Mein Autismus Tagebuch - von Regenbogenwusli/Stan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Celsiana wrote:

      Sie hat ja immer wieder geschrieben, dass sie kein einziges postives Wort gelesen hat. Dabei habe sogar ich, der die Seite zu laut und unübersichtslich war mehrere Male ihr Erfolg gewünscht und noch andere positive und anerkennende Worte gesagt. Und was du Wusli geschrieben hast war doch auch sehr positiv. Andere haben auch positive Dinge und Interesse an dieser Seite geäußert. Mir kam es jedoch vor, als könne diese Userin nur schwarz weiß denken und wahrnehmen(wie ich es sonst eher von Borderlinern erlebe, aber ich kann mich auch täuschen).
      Naja was die Person dazu bewegt so zu reagieren kann ich nicht beurteilen.
      Sie berichtete sehr erfahrungslastig das ihr sehr oft negative Dinge wie Beleidigung und Hass auf anderen Seiten schon entgegen kamen wegen irgendwas.
      Ich kenne sowas eher aus den Nachrichten und Fernsehen, da ich mich von solchen Seiten oder Diskussionen eher fernhalte, ich bin meist eh nur auf meinen gängigen 3 Seiten unterwegs und da auch nur in bestimmten Bereichen, so bekomme ich von diesen Dramen meist garnichts mit.
      Ich empfand ihre Reaktionen bezogen auf dieses Forum überempfindlich.
      Ich bin auch nach wie vor nun mehr denn je dieser Meinung, weil allein gestern und heute sich das erhärtend gezeigt hat.
      1. kurz nachdem die Userin sich hier hat löschen lassen erschiehn ein Post über dieses Forum auf ihrer Seite (man kann es aber nur mit Passwort lesen)
      2. vor wenigen Minuten erhielt ich eine Email von ihr bzw ihrer Seite mit dem Vorwurf ich würde hier gegen sie Rufmord begehen.
      Ich finde das schon ziemlich krass wie bzw wo in meinem Text irgendwo Rufmord stattgefunden haben soll, daher meine Meinung das die Person überempfindlich ist.
      Auf ihrer eigenen Homepage stellt sie sich selbst als erfahrene Internetuserin vor die schon mit ettlichen bekannten Künstlern, Musikern etc zusammengearbeitet haben soll und das seit 1994?
      Das würde heißen das die Person mindestens 45 Jahre alt ist, aber ich empfand ihr Verhalten hier im Forum nicht erfahren.

      Ich lasse mich doch nicht von jemandem als Rufmörder beschimpfen wenn der jenige zuvor erst genau sowas quasi mit dem bzw über das Forum hier macht?
      Der Bericht wurde wieder gelöscht wie ich gerade sehe. Man konnte ihn eh nicht öffentlich einsehen, aber er war dort, der Titel war irgendwas mit "Erfahrungen mit Aspies Selbsthilfe Forum oder so, und das war seit gestern online und den Text konnte man nicht sehen, dort war nur eine graue Wand und wenn man da drauf klickte stand dort das man ein Passwort eingeben muss weil der Beitrag nur für bestimmte Personen einzusehen ist.

      Ich habe in dem Thread den User sogar noch irgendwie verteidigt weil sie ja nicht geschrieben hat das sie Kritik will und andere dann einfach irgendwie damit angefangen haben, aber nach all dem wie sich das entwickelt hat, hab ich davon genug, die können mich gern wieder von ihrer Seite löschen, ich bin denen auch keine Antwort schuldig nachdem sie mich so blöd per mail angeschrieben hat.


      Celsiana wrote:

      Sie hat die kritischen Punkte als einzige Ablehnung wahrgenommen, auch dass quasi alle sie nun fertig machen. Und dass sie im Ernst erwartet hat, dass wir in diesem Forum in ihrem thread mit Klarnamen(!) schreiben fand ich auch strange.
      Ja das ist wohl leider so, verstehen kann ich das auch nicht. Jemand anderes im Forum sagte mir auch in einer PM das von ihr noch eine andere Seite gefunden wurde wo sie einen ganz anderen Klarnamen benutzt hat.
      Finde ich jetzt nicht all zu ungewöhnlich, weil internet, ABER nach all dem was sie hier so geschrieben und uns vorgeworfen hat, denke ich passt das nicht.
      Ist ungerechtfertigt.


      Celsiana wrote:

      Die ganze Idee mit dieser Seite empfand ich trotz der Benennung nicht wirklich unterstützend, wozu auch passt, dass sich dort niemand bei dir gemeldet hat.

      Es tut mir leid, wenn du da nun Hoffnung aufgebracht hast, und nun enttäuscht bist.
      Ich vermute das sie meinen Post hier gesehen hat und da kam sogar eine email.
      Das fand ich erst auch echt nett, aber ich habe die erst eben gesehen weil ich heute fast den kompletten Tag unterwegs war, und sie eben erst sehen konnte und fast zeitgleich kam dann diese andere email wo man mich fragt warum ich hier öffentlich über sie Rufmord betreiben würde.

      Echt jetzt?
      Nach der Aktion will ich garnichts mehr mit der zutun haben. Für andere auf der Seite kann ich nicht sprechen, aber wenn sie sich auf ihre Seite stellen (was die meisten ja tun wenn sie jemanden bereits persönlich kennen und als Freund sehen) sollen sie das tun, ist mir egal, sie können mich gern von ihrer Seite wieder löschen.

      Ich finde das schade das das so ausgeartet ist, aber ich kann mit Leuten die so überempfindlich sind auch nicht zusammenarbeiten.
      Ich war früher mal genauso, aber über die Jahre bin ich irgendwie gelassener geworden, mir machen viele Sachen nicht mehr so viel aus, vorallem wenn Leute Kritik üben.
      Ich ändere villeicht auch nicht gleich immer was, je nachdem was es ist, an meinen eigenen Bildern muss ich nichts für andere ändern weil ich die ja für mich mache, aber wenn ich was für andere mache, und will das die das benutzen, muss ich es für sie so gestalten das sie spaß am nutzen haben oder es überhaupt nutzen können.
      Ich mache das ja da für sie und nicht für mich.
      Ich glaube die Seite hat die Person eher für sich selbst aufgemacht bzw will auch lieber die Kontrolle darüber behalten. Bei manchen Bereichen die ich auf deviantart mache geht mir das genauso. Ich hatte eine arpg Gruppe dort mit meiner eigenen Spezies aber mir ist das irgendwann zu ansträngend geworden also hab ich es wieder eingestellt.
      Es hat gleichzeitig eh nie wirklich einer mehr was dort gemacht, und ich hatte trotzdem die Arbeit mit den Aktivitäten-journals und so die immer wieder neu gepostet werden mussten.
      Für mich ist das okay und die User fanden es teilweise schade aber keiner hat da ein Drama veranstaltet.
      Ich bin jetzt in einer anderen arpg Gruppe aktiv wo die Spezies jemand anderem gehört und andere Leute die arbeit haben weil sie dort admins sind.
      Ich muss mich da zwar mehr anpassen und auf deren regeln achten anstatt vorher wo ich alles bestimmen konnte und andere sich fügen mussten, aber ich finde das auch einfacher so.
      Man muss da aber auch kritikfähig sein. Ein Admin kann zum Beispiel sagen das in einem Bild mehr Elemente rein müssen damit es als Beitrag gewertet werden kann und man seine Belohnung bekommt, oder bei den Character-designs kommen manchmal kleine Fehler vor wenn man nicht ständig auf die Regeln für Markings, Farben etc achtet und dann sagen die Admins das und man muss es korrigieren. Am Anfang ist mir das schwer gefallen, ich fand manches übertrieben pinibel aber ich habe mich irgendwie daran gewöhnt, und inzwischen nehme ich das ganze alles andere als persönlich.
    • Ja, ziemlich unerfreulich. Und der Rufmord Vorwurf ist ja wirklich übertrieben!
      Ich hatte auch erst an eine sehr junge Person gedacht, wegen des Agierens in dem thread.

      Dass du selber nicht mehr so empfindlich bist, klingt gut. Bei mir ist das auch so. Zum einen bin ich insgesamt gelassener geworden, zum anderen strengt es mich sehr an, wenn ich mich aufrege, so dass ich es vermeide.
      Kritikfähigkeit ist ja auch etwas, wovon man selber durchaus profitieren kann, gerade auch bei künstlerischen Werken.
      Liebe Grüße von Celsiana * Ich bin die ich bin
    • Ja das stimmt.
      Ich weiß allerdings inzwischen nicht mehr was ich eigentlich schreiben soll weil ich von dieser Aut-seite regelrecht in meinem Postfach zugespamt werde und die schon meinen mir mit Anzeige zu drohen weil ich hier das oben geschrieben habe.
      Sie meinten ich würde Lügen verbreiten und so, weil sie sagen ihr gesperrter Artikel wäre nett und nicht böse gewesen.
      Ich weiß nicht, finde das ganze echt bedrohlich und weiß im Moment nicht wie ich darauf reagieren sollen, ich will nur das die da meinen Account einfach löschen und mich in ruhe lassen.
      Ich finde das es echt ein Fehler war sich da überhaupt auf dieser Seite angemeldet zu haben.
    • RegenbogenWusli wrote:

      die schon meinen mir mit Anzeige zu drohen weil ich hier das oben geschrieben habe.
      Darüber musst du dir keine Sorgen machen, damit kämen sie niemals irgendwo durch. Da würde sich kein Richter mit befassen.
      Vielleicht kannst du deren Mailadresse blockieren?
      Historisch gesehen waren die schrecklichsten Dinge wie Krieg, Genozid oder Sklaverei nicht das Ergebnis von Ungehorsam, sondern von Gehorsam.
      (Howard Zinn)
    • Shenya wrote:

      Vielleicht kannst du deren Mailadresse blockieren?
      Das würde ich gerne aber ich weiß nicht wie das geht.
      Ich benutze live.de von windows, keine Ahnung ob die so eine Funktion haben.
      Ich konnte da nichts finden weder in den Einstellungen noch wenn ich eine der mails selbst offen habe gibt es da im Menü der Verwaltung eine Funktion, außer die der Junkemails aber das verhindert ja nicht das empfangen von neuen Emails.

      The post was edited 1 time, last by RegenbogenWusli ().

    • Erstelle für die Mailadresse einfach eine Regel, so daß die Mails im Spam-Ordner landen. Ich kenne mich mit dem Rechtlichen Kram nicht aus. Es würde mich aber nicht wundern, wenn man sich auf diese neue DSGVO berufen kann und Du eine Löschung alle Deiner Daten verlangen kannst. Ich würde da aber nicht so viel Energie reinstecken. Du hast hier nichts falsches geschrieben, also einfach ignorieren.

      Ich kann mich zwar täuschen, aber diese ganze Aktion hier im Forum kam mir sehr nach Clickbaiting vor.


      Ich fürchte nur, daß jetzt in deinem Tagebuch weiter diskutiert wird. Ups, daß mache ich ja auch gerade :d 'tschuldigung.
    • RegenbogenWusli wrote:

      Sie meinten ich würde Lügen verbreiten und so, weil sie sagen ihr gesperrter Artikel wäre nett und nicht böse gewesen.
      Da du nirgends geschrieben hast, dass der Artikel böse oder in anderer Weise negativ wäre, können die dir gar nichts. Lass dich nicht einschüchtern und schau, ob du die Mailadresse von denen blockieren kannst.

      RegenbogenWusli wrote:

      Ich weiß nicht, finde das ganze echt bedrohlich und weiß im Moment nicht wie ich darauf reagieren sollen, ich will nur das die da meinen Account einfach löschen und mich in ruhe lassen.
      Hast du mal nachgesehen, ob du deinen Account dort vielleicht selber löschen kannst?

      RegenbogenWusli wrote:

      Ich finde das es echt ein Fehler war sich da überhaupt auf dieser Seite angemeldet zu haben.
      Du konntest doch nicht wissen, dass die Leute hinter der Seite allem Anschein nach nicht mit Kritik umgehen können und dann so reagieren.
    • RegenbogenWusli wrote:

      Shenya wrote:

      Vielleicht kannst du deren Mailadresse blockieren?
      Das würde ich gerne aber ich weiß nicht wie das geht.Ich benutze live.de von windows, keine Ahnung ob die so eine Funktion haben.
      Ich konnte da nichts finden weder in den Einstellungen noch wenn ich eine der mails selbst offen habe gibt es da im Menü der Verwaltung eine Funktion, außer die der Junkemails aber das verhindert ja nicht das empfangen von neuen Emails.
      Vielleicht hilft dir das weiter: mailhilfe.de/beitrag-absender-…ndows-live-mail-2563-html

      Edit: Okay, Murdock war schneller.
    • Hmmm ... Da kann ich Dir leider nicht helfen. Ich selber benutze diese Software nicht. Es gibt hier doch irgend wo eine Thread für Computerkram. Vielleicht stellst Du da mal eine Frage dazu.

      Aber wenn Du Dich abgemeldet hast und die Mails einfach ignorierst, dann sollte das mit der Zeit von selbst aufhören.


      EDIT:


      RegenbogenWusli wrote:

      Solche Probleme habe ich oft wenn es um Software geht XD
      Das kenne ich auch nur zu gut... :lol:
    • Windtänzerin wrote:

      Ja, auf "Junk-E-Mail" musst du laut der Anleitung draufklicken. Dann sollte dort irgendwo einen Eintrag namens "Add sender to blocked Senderlist" geben und da klickst du drauf und dann sollte es eigentlich auch schon fertig sein.
      Das geht bei mir nicht. Wenn ich die email in dem j-email-folder drinn hab und offen habe steht nur an einer stelle Junk Email aber das lässt sich nicht anklicken. Da gibt es nur ein paar Symbole daneben und keiner davon enthält eine Blocklist. Und bei der email-info selbst steht nur etwas was man anklicken kann und das ist einmal "keine Junk-email" und "Bilder anzeigen" mehr gibt es da nicht.


      H. M. Murdock wrote:

      Hmmm ... Da kann ich Dir leider nicht helfen. Ich selber benutze diese Software nicht. Es gibt hier doch irgend wo eine Thread für Computerkram. Vielleicht stellst Du da mal eine Frage dazu.
      Das ist eine gute Idee, es wäre auch möglich das man nur unter bestimmten Bedingungen dieses Feature nutzen kann. Meine Seite ist deutsch, das was da beschrieben wurde war englisch, vielleicht muss man auch ein besonderes Konto sowas wie Premium etc haben um das nutzen zu können.


      H. M. Murdock wrote:

      Aber wenn Du Dich abgemeldet hast und die Mails einfach ignorierst, dann sollte das mit der Zeit von selbst aufhören.
      Das wäre gut möglich.


      H. M. Murdock wrote:

      Das kenne ich auch nur zu gut...
      Ich bin froh das ich da nicht der einzige bin XD
    • Ich benutze zwar auch Windows Live Mail, aber wenn ich Mails blockieren will, mache ich das nicht im Live Mail Programm, sondern auf der Seite des Mailproviders, in meinem Fall Vodafone. Da kann man sich einloggen und dann Regeln erstellen, dass bestimmte Mails direkt in den Papierkorb gehen sollen. Dort werden sie nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Sie werden dann nicht von Live Mail heruntergeladen.

      PS. Ich sehe gerade, du hast geschrieben live.de von Windows. Das kenne ich gar nicht.
      Historisch gesehen waren die schrecklichsten Dinge wie Krieg, Genozid oder Sklaverei nicht das Ergebnis von Ungehorsam, sondern von Gehorsam.
      (Howard Zinn)
    • Shenya wrote:

      PS. Ich sehe gerade, du hast geschrieben live.de von Windows. Das kenne ich gar nicht.
      Wir sind bei der Telekom, ich habe aber dafür echt zu wenig ahnung wie man das eine mit dem anderen beeinflussen kann.
      Ich weiß nicht ob der Onlineprovider den man nutzt da irgendwas dran ändern kann von wehm man emails empfangen kann und von wehm nicht.
      Ich hatte eher gehofft das durch eine art blocken die emails garnicht erst ankommen, aber wenn sie dann einfach von allein im Papierkorb landen erhält man sie ja trotzdem irgendwie noch.

      Ich weiß nicht genau, dieses mail hat sich über die Jahre immer mal geändert. Eine Zeit lang hies es windows live.de (meine email endes ja auch damit) dann nannte sich das outlook oder outlock keine Ahnung, aber die email ist immernoch die gleiche.
      Ich habe die schon ewig, sie ist mit meinem PC verknüpft weshalb ich auch sofort sehe wenn mir jemand schreibt.
    • RegenbogenWusli wrote:

      Ich hatte eher gehofft das durch eine art blocken die emails garnicht erst ankommen, aber wenn sie dann einfach von allein im Papierkorb landen erhält man sie ja trotzdem irgendwie noch
      Ja, deshalb mache ich das bei Vodafone direkt, dann landen die Mails dort im Papierkorb und kommen gar nicht erst auf meinen Rechner, weil das Windows Live Mail Programm nur den Ordner Posteingang herunterlädt, weder den Papierkorb noch den Spam-Ordner.
      Historisch gesehen waren die schrecklichsten Dinge wie Krieg, Genozid oder Sklaverei nicht das Ergebnis von Ungehorsam, sondern von Gehorsam.
      (Howard Zinn)
    • Shenya wrote:

      weil das Windows Live Mail Programm nur den Ordner Posteingang herunterlädt, weder den Papierkorb noch den Spam-Ordner.
      Ohje woher weißt du das?
      Mir sind solche Sachen garnicht bewusst, steht ja auch nicht offen und groß irgendwo XD


      Spieglein wrote:

      ich frage mich ob gmail und live.de nicht ähnlich sind
      hab mich gerade auf der webseite in meinem gmailpostfach umgeschaut und eine Filterregel-einstellung gefunden
      vieleicht ist das bei live so ähnlich? Wenn man auf den Spambereich klickt
      Sowas kann ich bei mir leider nirgendwo finden, keine Filter oder so. Man kann nur Ordner erstellen aber die nützen mir ja so in dem Fall garnichts.
      Man kann Emails nur verschieben, speichern, als Junk-emails markieren/demarkieren, in den Papierkorb senden, drucken.