Angepinnt Adressenliste Ärzte/ Fachkräfte/ Autismusspezialisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adressenliste Ärzte/ Fachkräfte/ Autismusspezialisten

      Dieses Posting wurde aus diesem Threadim alten Forum kopiert und um später auftauchende Ergänzung/ Änderungen erweitert.


      Originalposting von Eraser vom 3. März 2008

      ANMERKUNG DER MODERATION Diese Liste wird eher unregelmäßig aktualisiert. Weitere und Top-aktuelle Listen findet Ihr immer [size=4]HIER BEI ADRESSEN AUF DER HAUPTSEITE[/size]

      Verantwortlich ist Hajo. Email an: hajo[ätt]aspies[dot]de

      SHGs
      Gruppen für Angehörige
      Diagnose, Beratung und Therapie
      Autismuszentren
      Wohnen
      Andere Organisationen/ Anwälte etc.
      Abeit und Berufsberatung

      Außerdem lesenswert: Kleine Handreichung für Therapeuten und Ärzte (von Rainer)



      Fachkräfte

      Dr. Wagner, Sabine
      Jagowstr. 29
      10555 Berlin
      Telefon: 030/3916806
      Fax: 030/3933861
      Fachärztin für Psychiatrie

      Straßer, Kay
      Schillerstr. 40
      10627 Berlin
      Telefon: 030/31505950
      Fax: 030/31505952
      Psychotherapeutische Praxis

      Hawkins, Nicola
      Fehlerstraße 10
      12161 Berlin
      Telefon: 030/7885320
      nhawkins@web{punkt}de
      Dipl.-Psych., Psychoanalyse, Psychotherapie, Gruppentherapie

      Matzies, Melanie
      Binzstr. 18
      13189 Berlin
      Telefon: 030/47006466
      sozialtraining-autismus.de/

      Smessaert, Pieter
      Turiner Str. 42
      13347 Berlin
      Telefon: 030/4557556
      Dipl.-Psych.Psychotherapeutische Praxis, Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche Erwachsene, Menschen mit Behinderung

      Dr. Huss, Michael
      Augustenburger Platz 1, Charité Virchow-Campus
      13353 Berlin
      Telefon: 030/450-566229
      michael.huss@charite{punkt}de
      Kinder- und Jugendpsychiater

      Dr. phil. Teschke, Gerd
      Senftenberger Ring 3a
      13439 Berlin
      Telefon: 030/4157014
      Facharzt für Psychiatrie-Psychologie


      Dr.rer.nat Dziobek, Isabel
      Arbeitsbereich Emotionspsychologie und affektive Neurowissenschaft
      "Cluster Languages of Emotion"
      Wissenschaftliche Mitarbeiterin
      Habelschwerdter Allee 45 — Raum JK 25/222h
      14195 Berlin
      Tel.: (030) 838 - 564 72

      Schmetjen, Ulrich
      Markt 8
      17235 Neustrelitz
      Telefon: 03981/237041
      Dipl.-Psych., Psychotherapeut

      Dr. Werner, Evelin
      Goethestr. 15
      18055 Rostock
      Tel.: 0381/8099528
      autismusambulanz.rostock@web{punkt}de
      autismusambulanz-rostock.de

      Dr. Kumbier, Ekkehardt
      Gehlsheimer Str. 20
      18147 Rostock
      Telefon: 0381/4949559
      ekkehardt.kumbier@medizin.uni-rostock{punkt}de
      Universität Rostock - Zentrum für Nervenheilkunde Klinik und Poliklinik für Psychiatrie / Psychotherapie

      Magener, Rolf
      Bebelallee 141
      22297 Hamburg
      Telefon: 040/5116825
      Diplom-Psychologe, Psychotherapeut

      Dr. Goossens-Merkt, Heinrich
      Woerdemannsweg 25
      22527 Hamburg
      Telefon: 040/54763162
      Arzt für Neurologie und Psychotherapie

      Dr. med. Cüppers, Ralf
      Apenrader Straße 7
      24939 Flensburg
      Telefon: 0049 461 318 6471
      Fax: 0049 461 318 6472
      ralf@psychotherapeutische-medizin{punkt}net
      psychotherapeutische-medizin.net/
      Arzt für Psychotherapeutische Medizin

      Dr. Caby, Filip
      Marienstr. 8
      26871 Papenburg-Aschendorf
      Telefon: 04962/502-0
      Kinder- und Jugendpsychiatrie

      Dr. Schneider, Andreas und Dr. Jacobi, Charlotte
      Hartwigstr. 2
      27574 Bremerhaven
      Telefon: 0471/3082755
      Fax: 0471/3082765
      info@kjp-bremerhaven{punkt}de
      Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie


      Prof. Dr. med. Dipl.-Mth. Dietrich Petersen;
      Spadener Weg 5, 27607 Langen-Debstedt,
      Fon 04743.913190
      (Schwerpunkt Kinder- und Jugendpsychiatrie)
      jups.eu/

      Dr. Marx-Ottmüller, Elke
      Rosmarienstr. 7
      29451 Dannenberg
      Telefon: 05861/979903
      Fax: 05861/979908
      info@marx-ottmuller{punkt}de
      marx-ottmueller.de/
      Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

      Dr. Wargalla-Voss, Sunhild
      Hildesheimer Str. 13
      30169 Hannover
      Telefon: 0511/810093
      Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

      Berek, Michael
      Eichenweg 73
      30659 Hannover
      Telefon: 0511/65669980
      berek.michael@t-online{punkt}de
      kjpberek.de/
      Arztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie

      Dr. Remschmidt, Helmut
      Hans-Sachs-Str. 6
      35039 Marburg
      Telefon: 06421/2866260
      kjp.uni-marburg.de/aut/
      Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Phillips-Universität Marburg

      Dr. med Joachim Becker
      Ärztlicher Direktor
      Rehbergpark GmbH
      Austrasse 40
      35745 Herborn
      Vorzimmer: 02772/504-1501

      Brummer, Felix
      Holzhäuser Str. 5
      37154 Northeim
      Telefon: 05551/988953
      Fax: 05551/988957
      praxis@felix-brummer{punkt}de
      felix-brummer.de/
      Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und für psychotherapeutische Medizin – Psychotherapie

      Dr. Niemeyer, Joachim
      Vor dem Kaiserdom 10
      38154 Königslutter
      Tel. 05353/ 90-1116
      Fax: 05353/ 90-1096
      Chefarzt der Klinik für Kinder-, Jugendpsychiatrie, Psychotherapie. des Landeskrankenhauses Königslutter

      Röckemann, Nando
      Hauptstr. 30
      38368 Rennau
      Telefon: 05356/918681
      Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychologie

      Schnelle, Christine
      Dannhopsweg 2
      38477 Jembke
      Telefon: 05366-9538-0
      info@praxis-schnelle{punkt}de
      praxis-schnelle.de/
      Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

      Dr. Volkamer, Christoph
      Jürgensort 5
      49074 Osnabrück
      Telefon: 0541/3502559

      Dr.med. Gudrun Kotthaus
      Sportstr. 1
      50737 Köln
      Telefon:0221 7401819
      Telefax:0221 7401874

      Prof. Dr. Dr. Vogeley, Kai
      Kerpener Str. 62
      50924 Köln
      Kontaktperson: Autismus-Sprechstunde für Erwachsene
      Telefon: 0221/ 47 88 72 91
      Psychiatrie-Poliklinik@uk-koeln{punkt}de
      uk-koeln.de/kliniken/psychiatrie/Autismus-Sprechstunde/
      Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Klinikum der Universität zu Köln

      Dr. Michel, Tanja
      Pauwelsstrasse 30
      52074 Aachen
      Telefon: 0241/8089638
      Fax: 0241/8089638
      tmichel@ukaachen{punkt}de
      Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinik Aachen

      Dr. Rühl, Dora
      Uhlandstr. 52
      60314 Frankfurt/Main
      nur Kinder und Jugendliche

      Dr. Poustka, Fritz
      Deutschordenstr. 50
      60590 Frankfurt/Main
      Poustka@em.uni-frankfurt{punkt}de
      Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und JugendaltersKlinikum der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt

      Kramatschek-Pfahler, Anne-Rose
      Hauptstr. 113
      66740 Saarlouis
      Tel.: 06831/68225
      Fax: 06831/69338

      Rolf M. Seemann & Team
      Beiertheimer Allee 9
      76137 Karlsruhe
      Telefon: 0721 9212950
      Telefax: 0721 9212951
      Web: autismus-karlsruhe.de

      Schröter, Thomas und Kloth, Monika
      Liggeringer Str. 4
      78315 Radolfzell
      Telefon: 07732/938070
      Fax: 07732/938069
      Praxis für Musiktherapie und Gesundheitsberatung

      PD Dr. Tebartz van Elst, L.
      Hauptstr. 5
      79104 Freiburg
      Telefon: 0761/2706550
      tebartzvanelst@uniklinik-freiburg{punkt}de
      Universitätsklinikum Freiburg
      Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychosomatik
      Abt. für Psychiatrie und Psychotherapie

      Dr. Krieg, Alexander
      Krozinger Str. 11
      79114 Freiburg
      Tel.: 0761/482700
      Facharzt f. Kinderheilkunde, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie

      Gerhardt Wiener
      Psychologischer Psychotherapeut
      Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
      Münchener Strasse 6
      82131 Gauting
      Tel.: 089-89137006
      eMail: g-wiener@t-online{punkt}de
      Internet: g-wiener.de

      Dr. Schlüter, Dietrich
      Südwestpark 63
      90449 Nürnberg
      Telefon: 0911/2529560
      Fax: 0911/2529561
      info@schlueter-kinderpsychiater-nuernberg{punkt}de
      Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

      Höhn, Wolfgang
      Jakob-Henle-Str. 14
      90766 Fürth
      Telefon: 0911/7437973
      Fax: 0911/9773977
      Diplom-Psychologe, Psychotherapeut

      Tschochner, Birgit
      Weißenburger Str. 6 b
      91126 Schwabach
      Telefon: 09122/831713
      Psychotherapeutische Praxis


      Edit: E-Mail-Adressen wegen Spamproblemen editiert.

      F 84.5 - Wanderer in einem fremden Land

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pilgrim ()

    • Chris36 schrieb:

      Kennt jemand in Mün6einen Spezialist?
      Suchst du einen Münchner oder Münsteraner Spezialisten?
      Aufgrund des Tippfehlers ist es unklar.
      In Münster gibt es eine Autismus-Ambulanz.
      Ob es auch eine in München gibt, weiß ich nicht.

      Willst du deine Diagnose ein zweites Mal bestätigt bekommen?
      In deinem Profil hast du den Status "AS".
      Traust du deiner aktuellen Diagnose nicht?
      Oder geht es gar nicht um eine zweite Diagnostik, sondern um einen Therapieplatz?
    • Oh pardon. Ja ich meinte München.

      Meine Psychiaterin mochte ich nicht. Ich suche Hilfe zB eine Therapie, um besser zurecht zu kommen. Keine große Äderung, aber einfach das Anecken verstehen und reduzieren und vll auch die Konzentrationsschwäche verbessern.
      Ein gutes Fachbuch würde mir auch helfen. Danke.
    • Zwecks der Tagesklinik in München:
      Es werden pro Block (6 Wochen) maximal 16 Patienten aufgenommen.
      Diese werden eingeteilt in 2 Gruppen, also pro Gruppe maximal 8 Leute...

      Programm der Tagesklinik extrem überschaubar:
      Kognitives Training, Achtsamkeit, Berufsorientiertes Training, MATE & etwas Sport (Yoga oder leichtes Walking)

      Kognitives Training (KTT, mittels PC Programm Emotionen zuordnen)
      MATE = Münchner Autismus Therapie für Erwachsene (allg. Informationen und allg. Wissenswertes über Autismus)
      Berufsorientiertes Training (BOT, Arbeitssituationen besprechen, später auch Rollenspiele um gewisse Situationen zu üben)

      Und natürlich dann noch Termine Psychotherapie (Einzelgespräche).

      P.S.: Falls wer Interesse hat, einfach Message, halte es hier nur übersichtlich.
    • Das ZiP (UKSH) in Lübeck wäre sonst auch noch eine Möglichkeit. Steht auf keiner Homepage, ist aber so, ich bin gerade mitten in der Diagnostik. Wie gut die sind, weiß ich nicht, da keinerlei Vergleich. Aber die Wartezeiten sind (noch?) kurz, nur vier Wochen bis zum ersten Gespräch.
      Im Gegensatz zu Kiel wird auch "ganz normal" mit der gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet, man braucht halt eine Überweisung vom Fach- oder Hausarzt.
    • Hallo Mya,

      danke für die Auskunft.

      Die Psychologin der USKH hat mir schnell zurückgeschrieben, nur

      Mya schrieb:

      Im Gegensatz zu Kiel wird auch "ganz normal" mit der gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet,
      sie möchten 700 Euro.

      Das ist schon ziemlich viel Geld. ( oder besser gesagt: Das habe ich nicht)

      Der Vorkostenanschlag zur Bewilligung bei der KK ist immerhin kostenlos.

      Gruß Rhiannon
    • @Rhianonn : Das mit den 700 Euro, kam das aus Kiel oder aus Lübeck? Ist zwar derselbe "Verein" scheint, aber in diesem speziellen Punkt unterschiedlich abgerechnet zu werden.
      In Lübeck läuft die Autismus-Diagnostik über die Institutsambulanz, die auch diverse andere Dinge macht. Die brauchen einfach nur eine Überweisung und dann wird das mit der (gesetzlichen) Krankenkasse abgerechnet. Sonst hätte ich mir auch eine Alternative suchen müssen.
    • Genaugenommen ist es das ZiP (das zwar irgendwie zum UKSH gehört, aber irgendwie auch nicht...).

      Sind halt verschiedene Standorte mit verschiedenen Angeboten und daher wohl auch verschiedenen Möglichkeiten der Abrechnung. Gibt bestimmt irgendwelche Verträge mit den Krankenkassen aufgrund irgendwelcher Rechtsgrundlagen und Vorschriften, die zwar keiner kennt und versteht, die aber trotzdem für diese Unterschiede sorgen. Wäre ja auch zu einfach, wenn alles überall gleich wäre :d