubaren Menge an Gästen (Nischenthema, die Hälfte der Besucher waren selbst Referenten) nicht einfach irgendwo verstecken konnte. Aber ich habe es nach langer Scheu sogar geschafft, einen Referenten auf eine interessante Theorie anzusprechen und mich nicht völlig blöd anzustellen. Außerdem hat mich ein anderer Gast auf mein Bandshirt angesprochen, was dazu führte, daß ich jetzt plötzlich einen Kontakt in New York habe. Networking kann ich... aber nur aus Versehen! :d

      Jetzt möchte ich aber am liebsten erst mal drei Tage schlafen. Ich bin gleichzeitig komplett "überdreht", nervös, mich möglicherweise doch blamiert zu haben, und so erschöpft, daß ich kaum gerade auf meinen Stuhl sitzen kann... Leider steht jetzt noch die Heimfahrt mit der Bahn an, inklusive wuseligem Hauptbahnhof. Dafür habe ich jetzt eigentlich keine Energie mehr, aber es muß sein.
      Так! я буду крізь сльози сміятись...

      Achtung: Benutzer kann sich nicht "kurz fassen" :oops:
    • @Chch habe gerade den Beitrag von @Emek gelesen und das beschreibt ziemlich gut die aktuelle Situation bei mir. Habe gerade eine Rehamaßnahme begonnen und laufe alle zwei Tage ne neue Abteilung durch, bevor ich eingeteilt werde. Zu viele Gespräche, den ganzen Tag im Kreislauf Aktion-Reaktion ohne Pause. Ich hoffe noch auf den Gewöhnungseffekt. :d Ich will auch nur noch schlafen. xD

      Ich hoffe, du konntest deinen Vorsatz für heute einhalten.

      @Emek ich hoffe, du erholst dich einigermaßen über Nacht. :)
      edit: ich hoffe natürlich, du erholst dich komplett, denke aber, das ist unrealistisch. :d
      ----------
      @rowdy ich hoffe, du erholst dich auch schnell wieder. Manchmal ist es echt zum Verzweifeln alles.
      An Unmögliches verschwendet Hamish keine Gedanken. Vielleicht ist das auch ganz gut, denn wer nur wenige hat, darf keine verschwenden.
      Alice im Wunderland (2010), Hörspiel

      The post was edited 1 time, last by OtherSide ().

    • Danke euch allen :) Ich fühle mich immer noch total körperlich erschöpft und kann mich auch nicht aufs Lernen konzentrieren, weshalb ich mich mental wieder selbst unter Druck setze. Schließlich beginnt bald die Prüfungsphase und ich muß dringend für meine Sprachkurse lernen, aber ich fühle mich, als hätte ich "Watte im Kopf". Wenigstens war der heutige Tag relativ ruhig. Abgesehen von den Katzen, die permanent Aufmerksamkeit wollen. Und ich muß auch noch Hausarbeit machen und einkaufen. Ich kann die Semesterferien kaum erwarten...

      Hoffentlich hattet ihr heute wenigstens einen guten Tag oder könnt euch zumindest bald erholen! Ich wünsche euch allen ganz viel Kraft.
      Так! я буду крізь сльози сміятись...

      Achtung: Benutzer kann sich nicht "kurz fassen" :oops:
    • Darlina wrote:

      Da hat ja jeder Teilnehmer nicht mal 2m² für sich,...vielleicht nicht mal einen, denn von den 60m² geht ja noch Platz für die Ventilatoren, Gänge, Tische, Stühle,...drauf.
      Isso. Ich fand es auch verstörend - musste das mal lernen. Laut Versammlungsstättenverordnung § 1 könnte das sogar noch im Rahmen gewesen sein:

      (2) 1 Die Besucherkapazität ist wie folgt zu bemessen:
      1.für Sitzplätze an Tischen:
      eine Person je m² Grundfläche des Versammlungsraumes,
      2.für Sitzplätze in Reihen und für Stehplätze:
      zwei Personen je m² Grundfläche des Versammlungsraumes,
      3.für Stehplätze auf Stufenreihen:
      zwei Personen je laufenden Meter Stufenreihe,
      4.bei Ausstellungsräumen:
      eine Person je m² Grundfläche des Versammlungsraumes.


      2 Für Besucherinnen und Besucher nicht zugängliche Flächen und die Flächen der Rettungswege werden in die Berechnung nicht einbezogen. 3 Für Versammlungsstätten im Freien und für Sportstadien gilt Satz 1 Nrn. 1 und 2 und Satz 2 entsprechend.
      An Unmögliches verschwendet Hamish keine Gedanken. Vielleicht ist das auch ganz gut, denn wer nur wenige hat, darf keine verschwenden.
      Alice im Wunderland (2010), Hörspiel
    • @OtherSide Das kommt so hin mit 2. Habe nachgemessen und gezählt. Nur die Temperatur ist eine Schätzung. Auf jeden Fall war es die Hölle (RW). Zuhause: Haare zum Zopf, sodass kein Haar mehr fliegt, Make-up runter, Duschen, Kontaktlinsen raus, nur Shirt & absolute Stille. Hab dann auch nichts mehr gesagt für sicher 4 Stunden.