Darf ich euch in meinem Buch zitieren?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FrankMatz wrote:

      Denn was ich hier tue, was wir alle hier tun, ist Meinungsäußerung und -Austausch, aber keine verbindliche Rechtsberatung,
      Es muss keine Rechtsberatung sein, trotzdem können Äußerungen (ggf. unwahre) Tatsachenbehauptungen sein und keine reine Meinungsäußerung (mehr). Juristisch wird zwischen Meinungsäußerung und Tatsachenbehauptung unterschieden und auch ein onlineforum ist kein rechtsfreier Raum. Da ist auch jeder dafür verantwortwortlich was er schreibt oder wie man etwas formuliert.
    • zaph wrote:

      Anakin_1 wrote:

      Ich bin tatsächlich Volljurist.
      Dann hat das, was Du zu juristischen Themen mitteilst, eine andere Dimension.Sollte jemand Deinem Rat folgen, dann bist Du auch ohne Mandat in der Haftung, falls es schiefgeht, oder?
      Nein, bin ich nicht, da ich mich hier nur unverbindlich zu juristischen Sachverhalten äußere. Es ergibt sich aus dem Zusammenhang des Forums, dass die Ratschläge/Meinungen hier nicht mit der Absicht getätigt werden, eine Garantie für deren inhatliche Richtigkeit abzugeben.

      Aber ich wäre womöglich in der Haftung, würde ich jemandem hier privat schreiben und einen juristischen Ratschlag erteilen. Denn dann würde ich den Anschein erwecken, eine Garantie für die inhatliche Richtigkeit meiner Aussage zu übernehmen.