Schreiben Autisten langsamer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dr_B schrieb:

      Danke, jetzt weiß ich, was ich mache, wenn ich das nächste Mal Langeweile hab. :d
      Ich hab mich damals wirklich konsequent jeden Abend hingesetzt und das durchgezogen, weil ein bekannter Kommilitone sich mal mega aufgeregt hat und mal meinte, es könne nicht angehen, dass eine Informatikerin nicht das 10-Finger-System beherrscht (das sagt er glaub ich so ziemlich jedem, aber es hat gewirkt :D)
    • seven_of_nine schrieb:

      tipp10.com/de/
      Danke für den Link.
      Boah ist echt schwer so zu schreiben. Man verlässt ja gezwungen immer wieder diese Grundstellung, muss man üben. :/
      Ich kann nur schnell schreiben, wenn die Wörter aus meinen Gedanken kommen und ich die Tastatur ansehen kann. :roll:
      Mal gucken, ich übe das mal bisschen, aber bei sowas bin ich öfters ein hoffnungsloser Fall. :lol:
      >>Die sittliche Freiheit macht allein den Menschen erst in Wahrheit zum Herrn über sich selbst; denn der Trieb der bloßen Begierde ist Sklaverei und der Gehorsam gegen das Gesetz, das man sich selber vorgeschrieben hat, ist Freiheit.<<

      Jean-Jacques Rousseau (1712 - 1778), Genfer Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge; wichtiger Wegbereiter der Französischen Revolution
    • Cloudactive schrieb:

      seven_of_nine schrieb:

      tipp10.com/de/
      Danke für den Link.Boah ist echt schwer so zu schreiben. Man verlässt ja gezwungen immer wieder diese Grundstellung, muss man üben. :/
      Ich kann nur schnell schreiben, wenn die Wörter aus meinen Gedanken kommen und ich die Tastatur ansehen kann. :roll:
      Mal gucken, ich übe das mal bisschen, aber bei sowas bin ich öfters ein hoffnungsloser Fall. :lol:
      Glaub mir, ich hab eine extrem schlechte Hand-Auge-Koordination (daher spiel ich z.B. auch keine Computerspiele außer Point&Click-Adventures), aber selbst ich hab das in einer Woche oder so (erinnere mich nicht mehr genau, vielleicht auch mehr, vielleicht auch weniger?) hinbekommen. Das Gehirn lernt sowas relativ schnell, wenn man das an mehreren Tagen macht (grad nachts wird da konsolidiert).

      Man muss einfach nur dranbleiben, also jeden Abend was machen.
    • Ich konnte nur in der Grundschule schön schreiben, aber das dauerte gefühlt ewig und ich war immer als letzte fertig. Nur meine Diktate waren nahezu fehlerfrei.
      Wenn ich heute schnell schreibe, kann das außer mir niemand lesen, manchmal nicht mal ich selbst :m(: .
      Am PC / Laptop benutze ich das "2-Finger-such-System" . Ich glaube, bei diesem Online Test war ich bisher die langsamste :cry: . Ich habe ihn fast 10x gemacht und kam immer nur auf zwischen 25 und 35 WPM :? . Am Smartphone kann ich nur mit dem rechten Zeigefinger tippen, auch das dauert gefühlt ewig. Zum Glück hat die heutige Schreibsoftware eine Wiedererkennung. Ich tippe "wie wild" auf der Tastatur und kriege meistens die passenden Vorschläge ;) .
      Meine Unterschrift kann übrigens niemand lesen, dafür ist sie fälschungssicher :d .