Beispiele für Fettnäpfchen und (zu) wörtliches Verstehen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @panda Das mit den Corona-Regeln fand ich am Anfang auch irritierend. Die waren für mich oft viel zu unpräzise formuliert und überall unterschiedlich. Normalerweise stört mich so was nicht so sehr, dann lege ich Hinweisschilder u.Ä. eben so aus, wie ich es im Kontext und nach Sinn und Zweck der Regeln für richtig halte.

      Leider hilft mir das im Zusammenhang mit Corona nicht weiter, denn erstens wirken die Regeln auf mich oft einfach willkürlich. Und zweitens werden die Leute sofort pampig, wenn ich sie nicht so einhalte, wie es ihrer Meinung nach richtig und offensichtlich ist. :nerved: