Ankündigung Schwarzes Brett

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Thema "Trolle" oder "komische User".

    Userdiskussionen und Trollbezeichnungen oder Ähnliches (Fakes etc.) sind nicht erlaubt (siehe Forenregel 2.1.). Wenn man meint, dass ein User ein Troll ist oder sonst wie nicht seriös ist etc., dann ist die Meldefunktion zu nutzen und in der dortigen Begründung begründet man dann entsprechenend.

    Diese Regel ist einst aus verschiedenen Gründen entstanden. Zum einem wurden Begriffe wie Trolle etc. in Momenten, wo User sich gestritten haben missbraucht. Es kam in der Vergangenheit vor, dass User trotz ihrer Sicherheit (User XY ist ein Troll) daneben lagen. Und dann ist es noch so, dass Situationen, wo sich User auf einen möglichen Troll oder "komischen User" stürzen häufig beklagt und gemeldet werden. Manche User erinnert die Art und Weise an Mobbing (Schule etc. , "alle auf einen"). Zudem werden öfters Forenregeln gebrochen. Achtung! Es spielt hier keine Rolle, ob User XY später tatsächlich als Troll entlarvt wird oder nicht. Wer Forenregeln bricht, wer sich verbal im Ton vergreift, der schadet dem Klima im Forum auf seine Weise. Schwere verbale Entgleisungen oder Beleidigungen führen zur sofortigen Sperrung!

    Zudem dürften Trolle in so Momenten auf ihre Kosten kommen, denn sie sehen ihren Einfluss und sie sehen, dass dieser soweit geht, dass User gegen die Forenregeln verstoßen. Ferner möchte ich euch "bitten" möglichen Trollen nicht noch den Gefallen zu tun und dieses "Mir kommt das komisch vor... euch auch?"-Spiel zu spielen. Meldet solche User! Man muss natürlich nicht jedem User im Forum alles glauben und darf das auch in Worte fassen, aber "bitte" stets im Sinne der Forenregeln. Schwerwiegende verbale Entgleisungen oder Beleidigungen führen zur sofortigen Sperrung! Das gilt auch dann, wenn ein User "komisch" oder "ganz sicher" ein Troll ist. Wenn ihr euch so sicher seid, dann schreibt den entsprechenden Hinweis doch in der Begründung der Beitragsmeldung.

    Was zudem noch zu unterlassen ist: entsprechende Threads bewusst mit Offtopics und spielwiesenhaften Beiträgen zuzumüllen. Es ist ein Unterschied, ob sich in einem Thema im Forum ein anderes Thema ergibt oder ob User sich so verhalten, weil ein User möglicherweise ein Troll ist oder ein "komischer User" zu sein scheint. Zudem basieren diese Dinge oft auf Verstöße gegen die Forenregel 2.1. Diese Dinge bescheren uns immer wieder unnötig viel Aufwand und es führt auch nicht unbedingt schneller zum Ziel. Mir sind da jetzt wiederholt eine Reihe von Usern aufgefallen. User, die weiterhin in den oben beschriebenen Situationen auffallen oder User, die sonst wie wiederholt auffallen (z. B. Papierkorb), müssen damit rechnen, dass der "Eimer" irgendwann voll ist und dann folgt mindestens eine temporäre Vollsperrung. Bedenkt noch, dass dieses Forum stets von vielen Leuten mit einem Verdacht (VA) heimgesucht wird. Es kommt durchaus vor, dass Leute mit ihrem Verdacht auch mal daneben liegen. Ferner sind auch weitere Diagnosen keine Seltenheit.

    Noch was... es kommt immer wieder vor, dass User in den Threads Anliegen an die Moderation schreiben. Auch das wurde schon x-fach erklärt. Hier nochmal die entsprechende Regel:

    4.2. Anliegen an die Moderation sind bitte möglichst per Beitragsmeldung oder PN mitzuteilen. Bitte möglichst keine Anliegen, wie z. B. "@Moderation: Könnt ihr das Thema mal abtrennen oder verschieben?" oder "Sorry, Doppelpost... kann gelöscht werden" direkt in den Beiträgen schreiben. Wenn man die Funktion "Melden" nutzt und dort sein Anliegen schreibt, dann erreicht das alle Moderatoren, die online sind.
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Betrifft: Vollzitate (Verstoß gegen Forenregel 4.4.)

    Die lästigen gigantischen Vollzitate (siehe hierzu Forenregel 4.4.) nehmen überhand. Es hat sich leider nicht bewährt wiederholt die Augen zuzudrücken. Auch vereinzelte Mod-Einwürfe haben nichts grundlegend geändert¹. Es wurde leider nicht weniger, sondern mehr. Jetzt las ich heute noch in etwa "manchmal entferne ich den überflüssigen Text" (nicht manchmal, sondern das muss man immer, wenn sich die Funktion mit dem markierten Text mobil nicht nutzen lässt) oder "manchmal bin ich zu faul". Wenn etwas technisch nicht klar ist, sei es wie man manuell ein Zitat erstellt, dann kann man fragen. Ich hänge unten am Beitrag mal ein kleines Tutorial an.

    Daher jetzt noch mal in aller Deutlichkeit: Haltet euch an die Forenregel 4.4.! Das Problem sind nicht Vollzitate von winzigen Beiträgen, sondern von langen Beiträgen. Nicht selten füllen diese mehr als den gesamten Bildschirm. Das stört. User, die sich fortan dennoch nicht daran halten, User, die Mod-Hinweise weiterhin missachten, da muss man dann leider zur letzten Option greifen und das Schreibrecht mal für einige Zeit entziehen. Dieser Mod-Einwurf gilt für alle Bereiche mit Ausnahme der Spielwiese.


    ¹ Das Missachten von Mod-Einwürfen, zu erkennen an der grünen Schriftfarbe, ist ein schwerer Verstoß und führt sonst in der Regel zur (meist vorübergehenden) Vollsperrung.


    Anleitung für die neuen Zitier-Funktionen

    Alternative Methode zum Zitieren von einzelnen Sätzen

    1. Man zitiert den Beitrag, so als will man ein Vollzitat machen.
    2. Im Texteditor gibt es oben eine Leiste mit Symbolen. Ganz links befindet sich das Symbol einer abgerundeten Box. Dort kann man zwischen BB-Code und WYSIWYG-Modus umschalten. Dort schaltet man im BB-Code um. Diesen erkennt man daran, dass man den Text nicht mehr so sieht wie im Beitrag, sondern man sieht plötzlich auch Textformatierungen in eckigen Klammern. Dort kürzt man das Vollzitat dann auf das Wesentliche ein. Aufpassen, dass die Textformatierungen, genauer gesagt der quote-Tag nicht entfernt wird!

    Eine weitere einfache Methode ist Text in einem Beitrag zu markieren und dann <Rechtsklick> und "Kopieren" auswählen. Nun klickt man in dem Thread auf <Antworten>. Der Texteditor sollte dann leer sein, da man nichts zitiert hat. Im Texteditor schaltet man auf BB-Code um (wurde weiter oben erklärt wie man das macht). Dann tippt man den quote-Tag manuell ein. Die eckigen Klammern bekommt man mit <alt gr> und "8" bzw. "9".

    Beispiele wie das dann ausschauen sollte:

    [quote]Das ist der zitierte Text[/quote]

    Ergibt:
    Das ist der zitierte Text


    [quote=Username]Das ist der zitierte Text[/quote]

    Ergibt:

    Username schrieb:

    Das ist der zitierte Text
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read