Mein Autismus Tagebuch - von Regenbogenwusli/Stan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bernd das Brot gab es erst Jahre später, da war ich nicht mehr im Alter um Kinderprogramm zu gucken... Schon gar nicht wegen so nem blöden Kastenbrot, das dumm wie Brot ist. Zu meiner Zeit gab es noch Bim Bam Bino als Kinderprogramm.
      I could work hard to be normal, but I prefer to hold myself a higher standard. Ego lex sum.
    • New

      10. Juni. 2021

      Heute habe ich einen neuen Mitarbeiter kennengelernt in der WfbM der auch Autist ist.
      Ich komme auch ganz gut mit ihm klar. Er ist einer von denen die wirklich reden wie ein Wasserfall (RW) aber auch hier zeigt sich mal wieder das Klischees Unsinn sind, vonwegen Autisten können nicht sprechen, können einen nicht anschauen und reden monoton oder haben keinen Humor, alles Unsinn XD

      Zu der neuen Wohnung gibt es auch was Neues.
      Im Moment haben wir ein Problem mit der Anmeldung des Stromzählers.
      Zuerst haben wir einen Brief von Eon erhalten das mit den Daten was nicht stimme. Wir haben dann ein Photo vom Zähler denen gemailt.
      Meine Mutter hatte dann heute da angerufen und einen echten Telephonmaraton hintersich mit verschiedenen Callcentern, mit Bayernwerk, wo Eon meinte wir sollten die anrufen aber die wussten auch nichts, und jetzt wollen die von Eon den Mietvertrag und das Übergabeprotokoll haben.
      Meine Mutter rief auch die Hausverwaltung an und erzählte denen das und meinte, wir ziehen da jetzt erstmal ein und dann soll mal ein Techniker rauskommen und das überprüfen wenn sich das nicht regeln lässt.
      Wir haben keine Ahnung woran das liegen kann, die von Eon sagten zuerst sie konnten das nicht anmelden weil mit den Daten was nicht stimme.
      Als Eon uns an Bayernwerk verwies meinten die der Zähler sei bei denen nicht gemeldet oder registriert.