(Schwer)behinderten Ausweis

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @LeuChris
      Sehr gut, in deinem letzten Beitrag hast du nämlich einige Folgen deiner sozialen Schwierigkeiten geschildert; darum geht es ja bei der GdB-Wertung: um die Folgestörungen, die aus einer Diagnose erwachsen können.

      Dem Amt gegenüber sollten also die Folgestörungen angegeben werden.

      Dazu hilft ein Abgleich mit Beschreibungen, die ausführen, was unter leichten, mittelgradigen oder schwergradigen sozialen Anpassungsschwierigkeiten zu verstehen ist.

      Anleitung dazu siehe hier!
      When you're hot, you're hot - and when you're not, you're not (Jerry Reed)

      "Man sieht nur mit der Lupe gut" - Prinzessin Petronia (ihr in den königlichen Mund gelegt von Katharina Greve)