The good doctor, Serie über einen autistischen Arzt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zebra wrote:

      Ja, das ist doch ein Netflix Original
      Waren solche Serien wie The Walking Dead, Game of Thrones und dieser Serie mit diesem Chemiker (weiß nicht mehr wie die hieß, irgendwas mit Mad oder Bad oder so...) auch ursprünglich von Netflix oder einem dieser Sender die man kaufen muss? Die kamen doch auch irgendwann im normalen Fernsehen und auf DVDs gibt es die glaube ich auch.
      Ich kenne mich damit nicht aus da ich keine dieser Serien gesehen habe bzw diese neumodischen Serien mich meistens auch garnicht so interessieren. Die Leute feiern auch einen regelrechten Hype darum und machen das zu einem Trend, was für mich dann meist eh schon abschreckend wirkt.
      Ich weiß nicht ob es jemals eine Netflix-eigenproduktion gab die nie woanders augestrahlt wurde oder jemals auf DVD erschien. Aber viele Serien die in diesen Pay-TV Dingern laufen, kamen irgendwann auch mal früher oder später dann auf Free-TV Sendern.

      Edit: House of Cards lief bereits im Free TV, und es gibt auch DVDs etc davon, laut Wikipedia.
      Ich vermute es hängt davon ab wie beliebt eine Serie ist, um Netflix dazu zu bringen das sie das auch weiter geben und nicht nur bei sich lassen. Sonst würde sich der Aufwand vielleicht nicht lohnen. Atypical war jetzt wohl nicht unbedingt der "Kassenschlager".

      The post was edited 1 time, last by RegenbogenWusli ().

    • @RegenbogenWusli die sind aber nicht von Netflix produziert. Netflix hat da nur die Ausstrahlungsrechte gekauft. Die Eigenproduktionen sind meines Wissens noch nie woanders ausgestrahlt worden.
      Bei Amazon Prime ist es ja auch so. Es gibt Originals (produziert von Amazon und nur dort verfügbar), "normalen" Kram den man auch anderweitig kaufen kann, und Prime exclusive. (aufgekauft und nur noch dort verfügbar)
      You’ll stop caring what people think about you when you realize how seldom they do.
    • Zodd wrote:

      Ich hab die zweite Staffel bereits gesehen und muss sagen ich fand sie nicht so gut wie die erste. Und ich hab mehr mitgelitten
      Ich habe nun gerade die vorletzte Folge der ersten Staffel gesehen.

      Display Spoiler
      Kann es sein, dass sich zeigt, dass Glassman dement wird? Über die letzte Folge der ersten Staffel las ich, dass Shaun einen Fehler macht, der ihn seinen Job kosten könnte, weil es Glasmann so schlecht geht.


      Ich mag es nicht, wenn Sachen nicht gut enden. Was meint ihr? Ist es vielleicht besser, dass ich nicht die letzte Folge der ersten Staffel angucke?
      Surprised by the joy of life.
    • RegenbogenWusli wrote:

      Gilt das auch für House of Cards?
      Ich las später noch bei wikipedia das das von Netflix ist. Es lief aber auf Pro7 Maxx und es gibt DVDs davon
      Anscheinend verkaufen sie doch die Rechte an älteren Serien. Dann muss man also nur warten, ggfs. halt etwas länger. weil natürlich werden die Eigenproduktionen primär hergestellt um die Anzahl an Abonnements zu erhöhen.
      You’ll stop caring what people think about you when you realize how seldom they do.
    • Zebra wrote:

      Anscheinend verkaufen sie doch die Rechte an älteren Serien. Dann muss man also nur warten, ggfs. halt etwas länger. weil natürlich werden die Eigenproduktionen primär hergestellt um die Anzahl an Abonnements zu erhöhen.
      Naja Geld machen ist ja irgendwie das Ziel jeder Firma. Es wundert mich nicht, das wenn etwas abgedreht und schon mehrfach auf deren Sender lief, es dann ja irgendwann ausrangiert wird. Es kommen neue Sachen, das alte kennen die Kunden schon und wenn man zumindest nochmal etwas Geld machen will, verkauft man es an andere Sender...
      Aber dann bekommen immerhin auch mal Leute die Serien zu sehen, die kein Pay-TV haben.
    • Surprised wrote:

      Wo denn? Wie denn?
      Bei sky (Bezahl sender, da gibts es ein ticket für serien). Das war für mich sogar die billigere Variante (hatte das abo nicht gestartet wegen der Serie) denn ich hatte berets vorher mehr als das Abo pro Monat kostet für mehrere der Folgen der zweiten Staffel bezahlt, weil ich mich nicht gedulden konnte.

      Surprised wrote:

      Das klingt nicht gut. Vielleicht sollte ich die zweite Staffel dann lieber nicht schauen. Weißt du eigentlich ob es noch eine dritte Staffel gibt?
      Meines Wissens nach ja.

      Surprised wrote:

      Ich mag es nicht, wenn Sachen nicht gut enden. Was meint ihr? Ist es vielleicht besser, dass ich nicht die letzte Folge der ersten Staffel angucke?
      Nunja ich habe ja nicht gesagt, dass es zum Ende hin nicht wieder besser wird außerdem gibt es ja noch eine weitere Staffel, zu Ende ist es dann ja eh nicht.
    • Im Moment läuft die Sendung ja auf VOX, normalerweise kann man da eine Sendung, die man verpasst hat, nochmal auf VOX now anschauen. Das geht aber bei den beiden Folgen von "The good doctor" vom letzten Mittwoch nicht.... :nerved:

      Man kommt immer wieder auf die Seite von TV now, wo man sie sich anschauen kann, aber nur wenn man sich dort anmeldet, was ich nicht wollte.....

      Hat jemand eine Ahnung, wie ich die verpassten Folgen anschauen kann ohne mich irgendwo anzumelden oder eine Pay TV Sache zu bezahlen? :roll:
      Immer wenn mir jemand sagt ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin sehr erleichtert...... :d
    • kim wrote:

      Also ich kann mir die Folgen 3 + 4 hier tvnow.de/serien/the-good-doctor-16188/staffel-1 kostenlos anschauen ohne mich anmelden zu müssen. Nur für die Folgen wo Premium steht, geht das nicht.
      Vielen Dank, das werde ich dann mal versuchen! :)
      Immer wenn mir jemand sagt ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin sehr erleichtert...... :d
    • Schneckentanz wrote:

      Im Moment läuft die Sendung ja auf VOX, normalerweise kann man da eine Sendung, die man verpasst hat, nochmal auf VOX now anschauen. Das geht aber bei den beiden Folgen von "The good doctor" vom letzten Mittwoch nicht....
      Bei tvnow hakt es manchmal einfach "technisch". Bei einer Serie, die ich regelmäßig gucke, gibt es immer wieder Schwierigkeiten, wenn eine neue Staffel beginnt. Meistens lohnt es sich, da ein oder zwei Tage später noch mal nachzugucken. Manchmal fällt auch eine Ausstrahlung aus, die Folgen stehen dann natürlich auch nicht in der Mediathek.
    • Ich habe nun begonnen die 3. Staffel zu gucken und bisher gefällt sie mir nicht so gut. Zumindest in den ersten beiden Folgen steht Shaun-mäßig im Mittelpunkt dass die Leute um ihn herum ihn ermutigen wollen Dates zu haben mit einer Frau. Shaun sagt mehrfach er will das nicht und die reden ihm aus dass er das nicht wolle. Sie sagen, dass auch wenn man anders ist gerne eine Beziehung hat und so. Und irgendwie datet Shaun dann auch tatsächlich wieder die Frau.

      Für mich wird durch diesen Schwerpunkt auf Beziehung die Serie langweiliger. Ich interessiere mich (persönlich) auch nicht für Liebesbeziehungen. Und mich irritiert, dass Shaun immer wieder eingeredet wird, dass er bestimmt doch auch eine Beziehung will und er das dann auch tatsächlich will. - Oder nur weil die anderen ihm das lange genug eingeredet haben?

      Hier im Forum habe ich auch den Eindruck, dass nicht wenige Autisten eine Liebesbeziehung suchen, was mir fremd ist. Ich fände es einfach nur nervig, wenn da jemand wäre, dessen man sich regelmäßig annehmen muss, den man im Tagesablauf oder zumindest Wochenablauf nicht vergessen darf/sollte. Also wo man so Sachen machen muss wie nachfragen wie es der Person geht, sagen dass man sie lieb hat etc. Eine Person mit der man (mehr oder weniger zwingend) in Urlaub fahren muss, an den Geburtstag der Person denken muss, womöglich sogar das Bett teilen und ähnliches muss. Ich frage mich ob es auch hier Autisten gibt die auf all sowas keine Lust haben?

      Dass jetzt auch noch The Good Doctor in Bezug auf Shaun so um Beziehung kreist finde ich doof für mich. Weiß denn jemand ob er in der 4. Staffel dann auch noch ein Kind kriegt oder so?
      Surprised by the joy of life.
    • Surprised wrote:

      Ich frage mich ob es auch hier Autisten gibt die auf all sowas keine Lust haben?
      Ja, ich hab da selber auch keine Lust drauf. Aber bei Shaun hat es mich nicht so sehr gestört. Es war spannend zu sehen, wie er damit umgeht, und ich habe mich gefragt, wie es mir damit gehen würde, da ich noch nie in der Situation war. Wie es in der nächsten Staffel weitergeht, weiß ich nicht. Ich sehe die Serie nur bei Vox.
      Alles wird galaktisch gut.
    • Ich bin begeistert von der Serie und habe erst vor wenigen Tagen von gelesen gehabt. Und bin bei der 2. Staffel. Ich habe kein Problem damit wenn seine Kollegen und Menschen um ihn herum sich Sorgen machen, nachdem Glassman verschwindet, schließlich denken sie braucht er wenigstens eine bezugsperson auf die er zurückgreifen kann.
    • Ja, ich fand es auch irriterend. Gleichzeitig aber auch interessant.
      Letztendlich hatte er ja auch ein Bedürfnis nach einer Beziehung, auch wenn es eben anstrengend ist, das ist es aber für alle.
      Ich fand es hochinteressant, dass er plötzlich viel weniger Berührungsprobleme mit seiner wahren Liebe hatte...
      Man braucht mehr als ein Wort, um einen Menschen zu beschreiben.