Das Problem mit dem Selbstbewusstsein

    • Vulkan schrieb:

      Vielen Dank für deine Aufstellung @klingonenschiff. Mit einigen Punkten habe ich schon Erfahrungen sammeln können und die noch fehlenden Punkte werde ich auch mal in Angriff nehmen.

      Ginkgo schrieb:

      @klingonenschiff Danke für die Auflistung deiner Strategien, ich werde einige davon ausprobieren.

      Gern geschehen.
      Ich wünsche euch Geduld und Ausdauer für das Einüben und Ausprobieren der Punkte. :)
    • Das kommt ganz von alleine ... zwar stellt man seine Fehler nicht alle sofort ab - aber nach und nach suche ich mir Alternativen zu eben dieser einer Situation.

      Ganz auf den Nenner gebracht wäre "Das mache ich beim nächsten mal anders" (mit "besser" bringe ich mich wieder unter Druck).

      Bei mir hat es geholfen - es ist natürlich Geduld und Ausdauer gefragt.

      (Es gibt auch bei mir Punkte, die ich nicht kann: Ich sehe die andeutenden Gestiken nicht. Das kann und werde ich auch nicht verbessern können. Aber es gibt viele Varianten, den "Druck vom Kessel zu nehmen", um den Gegenüber nicht zu beleidigen oder zu verletzen, wenn mal wieder eine derartige Situation vorliegt. Alternative wäre Menschen zu vermeiden; das will ich aber auch nicht.)
    • infla schrieb:

      Ganz auf den Nenner gebracht wäre "Das mache ich beim nächsten mal anders" (mit "besser" bringe ich mich wieder unter Druck).
      Anders falsch :lol:
      Immer wieder neue Fehler

      Das ist nicht ganz ernst gemeint. Ich stimme Dir zu. Das hilft auch die eigene "Bockigkeit" etwas abzumildern und Dinge mal anders zu machen.
      Wenn etwas nicht funktioniert und man dann aus Gewohnheit trotzdem wieder genauso handelt wie immer obwohl man schon weiss dass es wieder nichts wird dann ist das dumm.

      Es ist nicht so einfach Gewohnheiten abzulegen.

      Wer immer denselben Weg geht kommt eben immer wieder an dasselbe Ziel, da muss man mal abbiegen um woanders anzukommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kraehe ()