Suomi / Finnland

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich kann das so nicht erklären, habe deshalb mal kurz nach den Begriffen gegoogelt. Dort gelangt man damit zur finnischen Grammatik .... eeeek 8o

      people.uta.fi/~km56049/finnish/mina.html

      Elative - minusta
      Adessive - minulla

      Die Erklärung von Elative verstehe ich aber nicht auf die Schnelle :shake: und Adessive kann man erst gar nicht anklicken. Super Ergebnis, FrauGrün :nerved:

      Vllt. bist Du ja erfolgreicher @Argento Wenn Du ein Resultat hast, stelle es doch gerne hier ein, bin ja neugierig :d
      Habe jetzt noch etwas vor, werde aber später auch noch mal nachsehen, wie man Deine Frage beantworten könnte.

      Unfaßbar: weiter unten auf der Seite kommen noch einige -bereits mal erwähnte- finnische Dialekte 8o Gibt's ja nicht, dass die auch auf einer Grammatikseite gelistet sind .... :m(:

      So, jetzt muß ich erst mal los! Heippa :)
    • @Argento

      Moi :)

      habe mal die beiden betreffenden Fälle (elatiivi - minusta / allatiivi minulle) mit den entsprechenden finnischen Begriffen gegoggelt :)

      Elatiivi

      Nach meinem Verständnis ist die Grundbedeutung von elatiivi in etwa: eine Bewegung aus etwas heraus
      Die Endung im Singular ist hierfür sta oder stä

      talosta - aus dem Haus
      kylästä - aus dem Dorf

      Es gibt allerdings weitere Bedeutungen wie z.B. das von mir zuvor benutzte "minusta" oder "mielestäni", bei der Äußerung einer Meinung ("mielipide")
      • Mielipide: Minusta tuo on ruma. Omasta mielestäni onnistuin.
      • Übersetzt: Meinung: ich finde das häßlich. Meiner Meinung nach war ich erfolgreich.
      Wie man der Wikipedia-Seite entnehmen kann nutzt man in nachfolgenden Kontexten den elatiivi

      1. Alkuperä - auf die Herkunft weisend
      2. Puuttuminen - auf etwas Fehlendes weisend
      3. Estäminen - auf etwas Blockierendes weisend
      4. Syy, aihe - Grund, Thema
      5. Puhuminen, tietäminen, tunteminen - Sprechen, Wissen, Kennen
      6. Kiinni pitäminen - Festhalten
      7. Mielipide - Meinung
      8. Maksaminen - Bezahlung
      9. Aika - Zeit
      10. Muita - Sonstige (Beispiele werden genannt, aber ich weiss nicht, ob das an dieser Stelle zu weit führt?)

      Ich verstehe es jetzt etwa so:
      "Dieser Text ist mir zu kurz" übersetze ich mit: "Tämä teksti on minusta liian lyhyt." mit elatiivi, weil es sich um meine Meinung handelt (Punkt 7).



      Allatiivi

      Nach meinem Verständnis ist die Grundbedeutung von Allatiivi in etwa:
      es drückt "die Bewegung auf etwas drauf" aus
      es drückt "die Bewegung auf eine Oberfläche" aus
      es drückt "die Bewegung in die Nähe von etwas" aus

      Die Endung ist hierfür lle. Beispiele:

      Tuolille - auf den Stuhl
      Seinälle - an die Wand
      Talolle - zum Haus

      Allatiivi kann -ebenso wie elatiivi- in mehreren Bedeutungszusammenhängen genutzt werden:

      1. an einen Ort kommen/gehen (lähden rannalle - ich gehe zum Strand)
      2. es bedeutet auch in eine bestimmte Aktivität zu gehen (mennä kalalle - fischen gehen)
      3. es kann auch eine Haltung oder Verfassung ausdrücken (kääntyi vatsalleen - drehte sich auf den Bauch; tuli hyvilleen - erfreute sich)
      4. es kann den Erhalt von etwas ausdrücken (äiti neuloi pojalle nutun - die Mutter stickte dem Jungen ein Jäckchen)
      5. es kann die "Tauglichkeit" (ob es subjektiv gefällt, passt etc.) von etwas ausdrücken (Vihreä ei sovi minulle - Grün steht mir nicht)
      6. Muita / Sonstige (Beispiele werden genannt, aber ich weiss nicht, ob das an dieser Stelle zu weit führt?)

      Ich verstehe es jetzt etwa so:
      "Dieser Rock ist mir zu kurz" übersetze ich mit: "Tämä hame on minulle liian lyhyt" mit allatiivi, weil der Rock mir hinsichtlich der Länge nicht gefällt (Punkt 5).

      Ich habe jetzt einige Details dargestellt so wie ich sie verstanden habe. Auf den Wikipedia-Seiten stehen ja noch weitere Infos :nod:

      The post was edited 1 time, last by FrauGrün: Virheen korjaus ().

    • Hyvää huomenta, @Argento

      ich möchte zum allatiivi noch den datiivi ergänzen:

      Wikipedia wrote:

      Suomen kielessä datiivia vastaa yleensä allatiivi. Lisäksi suomessa esiintyy datiiviadverbiaali, joka ilmoittaa, kenelle tai mille jotakin tehdään.
      In der finnischen Sprache entspricht datiivi in der Regel allatiivi. Darüber hinaus gibt es in Finnland das datiiviadverb, welches anzeigt, wem oder was etwas getan wird.

      Jau, so ist das mit den lle, lla und hopserallallaaa :d Da könnte man eigentlich auch ein Lied d'raus machen :-p
    • danke für alle Zeit die du dir genommen hast und das heraus zu finden :d ich glaube ich verstehe es jetzt.

      Also "Die Musik ist mir zu laut" ist -lle, "Das ist mir egal" ist -lle und "Das Lied ist mir zu kurz" ist -sta
      For the eternal glory of Dundee!
    • @Argento

      Heipparallaa :d

      Die Musik ist mir zu laut ... "Musiikki on (minusta) liian kovalla" (Elatiivi - Meinung)

      Das ist mir egal .... "Minä en välitä siitä" oder "En välitä." (welcher Fall das ist müsste man mal nachsehen)

      Das Lied ist mir zu kurz ... "Laulu on mielestäni liian lyhyt." (Elatiivi - Meinung)

      So würde ich das sagen :)

      The post was edited 2 times, last by FrauGrün ().

    • Heipparallaa ist eine spielerische, fröhliche Form von heippa :d

      Argento wrote:

      warum nicht "Tauglichkeit"?
      Ich habe das Wort "kelpaaminen" mit "Tauglichkeit" (genügen/nicht genügen, passen/nicht passen) beim Allativ übersetzt. Mir fällt nichts Passenderes ;) ein.
      Vllt. hat jemand das Wort verständlicher übersetzt.

      Der erste Beispielsatz (für allatiivi - Meinung) ist ja "Vihreä ei sovi minulle" ... "Grün steht mir nicht."
      Der zweite Beispielsatz ist: "Työni ei kelvannut pomolle." ... "Meine Arbeit genügte dem Chef nicht."

      Beim Satz "Die Musik ist mir zu laut" äussere ich ja nicht meine Meinung zur Musik, sondern zur Lautstärke der Musik,
      und daher verwende ich den allatiivi (Meinung) auf das Substantiv bezogen ... "Musiikki on (minusta) liian kovalla." ... oder?

      @Argento: ich schreibe das alles unter Vorbehalt. Ich spreche, schreibe und lese finnisch, aber habe keine wirkliche Ahnung von den grammatikalischen Begriffen etc. ;)
      Eigentlich lerne ich die gerade mit Dir hier :d :d Es kann also sein, dass ich mich bei irgendetwas auch vertue.
    • FrauGrün wrote:

      Argento wrote:

      warum nicht "Tauglichkeit"?
      Ich habe das Wort "kelpaaminen" mit "Tauglichkeit" (genügen/nicht genügen, passen/nicht passen) beim Allativ übersetzt. Mir fällt nichts Passenderes ;) ein.Vllt. hat jemand das Wort verständlicher übersetzt.
      en.wiktionary.org/wiki/kelvata
      "to do, work, suffice" --> 4th infinitive nominative.


      FrauGrün wrote:

      @Argento: ich schreibe das alles unter Vorbehalt. Ich spreche, schreibe und lese finnisch, aber habe keine wirkliche Ahnung von den grammatikalischen Begriffen etc. ;)
      Eigentlich lerne ich die gerade mit Dir hier :d :d Es kann also sein, dass ich mich bei irgendetwas auch vertue.
      Wo hast du denn Finnisch gelernt? :) Oder bist du finnisch und "pohjois-Saksaan" ;) ?
      For the eternal glory of Dundee!
    • Argento wrote:

      Wo hast du denn Finnisch gelernt? Oder bist du finnisch und "pohjois-Saksaan" ?
      Olen syntynyt Helsingissä. :) Suomi on äidinkieleni. ;) Perhe muutti Saksaan kun olin 7-vuotias. :)


      Schau mal @Argento, hab' gerade dieses hier gefunden:
      und eben das "be good enough" habe ich versucht mit "genügen/nicht genügen, passen/nicht passen, taugen/nicht taugen" bzw. eben mit dem Überbegriff "Tauglichkeit" zu übersetzen.
      Vom Wortverständnis her dürfte es schon stimmen. Aber vllt. gibt es ja einen spezifischeren deutschen -grammatikalischen- Ausdruck dafür :roll:
    • Ich habe ein anderes Resultat zum Verbtyp "pudota". Nach der Quelle handelt es sich um Verbtyp 4.
      Verbtyp 7 konnte ich bei meiner Suche eben leider gar nicht finden :roll: Es werden lediglich Verbtypen von 1 bis 6 genannt.

      Könnte es sein, dass die 7 in irgendeinem anderen Zusammenhang erwähnt wird, auf der von Dir verlinkten Seite?
      Dort steht ja genaugenommen 74. Die 4 würde zum Verbtyp passen.
      Da Du die 7 aber ja schon öfters gesehen hast, könnte sie vllt. eine zusätzliche Bedeutung neben dem Verbtyp haben?
    • FrauGrün wrote:

      Könnte es sein, dass die 7 in irgendeinem anderen Zusammenhang erwähnt wird, auf der von Dir verlinkten Seite?Dort steht ja genaugenommen 74. Die 4 würde zum Verbtyp passen.
      Da Du die 7 aber ja schon öfters gesehen hast, könnte sie vllt. eine zusätzliche Bedeutung neben dem Verbtyp haben?
      ich werde mal nachschauen, Moment bitte :roll:
      For the eternal glory of Dundee!
    • Schau mal. Die erste Spalte in der Tabelle sind Kotus-numbering

      1-49 Nominit / Substantive
      Esimerkkimuodot ovat yksikön nominatiivi, genetiivi, partitiivi ja illatiivi sekä monikon nominatiivi, genetiivi, partitiivi ja illatiivi.
      "Beispiele sind der Nominativ singular, der Genitiv, partitiivi und illatiivi als auch vom Plural der Nominativ, Genitiv, patitiivi und illatiivi."

      50 und 51 Zusammengestzte Hauptwörter

      52-76 Verbit / Verben
      Esimerkkimuodot ovat 1. infinitiivi, aktiivin indikatiivin preesensin yksikön ensimmäinen persoona, aktiivin indikatiivin imperfektin kolmas persoona, aktiivin konditionaalin, potentiaalin ja imperatiivin preesensin yksikön kolmas persoona sekä aktiivin 2. partisiippi ja passiivin imperfekti.
      "Beispiele sind 1. der Infinitiv, erste Person Singular des aktiven indikativen Präsens, dritte Person singular aktiv Indikativ Imperfekt, aktiv des Konditionals,
      dritte person Singular des potenziellen und imperativen Präsens, sowie vom Aktiv 2. Partizip und das Imperfekt vom Passiv."

      74
      katketa
      katkean
      katkesi
      katkeaisi (katkeisi)
      katkennee
      katketkoon
      katkennut
      katkettiin

      77 (vaillinaisesti taipuvia verbejä; vain joitakin kolmannen persoonan muotoja)

      78 (vaillinaisesti taipuvia verbejä; vain joitakin kolmannen persoonan muotoja)

      99 = Sana on taipumaton tai vaillinaisesti taipuva.

      Meine Grammatikübersetzung oben sind mit Sicherheit korrigierungswürdig :oops: Ich muss jetzt los.

      The post was edited 7 times, last by FrauGrün ().

    • Meine Güte, das ist ja so kompliziert wie Spanisch und Latein, wenn nicht gar noch komplizierter. Ich hasse durchdeklinieren, schaffe es kaum je das dann auch tatsächlich im Satz anzuwenden sondern kann es bestenfalls aufsagen. Und dauert lang während des Redens im Kopf eine ganze Deklinationsreihe durchzugehen.
      I could work hard to be normal, but I prefer to hold myself a higher standard. Ego lex sum.