Ankündigung Schwarzes Brett

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwarzes Brett

    Ich möchte euch bitten, dass ihr beizeiten immer mal einen Blick aufs Schwarze Brett werft, weil wir hier wie bereits drüben im alten Board, immer mal Hinweise posten werden.

    Öffentliche (Bereiche, in denen die Suchmaschinen von Google & Co. kommen) und nichtöffentliche Unterforen

    Unterforumöffentlichnichtöffentlich
    Moderation und Forenangelegenheitenx
    Vorstellungen und Verabschiedungenx
    Angehörige und Interessiertex
    Anzeigen und Terminbekanntgabenx
    Neurologische Vielfaltx
    Autistischer Alltag und Überlebensstragegienx
    Eltern mit autistischen Kindernx
    Autismus in den Medienx
    autism/autisme/autismo/einhverfax
    Diagnostik und Fachkräftex
    Autismus-Forschungx
    SHG und regionale Terminex
    Behörden und Nachteilsausgleichx
    Normabweichungen und therapeutische Begleitungx
    Partnerschaft und Sexualitätx
    Über den Tellerrandx
    Spielwiesex
    Kontroversex
    Naturwissenschaftliche und technische Spezialinteressenx
    Künstlerische und geisteswissenschaftliche Spezialinteressenx
    Sonstige Spezialinteressenx
    Rund um den Verein aspies.dex



    ***

    Gebräuchliche Abkürzungen im Forum

    VA = Verdachtsautist
    AS = Asperger-Syndrom
    HFA = Hochfunktionaler Autismus/high-functioning autism
    MFA = medium-functioning autism
    LFA = low-functioning autism
    NT = neurotypisch
    ASS = Autismus-Spektrum-Störung
    BAP = Broader Autism Phenotype


    ***

    Signaturen

    Bitte achtet darauf, dass eure Signaturen deutlich als solche zu erkennen sind, d.h. dass sie sich optisch gut erkennbar vom Beitrag abheben. Kleinere Schriftgrösse (als im Beitrag), kursive Schrift, anderer Zeichensatz etc. können da Abhilfe schaffen. Eine Signatur darf maximal drei Zeilen haben, wenn die Schriftgrösse entsprechend klein gewählt ist.

    Nicht erlaubt:
    - die Verwendung des IMG-Tags ist unerwünscht, d.h. bitte keine Grafiken!
    - Zitatfunktion (quote), Spoiler, code-Tag, eingebetete Videos etc.
    - keine Schriftgrösse die grösser als die Standardgrösse in Beiträgen ist
    - alles was gegen die Forenregeln verstösst

    Darüber hinaus werden wir sicherlich immer mal von Fall zu Fall entscheiden müssen (z. B. wenn eine Farbwahl von Usern als zu grell beklagt wird).


    ***
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hyperakusis ()

  • Beiträge

    Bitte achtet darauf, dass ihr in den Beiträgen die Standardschriftgrösse verwendet. Des Öfteren fällt auf, dass komplette Beiträge in kleiner Schriftgrösse (< Standardgrösse) geschrieben werden. Sicherlich ist das oft gar nicht beabsichtigt und ist noch auf darauf zurückzuführen, dass manche noch nicht so vertraut sind mit dem neuen Editor. Ich empfehle bei unterschiedlichen Schriftgrössen innerhalb eines Beitrags, aber auch bei jeglicher Textformatierung, einschliesslich Zitaten, im Editor auf "Quellcode" umzuschalten. Abgesehen von minimalen Unterschieden, läuft das Schreiben dann ziemlich ähnlich wie im alten Forum.

    Falls es dennoch Fragen und Probleme gibt, dann scheut nicht zum Beispiel in dem Thread (Link unten) zu fragen:
    Neues Forum - jetzt ist es da und alles wunderbar?
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Anliegen an die Moderation

    Wenn ihr Anliegen an die Moderation habt, die sich auf Beiträge oder Themen beziehen, dann macht das bitte möglichst via Beitragsmeldung. Bitte nicht in den Beiträgen Anliegen schreiben wie "@Moderation: Könnt ihr die OT-Diskussion mal abtrennen?" oder "Beitrag kann gelöscht werden". Es ist nicht schlimm, wenn ihr einen Beitrag meldet, der unbedenklich ist um zum Beispiel ein Abtrennen von Offtopic etc. vorzuschlagen. Ihr könnt euch auch selbst melden, wenn ihr zum Beispiel ein Thema ausversehen im falschen Unterforum erstellt habt. Wenn ihr eure Anliegen in den Beiträgen schreibt, dann dauert es länger, im schlimmsten Fall wird es sogar übersehen. Zudem bleiben Anliegen wie "Könnt ihr die Diskussion mal abtrennen?" im bereits abgetrennten Teil weiterhin stehen. Wenn ihr die Beitragsmeldefunktion nutzt, dann erreicht sie alle Moderatoren.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Im Bereich der Projekte wurden drei Unterforen entfernt. Diese waren im alten Forum schon seit längerem arg zum Stillstand gekommen und hier im neuen Forum selbst nach vier Monaten noch absolut unbenutzt. Vieles davon wäre zudem auch im Unterforum der Projekte richtig aufgehoben gewesen und dort könnte man dann auch künftig entsprechende Threads eröffnen. Sollte sich dann erneut ein Bedarf ergeben, dann könnte man ggf. erneut über entsprechende Unterforen nachdenken und leicht wieder einrichten.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Es wird weiterhin einmal täglich eine spontane Forensicherung geben, ohne vorherige Ankündigung. Insbesondere wenn ihr längere Beiträge schreibt, dann achtet darauf, dass ihr den Inhalt vor dem Klicken auf "Absenden" oder "Vorschau" in die Zwischenablage kopiert habt. Das geht z. B. mit Strg + A (= gesamten Text markieren) und dann STRG + C (= markierten Text in die Zwischenablage kopieren). Falls man nämlich ausgerechnet der Unglückliche sein sollte, der gerade von der Forensicherung überrascht wurde, so kann man mit STRG + V (= Text aus der Zwischenablage einfügen) wieder einfügen. Das ist bei langen Texten allgemein empfehlenswert. Es gibt auch Software oder Addons die das Management der Zwischenablage sinnvoll und gut erweitern.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Dateianhänge

    Die Einstellungen für Dateianhänge wurden für alle User in private Nachrichten (PN) und Beiträge im Forum geändert!
    Vormals waren maximal 5 x 150 kB (= 750 kB Gesamtgrösse) erlaubt.
    Jetzt sind maximal 3 x 250 kB (= 750 kB Gesamtgrösse) erlaubt.

    150 kB wurden öfters als zu knapp beklagt und es gab Anfragen das zu erhöhen. Schauen wir wie es mit 250 kB so in der Praxis klappt. Auf der Spielwiese ist die Uploadfunktion aber weiterhin deaktiviert.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Der Benutzerprofilfeld "Status" musste aus technischen Gründen neu erstellt werden. Daher tragt entsprechend bei Bedarf euren Status ein.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Seit längeren beobachte ich, dass User Beiträge verwerfen und ein "leer", "kann gelöscht werden" oder Ähnliches hinterlassen. Wenn dann User nach den neusten Beiträgen in einem Thread schauen, dann finden sie gar keinen neuen Beitrag vor. Manche sind zurecht verärgert. Es kann ja mal sein, dass man trotz aller Zeit der Welt, die man hat bevor man einen Beitrag abschickt, es sich anders überlegt hat und den Beitrag verwirft. In so Fällen bitte unbedingt den eigenen Beitrag melden, damit dieser schnellstmöglich entfernt wird.

    Dasselbe gilt auch weiterhin für alle Anliegen an die Moderation, wie z. B. Themenschliessung, Themenabtrennung, Themenverschiebung oder Editierung. Bitte möglichst stets via Beitragsmeldung und nicht im Thread selbst, weil es a) u. U. lange Zeit übersehen wird und b) die Diskussion manchmal stört, wenn dann auch noch darüber diskutiert wird oder so. Siehe dazu auch Forenregeln 4.2.: → Forenregeln.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Diskussionen um öffentliche Personen

    In den Sternstunden haben Autisten in der Öffentlichkeit nicht immer nur Lob bekommen, was so weit auch erst einmal okay ist, insbesondere dann, wenn Kritik angemessen formuliert ist. Seit einiger Zeit hat die Kritik aber manchmal einen sehr fragwürdigen Höhepunkt erreicht, der von vielen Seiten nicht ganz zu unrecht verurteilt wird. Zum Beispiel von mir und aus den Reihen des Vereins. Die Forenregel 2.7. schützt User davor, dass andere User eine Diagnose stellen oder absprechen. Eine Person der Öffentlichkeit darunter nicht. Dies bedeutet aber nicht, dass es hier gar keine Grenzen gibt und dass es erlaubt ist von dieser Plattform aus in fragwürdiger Weise auf Autisten jenseits des Forums zu schiessen. Es wäre widersprüchlich und paradox, wenn es einerseits Ziele geben soll, damit sich was für Autisten in der Gesellschaft bessert, aber ausgerechnet das Selbsthilfeforum des Vereins mit keinem guten Beispiel vorangeht. Es gab leider die letzte Zeit öfters Momente, wo es über sachliche Kritik hinaus schon ein wenig respektvollen Umgang mit Autisten in der Öffentlichkeit gab. Das erfüllt nicht den angemessenen Umgang mit Autisten in der Gesellschaft. Es spielt dabei auch keine Rolle wie man als User des Forums zur Diagnose einer Person der Öffentlichkeit steht.

    Es ist nach wie vor so, dass sich die Forenregel 2.7. nur auf User des Forums bezieht und nicht auf Personen in der Öffentlichkeit. Man muss bei Ereignissen in den Medien also nicht alles und jeden autistisch finden und darf seine Meinung schreiben. Aber auch Autisten der Öffentlichkeit haben ein Recht respektvoll behandelt zu werden und zudem gibt es auch allgemeine Regeln des Umgangs miteinander. Es spricht nichts gegen sachliche Kritik, man muss auch nicht alles gutheissen und mögen. Über sachliche Kritik hinaus sind Dinge, die "unter die Gürtellinie" gehen, unerwünscht. Wenn es z. B. um ein Medienereignis geht, um Publikationen von Autisten in der Öffentlichkeit, dann ist ein langatmiges Einhacken, indem unaufhörlich die Diagnose angezweifelt wird oder indem die Vergangenheit einer solchen Person diskutiert wird, unerwünscht. Ebenso unerwünscht ist alles was gegen Forenregel 6.2. verstösst.

    Ich möchte euch "bitten" dort künftig darauf verstärkt zu achten. Es wird so oft beklagt, dass nichts für Autisten getan wird, aber leider war es schon bei Nicole Schuster so, dass diejenigen, die was machen, aus den eigenen Reihen (→ Autisten) leider nicht immer gerade respektvoll behandelt werden. Es geht nicht darum, dass man alles loben muss oder dass sich an den Forenregeln sonst aktuell etwas geändert hätte - es geht eher um die Dimension des Ganzen. Im Allgemeinen könnte man das mit einem angemessenen und respektvollen Umgang mit Autisten zusammenfassen. User, die sich in entsprechenden Threads künftig daran nicht halten können verwarnt werden oder durch selektiven Schreibentzug aus Diskussionen vorübergehend ausgeschlossen werden.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Thema "Trolle" oder fragwürdige User

    Wenn es User im Forum gibt, die ihr als Trolle oder Störenfriede wahrnehmt, dann würdet ihr mir einen riesen Gefallen tun, wenn ihr auf Worte wie "Trolle", "Don't feed the troll" oder "Bannt den Troll doch endlich!" etc. in den Threads verzichten würdet und einfach den Meldebutton dafür nutzt. Es geht nicht nur schneller, sondern ihr erreicht damit jeden Moderator, der gerade online ist. Ausserdem sollte man immer bedenken, dass die Moderation zu einem späteren Zeitpunkt versuchen wird den Thread wieder in seinem ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Da stören solche Dinge und erschweren die Arbeit erheblich. Es lässt sich vielleicht nicht immer vorab genau erkennen, aber ferner wäre es gut, wenn ihr bei einem Trollverdacht lieber dem Slogan "Don't feed the troll" gerecht werden würdet. Falls ihr dennoch in einem Thread antwortet, dann wäre es sehr sinnvoll, wenn ihr Beiträge, die sich nicht mit der problematischen Person befassen trennen würdet - denn anderenfalls wird es leider manchmal so sein, dass diese Dinge mit in den Papierkorb landen, wenn massenweise verschoben wird.

    Ferner möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass es unerwünscht ist andere User als Trolle zu bezeichnen. Das hängt damit zusammen, dass User sich in Kontroversen sonst generell das Recht herausgenommen hatten andere als Trolle zu bezeichnen. Man kann zudem auch mal daneben liegen, was in der Boardgeschichte auch gar nicht mal so selten der Fall war. Beleidigungen sind allgemein unerwünscht. Achtung! Auch wenn User meinen, dass jemand ein Troll ist, dann darf der gute Umgangston im Forum nicht verletzt werden. Ich verweise nochmals eindringlich auf das was ich im alten Forum mal ans Schwarze Brett geheftet hatte, nämlich dass schwere verbale Beleidigungen wie "Arschloch", "Halt die Fresse!", "Vollidiot", "Spinner" usw. zu einer sofortigen Vollsperrung führen können.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Update der Forenregeln

    Die Forenregel 6.1. wurde ergänzt. Lest euch das mal durch und achtet bitte darauf, wenn ihr mal unterforenübergreifend zitiert, dass das Rechtemanagement des Forums nicht verletzt wird.

    ***

    Eine Bitte noch: Mir fällt immer wieder mal auf, dass einige User sich nicht an die einst beschlossenen Regeln für Signaturen halten.
    Informationen dazu findet ihr hier:
    Forenregel 7.4.: Forenregeln
    Hinweis am Schwarzen Brett: Schwarzes Brett
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Update der Forenregeln

    Es kam leider wiederholt vor, dass User im Falle einer Sanktion (z. B. vorübergehender Entzug des Schreibrechts) plötzlich noch weitere Accounts hatten. Ferner wurden Zweitaccounts auch wiederholt dazu benutzt, um bedenkliche Inhalte zu posten. Es wurden wiederholt Sperren umgangen, es wurde wiederholt getrollt oder schwer beleidigt. Es gab im Forum auch in der Vergangenheit Phasen, wo derartige Accounts ("Sockenpuppen") für Misstrauen gesorgt haben. Bisher war es so, wenn so ein Zweitaccount ("Sockenpuppe") festgestellt wurde, dass dieser dann stillgelegt wurde. Die Erfahrung ist aber leider, dass diese hinnehmbaren Folgen offenbar keinen Anreiz geliefert haben sich daran zu halten. Daher wird es jetzt so sein: Sollte die Moderation Zweitaccounts, die im Vorfeld nicht abgesprochen und genehmigt waren, feststellen, dann können BEIDE Accounts dauerhaft gesperrt werden. Eine Absprache ist auch dann notwendig, wenn z. B. Eltern/Partner denselben Anschluss verwenden, da leider auch solche Situationen missbraucht wurden. Da erfahrungsgemäß nicht alle User die kompletten Forenregeln im Kopf haben (manche haben sie vielleicht nie gelesen), ist es gut möglich, dass einige bisher gar nichts von diesen unerwünschten Zweitaccounts wussten. Auch in so Fällen sollte umgehend Kontakt zur Moderation aufgenommen werden. Man kann so einen Account dann nachträglich stilllegen, ohne Folgen für den eigentlichen Account - oder in begründeten Ausnahmefällen und unter bestimmten Voraussetzungen eventuell nachträglich auch erlauben. Ansonsten wurde noch die Forenregel 7.7. mit einer Information für Neuregistrierte neu in die Forenregeln aufgenommen.

    ***

    Noch eine "Bitte": Die letzte Zeit ist wieder gehäuft aufgefallen, dass mehrfach ineinander verschachtelte Zitate gepostet werden. Es gibt dazu auch die Forenregel 4.4. und diese ist einst entstanden, weil diese Dinge von den Usern beklagt wurden. Die neue Forensoftware erlaubt doch das Markieren von Text direkt im Beitrag des Autors und das kann dann als Zitat eingefügt werden. Falls ihr ein Mehrfachzitat des Autors, den ihr erneut zitiert auf ein einfaches Zitat einkürzen wollt, dann empfehle ich dafür das Umschalten auf den BBCode-Modus im Texteditor (das ist das erste Symbol links). Danach könnt ihr durch erneutes Anklicken des genannten Symbols wieder in den WYSIWYG-Modus umschalten. Falls es dazu Fragen oder damit Probleme gibt, dann fragt in diesem Unterforum für Forenangelegenheiten. Ansonsten hatte mnesis vor längerer Zeit hier auch mal eine schöne bebilderte PDF erstellt, die zeigt wie das mit dem Zitieren funktioniert.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read

  • Zur Forenregel 2.3.: Im Sinne der Diskussionskultur bitten wir darum ernste Themen auch ernst zu nehmen und Offtopic-Beiträge und Witze außerhalb der Spielwiese zu unterlassen. Den Diskussionsverlauf störende Kurzeinwürfe können ohne weiteren Hinweis gelöscht werden.

    Diese Forenregel ist vor Jahren aufgrund von Erfahrungen und wiederholten Klagen seitens der User entstanden. Autismus wird von vielen als ernstes Thema betrachtet und es hat User sehr oft gestört, dass gute Diskussionen durch eine Überdosis Albernheiten gestört wurde. Wenn man auf einen Beitrag antwortet und am Rande einen Scherz macht, dann ist das okay. Es kann auch mal sein, dass man im ernsten Sinne kurz offtopic ist, es kann mal sein, dass man im albernen Sinne MAL kurz offtopic ist. Aber man sollte sich vor Augen halten und so rücksichtsvoll sein, dass man in so Momenten vom eigentlichen Thema abkommt und dass es erfahrungsgemäß so ist, dass es den Großteil der User stört. Das war vor Jahren so und auch eine aktuelle Umfrage ergab, dass 70% es als störend empfinden. Diese Forenregel ist also keine persönlich zugute kommende Erfindung der Moderation, sondern sie basiert auf einer Erfahrung, die wir schon vor Jahren gemacht haben, so dass diese Regel einmal überfällig wurde. An diese Regel ist sich "bitte" zu halten, denn wie bereits erwähnt ist Autismus für viele eine ernsthafte Thematik und es wird von den meisten Usern als störend empfunden, wenn sie in ernsten Bereichen interessiert lesen und dann mit fehlplatzierten bis unangemessen empfundenen Dingen gestört werden. Es ist übrigens nicht nur bei Spaß so, sondern auch in andere Situationen bei anderen Inhalten ist es einfach so, dass es Unterforen gibt, wo Dinge/Themen hingehören. Das sollte doch verständlich sein. Es wird sich nicht selten darüber aufgeregt, wie "NTs" mit der Thematik umgehen, dann seid "bitte" auch selbst so verständnisvoll und nehmt zur Kenntnis, dass die meisten Autisten/Aspies/VAs eine Überdosis Spaß/Albernheiten auch als unangemessen, daneben und manchmal respektlos empfinden und beklagen.

    Für einen Scherz am Rande, für bisschen Spaß wurde hier in all den Jahren noch niemanden der "Kopf abgerissen". Das war immer so. Das was in der letzten Zeit gestört hatte, das war die Maße, die Häufigkeit und auch manchmal die Langatmigkeit in Verbindung, dass User selbst dann nicht aufgehört hatten, wenn es von anderen Usern beklagt wurde.

    ***

    Schwerwiegende Verstöße im Forum, die eine befristete oder in schweren Fällen eine dauerhafte Vollsperrung zur Folge haben können

    - Das Missachten, Ignorieren oder Umgehen von farblichen Anweisungen ("Mod-Einwurf") durch Moderatoren ist ein sehr schwerwiegender Verstoß, was je nach Schweregrad eine sofortige (meist auf 1-2 Wochen befristete) Vollsperrung durch die Administration zur Folge haben kann. Das ist schon wiederholt der Fall gewesen. Auch wenn man der Meinung ist, dass man ungerecht behandelt wird, dass ein Irrtum oder sonst was vorliegt, so ist das erst einmal zu beachten. Auch wenn man sich sicher ist, dass man eigentlich im Recht ist, so ist es ein schwerwiegender Verstoß gegen die Forenregeln. Um auf Ungerechtigkeiten oder Irrtümer hinzuweisen ist unter Berücksichtigung der Forenregel 12.9. die PN-Funktion oder die "Beitrag melden"-Funktion zu nutzen. Das öffentliche Diskutieren ist absolut unerwünscht!

    - Das erneute Eröffnen von Themen, die die Moderation geschlossen hat (z. B. Kontroversen) können zur sofortigen Sperrung führen. Es gab schon User, die verärgert waren, das ein Thema geschlossen wurde und dann wurde einfach ein neuer Thread eröffnet.

    - Das Veröffentlichen von PN-Inhalten führt zur dauerhaften Sperrung. Ebenso z. B. das Verbreiten von Inhalten aus geschützten Bereichen. Für Genaueres siehe Forenregel 6.1. Ein versehentliches Zitieren aus einem geschützten Bereich ist davon ausgenommen.

    - Schwere verbale Entgleisungen, Beleidigungen, Belästigungen, Bedrohungen und Beschimpfungen können je nach Schweregrad zur sofortigen befristeten oder dauerhaften Sperrung führen.

    - Eine Häufung, ein wiederholtes Verstoßen gegen Forenregeln kann zur Sperrung führen. Die Moderation will nicht User ständig ermahnen und Dinge wiederholt schreiben.

    - Trollaccounts, unerlaubte Sockenpuppen und Zweitaccounts können zur Sperrung führen.

    ***

    Allgemein bedenkt, dass die Forenregeln quasi nie in der endgültigen Final-Version vorliegen und es immer mal Situationen geben kann, wo es zu Einzelentscheidungen im Sinne der Schlussbestimmung (Forenregel 13) kommen kann.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Update Forenregel 7.4.

    Bitte achtet darauf, dass eure Signaturen deutlich als solche zu erkennen sind, d.h. dass sie sich optisch gut erkennbar vom Beitrag abheben. Kleinere Schriftgröße (als im Beitrag), kursive Schrift, anderer Zeichensatz etc. können da Abhilfe schaffen.

    Nicht erlaubt:
    - Signaturen die länger als drei Zeilen sind!
    - Schrift, die größer als die Standardschrift in Beiträgen ist
    - Grafiken (IMG-Tag)
    - Zitatfunktion (quote), Spoiler, code-Tag, inline-code-Tag, Tabellen, eingebettete Videos etc.
    - alles was gegen die Forenregeln verstößt

    Darüber hinaus werden wir sicherlich immer mal von Fall zu Fall entscheiden müssen (z. B. wenn eine Farbwahl von Usern als zu grell beklagt wird).

    User, die sich daran nicht halten können durch die Moderation darauf hingewiesen werden mit der Auflage ihre Signatur im Sinne der Forenregeln zu überarbeiten. Besonders störende Signaturen können durch die Administration deaktiviert werden oder das Signaturrecht vorübergehend entzogen werden.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Unterforenübergreifendes Zitieren

    Da es wiederholt vorgekommen ist möchte ich mal darauf hinweisen, dass das Einfügen von Zitaten in andere Unterforen "bitte" zu unterlassen ist. Zitate aus ernsten Bereichen haben z. B. nichts auf der Spielwiese zu suchen. Zitate gehören in den Thread, wo zitiert wurde oder zumindest im selben Unterforum. Das threadübergreifende Zitieren stört einerseits die Themenordnung, anderseits geht es auf der Spielwiese z. B. lockerer zu und es ist für User dann nicht so schön, wenn sie Beiträge aus ernsten Bereichen dort dann vorfinden. Eine entsprechende Forenregel wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Verletzung der Privatsphäre bzw. das Veröffentlichen von privaten Informationen anderer Benutzer

    Es existiert die Forenregel 6 und neulich wurden hier ein paar Hinweise gepostet. Ergänzend möchte ich noch darauf hinweisen, dass das Veröffentlichen von privaten Informationen, die einem Benutzer des Forums zugeordnet werden oder werden können, als sehr schwerwiegender Verstoß geahndet werden kann, weil dies das Vertrauen in so einem Forum sehr untergräbt. Je nach Schweregrad kann dies eine vorübergehende Vollsperrung bis hin zur dauerhaften Verbannung zur Folge haben. Sinn und Zweck des harten Durchgreifens ist es, dass die PN-Funktion wirklich privat bleibt und dass man sich hier nicht fürchten muss, dass andere Benutzer Dinge aus dem Privatleben bzw. RL hier veröffentlichen. Die Forenregel 6.1. sollte die nächsten Zeit entsprechend angepasst werden, damit es deutlicher ist und damit so ein Fall nicht mit der Regel 13 begründet werden müsste.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Anliegen an die Moderation

    Es ist die letzte Zeit wiederholt vorgekommen, dass Anliegen an die Moderation in den Threads selbst geschrieben wurden. Dies ist nicht nur Offtopic und stört oft die Diskussion, sondern es wird so auch unter Umständen erst viel später entdeckt. Ich möchte daher nochmals verstärkt auf die Forenregel 4.2. verweisen.



    Öffentliche Beschwerden und Diskussionen über das Vorgehen der Moderation

    Derartige Diskussionen stören in einem Thread ebenfalls und damit die Moderation nicht jeden Handgriff rechtfertigen und diskutieren muss, wurde vor Jahren die Forenregel 12.9. eingeführt. Auf diese möchte ich auch nochmal verstärkt verweisen.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Löschen von Beiträgen

    Es kommt immer wieder mal vor, dass User alle ihre Beiträge oder eine Reihe von Beiträgen gelöscht haben möchten. Wir löschen keine Beiträge. In begründeten Ausnahmefällen können wir aber nachträglich mal eine Stelle editieren. In begründeten Ausnahmefällen können wir auch mal einen Beitrag entfernen. Das Löschen von Beiträgen ist deshalb so problematisch, weil ein Forum nicht funktioniert, wenn jeder User in dem Moment, wo er das Forum verlässt alle seine Beiträge gelöscht haben möchte. Die Lesbarkeit des Forums geht verloren, es ist so als würde man Seiten aus einem Buch einfach herausreißen. Darüber hinaus wird auch die Arbeit anderer User in Mitleidenschaft gezogen. Ihre Antworten beziehen sich auf nicht mehr vorhandene Beiträge, ohne Zitat sind die Beiträge dann möglicherweise auch nicht mehr nachvollziehbar. Wenn ein User einen anderen User zitiert, dann befinden sich die Zitate im Beitrag des zitierenden Users. Ein Entfernen von Beiträgen hätte also keinen Einfluss auf Zitate.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read