lojban

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schade, dass ich kein Lojban beherrsche - interessieren würde es mich brennend, v.a. die Grammatik, die ja ganz logisch aufgebaut sein soll.
      "Ich würde nie einem Club beitreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen" (Groucho Marx) “Sich zu akzeptieren als den, der man ist, ohne etwas anderes sein zu wollen - das ist Freiheit“ (Ramesh Balsekar)
    • Bhai schrieb:

      Schade, dass ich kein Lojban beherrsche - interessieren würde es mich brennend, v.a. die Grammatik, die ja ganz logisch aufgebaut sein soll.
      Man kann die Grundzüge der Grammatik recht schnell lernen... wie gut kannst du Englisch? Es gibt nämlich nicht ausreichend Ressourcen auf Deutsch. (Vielleicht sollte ich da mal was schreiben... ;) )
      "Sometimes isolation can be a good thing. It can lead to... important discoveries." - Sasha Nein, Psychonauts
    • Du kannst mir ruhig englische Links posten. Fraglich ist nur, ob/wann ich die Zeit finden werde, mich näher mit Lojban zu befassen.
      "Ich würde nie einem Club beitreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen" (Groucho Marx) “Sich zu akzeptieren als den, der man ist, ohne etwas anderes sein zu wollen - das ist Freiheit“ (Ramesh Balsekar)
    • Das ist ja cool! Ich liebe Sprachen. Aber wofür sollte man eine Sprache lernen, die kaum jemand spricht? Die Ausspracheregeln in dem Link sind jedenfalls interessant :thumbup:

      Mir gefällt das Wort "djica" vom Klang her, was bedeutet es?

      Edit: Irgendwie fände ich es grad cool, wenn alle Autisten der Welt diese Sprache beherrschen würden. Oder eine eigene Sprache hätten, in der wir uns unterhalten könnten, ohne dass die Neurotypen uns verstehen. (Sorry, es ist mitten in der Nacht und meine Phantasie geht grad mit mir durch :oops: :d :m(: )
      "Sometimes, if we want something we can't have, we try to convince ourselves that we don't really want it."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Morgenstern ()

    • Morgenstern schrieb:

      Mir gefällt das Wort "djica" vom Klang her, was bedeutet es?
      Da hast du dir ein schönes Wort ausgesucht (ist auch eins meiner Lieblingswörter :d )
      "djica" heißt laut Wörterbuch:
      x_1 möchte/wünscht/hofft auf x_2 (Ereignis/Zustand) zum Zwecke x_3

      Ein ähnliches Wort ist übrigens "djuno":
      x_1 weiß/kennt den Fakt/die Fakten x_2 (du'u) über das Thema x_3 gemäß Erkenntnistheorie x_4

      Morgenstern schrieb:

      Aber wofür sollte man eine Sprache lernen, die kaum jemand spricht?
      Weil es interessant ist.
      Weil man neue Perspektiven kennen lernt.
      Weil es doch zumindest ein paar Leute gibt, die Lojban sprechen.
      Weil es zum Nachdenken anregt.
      Um nicht einer von den Vielen zu sein, die die Sprache aus diesem Grund nicht lernen (würden).
      Weil es Spaß macht. ;)

      Morgenstern schrieb:

      Irgendwie fände ich es grad cool, wenn alle Autisten der Welt diese Sprache beherrschen würden.
      Du könntest es dir ja wünschen...

      Für die, die Lojban lernen wollen:
      The Complete Lojban Language(CLL) (Die bis jetzt vollständigste Beschreibung der Grammatik)
      Lojban for Beginners (Bin erst vorhin drauf gestoßen, scheint brauchbar und sehr vollständig zu sein; Enthält anders als CLL Übungen und einen Worschatz)
      (Vorsicht, beide sind inzwischen veraltet; Da das meiste davon aber noch aktuell ist, lohnt es sich, trotztem aus diesen Büchern zu lernen und sich dann zu informieren, was sich geändert hat: xorlo)
      la karda (Eine kurze und übersichtliche Erklärung der grundlegenden Grammatik; Gut, wenn man sich nicht gleich mit dem CLL oder Lojban for Beginners beschäftigen will)
      Ansonsten:
      Auprachehilfe auf Deutsch (Bitte ansehen! Es ist nicht alles so, wie man es erwarten würde!)
      Offizielles Wörterbuch
      Nicht-immer-aktuelle-aber-benutzterfreundlichere Version des Wörterbuchs
      Offline-Wörterbuch für Stardict (das, was ich hauptsächlich verwende)
      +alles, was sich sonst noch so auf dieser Seite findet.

      Morgenstern schrieb:

      Sorry, es ist mitten in der Nacht und meine Phantasie geht grad mit mir durch
      u'isai ne'aunaidai
      "Sometimes isolation can be a good thing. It can lead to... important discoveries." - Sasha Nein, Psychonauts
    • .i ro mi selcmene zo .borg.
      .i ro nu fapro cu kosmycau

      .i ca ze'o melbi
      .i lo cipni ca sanga .ije ca'o xrula .ije do ... si do .ei mutce ba'e xlafri

      Zwei Zitate, die ich möglichst sinn- und wirkungsgemäß auf Lojban übersetzt habe...
      Wer findet heraus, woher sie stammen?
      "Sometimes isolation can be a good thing. It can lead to... important discoveries." - Sasha Nein, Psychonauts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aldaris-Adun ()