Aspies e.V. Mitgliederversammlung 2015

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aspies e.V. Mitgliederversammlung 2015

    Hallo zusammen,

    von heute (18.04.2015) 11:00 h bis Morgen (19.04.2015) ca. 15:00 h findet die Mitgliederversammlung 2015 statt. Über wichtige Informationen werden wir Euch im Laufe der MV informieren. Z. B. über die Wahl der neuen Vorstände etc.

    Viele Grüße
    Aspies e.V.
    Wir können alles. Außer hochdeutsch. Baden-Württemberg
  • Danke, dass wichtige Informationen schon im Verlauf der MV nach außen getragen werden.

    Ich habe da zwei Anregungen/Bitten:
    1. Kann der neue Vorstand sich im Forum vorstellen mit Zielen für den Verein, was er/sie sich von dem Verein erhofft, vielleicht sogar eine kurze Vorstellung der Person sofern nicht aus dem Forum bekannt? Das würde vielleicht Leuten wie mir ((noch) nicht-Mitglied, aber vermutlich Aspie) die Entscheidung erleichtern, den Verein zu unterstützen.
    2. Kann in der Mitgliederversammlung oder nachher im Vorstand geklärt werden, was Vereinsinterna sind? Im Vorfeld der MV kam der Verdacht auf, dass davon verschiedene Mitglieder sehr unterschiedliche Vorstellungen haben. Einerseits haben Rainer und du auf Bens Frage bezüglich ABA geantwortet, andere hatten offensichtlich das Gefühl, dass diese Frage zu sehr in Vereinsinterna zielt und sogar die Namen des gemeinsam zur Wahl aufgestellten zukünftigen Vorstands zu intern sei. Es kommt einfach besser nach außen an, wenn klarer ist, was nach außen getragen werden kann und was nicht - zumindest unter dem Vorstand (und ein gemeinsanes zur Wahl stellen werte ich als Kommunikation vorher miteinander um grundlegende Punkte (ob das jetzt ein grundlegender Punkt ist, mag strittig sein, dieser Posting ist nur meine Meinung)).

    Viel Erfolg für eine harmonische und produktive MV!
  • Hallo zusammen,

    wir haben soeben den ersten Tag unserer MV 2015 hinter uns gebracht. Wir können Euch bis jetzt die neuen Vörstände (nach der Reihe, wie sie gewählt wurden) hier bekanntgeben:
    • Ivonne Walther
    • Rainer Döhle
    • Regina
    • Oliver S.
    • Hajo Seng
    Was wir des Weiteren noch in Folge veröffentlichen werden, ergibt der morgige zweite Tagungstag.

    Lieben Gruß
    Trinity
    Wir können alles. Außer hochdeutsch. Baden-Württemberg
  • Mich würde auch interessieren, wer die zwei recht Unbekannten (Regina, Oliver S.) sind und was sie machen und erreichen wollen. Wenn man schon in den Vorstand gewählt wird, sollte sich die Öffentlichkeit auch jemand unter dem Namen vorstellen können. finde ich. Besonders in der Selbsthilfe.
    Unser Wissen ist Stückwerk. Und unser Erkennen ist Stückwerk. 1. Kor. 13, Vers 9
  • Dann mal Glückwunsch von mir und Wüstenblume. Wir feiern das hier gerade:


    So ein Tag, so wunderschön wie heute... so ein Tag der dürfte nie vergehen! :thumbup: :d
    In letters of gold on a snow white kite I will write "I love you"
    And send it soaring high above you for all to read
  • Hallo zusammen,

    vor dem schlafen gehen noch ein Paar Worte von mir zur MV. Die MV geht insgesamt 2 Tage und einen Tag haben wir, die teilnehmenden Mitglieder gemeinsam verbracht. Wie in jedem Verein ging es auch bei uns um vergangenes innerhalb der vergangenen Vereinslegislaturperiode und der Wahl eines neuen Vorstandes.

    Die zu Anfang des Jahres 2015 bestehenden Sorgen wie es mit dem Verein (sollte kein neuer Vorstand bei der MV gewählt werden) und in Folge mit dem Forum weiter geht, sind bedingt eines neu gewählten Vorstand endgültig vom Tisch.

    Fazit: Aspies e.V. Hat einen neuen Vorstand, der Verein besteht weiter und somit auch dieses Selbsthilfeforum, dessen Betreiber Aspies e.V. ist.

    Weitere Themen (die aktuell) interna sind werden Morgen besprochen und von der MV nach Den jeweiligen Beschlüssen verabschiedet.

    Es war heute ein langer MV-Tag für die teilnehmenden Vereinsmitglieder den wir gemeinsam hatten.

    Mehr ggf. Morgen nach der MV.

    Ich werde nun ins Bett liegen, wollte Euch jedoch zuvor noch in Ruhe diese Paar Zeilen schreiben.

    Lieben Gruß
    Trinity
    Wir können alles. Außer hochdeutsch. Baden-Württemberg
  • Lizzy07 schrieb:

    Mich würde auch interessieren, wer die zwei recht Unbekannten (Regina, Oliver S.) sind
    Mir als Berliner sind die beiden bekannt, ich habe viel mit ihnen zu tun, und sehe die beiden staendig fuer den Verein etwas machen.

    Leute, wenn ihr so zwanghaft misstrauisch seid, warum engagiert ihr Euch dann nicht selbst?
    Wenn ihr selbst etwas macht, dann bekommt ihr beim Koordinieren eh mit denen zu tun, und lernt sie so auch kennen - was die machen, wie die denken und wie sie vorggehen ...

    Koordiniert eine Aktion gegen ABA, gegen MMS oder fuer Autisteninklusion, eine SHG, Ausbildung oder stellt sonstwas auf die Beine, was ihr dann mit dem Vorstand absprecht.
    Oder bereitet Euch vor, naechstes mal selbst in den Vorstand zu gehen, und es besser zu machen.

    Nur, mit solch einer trotzigen Forderung ("Die Vorstandsmitglieder sind jetzt Promis, da will ich auch Paparazzi-Infos ueber ihre Bettgeschichten und Toilettengaenge!") werden die sicher nicht besondere Lust bekommen, sich als Individuen angreifen zu lassen.
    Die Vorwuerfe hier klingen so, als waeren die Leute vorsaetzliche ABA-Vertreter.
    Ihr wisst schon, dass das unangemessen ist?

    Ihr wollt doch bloss eine klare Stellungnahme, und diese soll lieber heute als morgen feststehen.
    Dass manche Leute einfach keine Ahnung von ABA haben, und Zeit fuer das Thema brauchen,
    oder das Leute derzeit andere Themen behandeln,
    abgesehen von Privatleben und sonstigen Baustellen,
    das haelt Euch nicht davon ab,
    die neuen Vorstandsmitglieder gleich mit uebelsten Verhoerfragen zu belagern.

    Kommt wieder runter, lasst ihnen Zeit, oder seid selbst aktiv und bringt Euch ein.


    Man liest sich ... Sascha
  • Hallo zusammen,

    ich schreibe gerade aktuell aus der Mitgliederversammlung 2015 von Aspies e.V.

    Soeben wurde per Abstimmung bei der Mitgliederversammlung beschlossen, dass der neu gewählte Vorstand als oberste Priorität ein Positionspapier zum Thema ABA herausbringen soll.

    Viele Grüße
    Trinity im Auftrag der MV
    Wir können alles. Außer hochdeutsch. Baden-Württemberg
  • Klingt gut. Bin schon gespannt drauf. Allerdings schelte ich mich schon mal selber: Warum bin ich oft so ungeduldig? Ich muss mich wohl mal mit der Holzhammer-Methode betäuben.
    Unser Wissen ist Stückwerk. Und unser Erkennen ist Stückwerk. 1. Kor. 13, Vers 9