Bitte um Hilfe - wo Diagnostik in der Hauptstadt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich war im Nov. 2014 zur Diagnostik. Nun haben wir bald wieder Nov., 2018. Was hat sich in vier Jahren zum Thema Diagnosestellen getan ? Nüscht. Genau dasselbe Gesuche, geschlossene Wartelisten etc. Das muß an Berlin liegen. Der großartige Flughafen wird ja auch nie feritig.
    • tom_aus_berlin schrieb:

      Hallo allerseits, ich bin auch schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Stelle in Berlin, bei der ich eine Diagnose erhalten kann. Ich wurde schließlich an ein im Aufbau befindliches Projekt der Humboldt-Universität verwiesen: Eine Praxis für Menschen mit Störungen bei der sozialen Interaktion, insb. auch bei Verdacht auf Autismus bzw. Aspergersyndrom.

      psychologie.hu-berlin.de/de/praxis/soziale-interaktion

      Unter anderem heißt es dort unter "Behandlungsangebot – Was bieten wir?":

      "Wir untersuchen nach aktuellen wissenschaftlichen Standards, ob eine psychische Erkrankung vorliegt und um welche Erkrankung es sich handelt. Wir bieten auch eine spezialisierte Diagnostik für Autismus/Asperger Syndrom im Erwachsenenalter an. [...]"

      Eine Kontaktadresse ist unten auf der Webseite angegeben.

      Ich habe vorhin eine Anfrage dorthin versendet um einen Termin zu erhalten und würde hier ggf. nochmal posten, wenn ich eine Antwort erhalten habe.

      Ich hoffe ich kann mit dieser Information weiterhelfen.
      --Tom
      Danke an Dich Tom :) !