An die Betreibenden! Fatal error: An error occured. Sorry.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • An die Betreibenden! Fatal error: An error occured. Sorry.

      Phorum wrote:

      Fatal error: An error occured. Sorry.
      Information:
      ID: 600d188799576a9f71b793752051f5d35f30a3d6
      Bitte teilen Sie dem Betreiber die oben stehende ID mit.
      Die Fehlermeldung kann mit dieser ID über „ACP » Protokoll » Fehler“ eingesehen werden.

      Mehr stand da nicht. Ist das wild? Steht das Phorum kurz vor dem zentralen Kräsch? Endkräsch? Ist das Windoss irgendwie kaputt?

      Außerdem ist der Text nicht genderneutral. Da müsste stehen: Bitte teilen Sie den Betreibenden die oben stehende ID mit.

      Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. Erasmus von Rotterdam (1465/1469 - 1536)
    • Nervenbündel wrote:

      Außerdem ist der Text nicht genderneutral. Da müsste stehen: Bitte teilen Sie den Betreibenden die oben stehende ID mit.
      Bring die Leute doch nicht auf Ideen! 8o

      Sonst müssen die bald die Unterforen umbenennen...

      Treffpunkt:innen
      Angehörige (m/w/d) und Interessierte (m/w/d)
      Diagnostik und fachkräftige Person:innen

      Kontroverse geht nicht... besser wäre: "Achtung: kein Safespace"

      nett wäre auch

      Benutzer online 55
      31 Mitglieder (davon 9 unsichtbar, 3 Black, 1 POC, 7 LGBT) und 24 Besucher
    • Neoni wrote:

      nett wäre auch

      Benutzer online 55
      31 Mitglieder (davon 9 unsichtbar, 3 Black, 1 POC, 7 LGBT) und 24 Besucher
      nett wäre auch, stünde da
      ... 24 Besuchende
      :-p


      TalkativeP wrote:

      Welcher Link?
      Klicke auf den Zitat-Titel und du wirst erleuchtet werden. :)

      Sternschnuppe wrote:

      wozu denn? Das forum hat immerhin sorry gesagt.
      Das reicht mir nicht. Ich will neue Phorum.exe, phorum32.dll, phorum32.ini, Papierko~1.exe usw., sehen! Alle nur mit gültigem Sicherheitszertifikat!
      Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. Erasmus von Rotterdam (1465/1469 - 1536)
    • Neoni wrote:

      ich bin ja kein Expedde ;)
      Scheinbar doch.

      Neoni wrote:

      Benutzende online 55
      20 Mitglieder, 11 Ohneglieder (davon 9 unsichtbar, 3 Black, 1 POC, 7 LGBT) und 24 Besuchende (davon 17 ganz schnell wieder Flüchtende)
      :thumbup:

      Aber was sind POC?
      Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. Erasmus von Rotterdam (1465/1469 - 1536)
    • Neoni wrote:

      Benutzende online 55

      20 Mitglieder, 11 Ohneglieder (davon 9 unsichtbar, 3 Black, 1 POC, 7 LGBT) und 24 Besuchende (davon 17 ganz schnell wieder Flüchtende)
      Die nicht vorhandenen Glieder sind unsichtbar. Das ist konsequent. :d
      Aber wie können die "schwarz" sein ?
      Spontanität will wohlüberlegt sein.
    • Nervenbündel wrote:

      Phorum wrote:

      Fatal error: An error occured. Sorry.
      Information:
      ID: 600d188799576a9f71b793752051f5d35f30a3d6
      Bitte teilen Sie dem Betreiber die oben stehende ID mit.
      Die Fehlermeldung kann mit dieser ID über „ACP » Protokoll » Fehler“ eingesehen werden.
      Mehr stand da nicht. Ist das wild? Steht das Phorum kurz vor dem zentralen Kräsch? Endkräsch? Ist das Windoss irgendwie kaputt?

      Außerdem ist der Text nicht genderneutral. Da müsste stehen: Bitte teilen Sie den Betreibenden die oben stehende ID mit.

      Wenn ich diese Fehlermeldung korrekt interpretiere, dann ist es kein Fehler vom Forum sondern ein einzelner Fehler des Aufrufes, somit kann es eher sein, das der von dir "angeforderte Link" nicht mehr existiert, oder die Verknüpfung zu diesen nicht einwandfrei funktioniert hat.

      Nicht ohne Grund gibt es eine ID die dann der Forums Administrator unter dem angegebenen Protokoll einsehen kann, warum der "fatal Error" aufgetreten ist.

      Es hat keinen direkten Zusammenhang mit deinem Windows zu tun.

      Das der Text nicht genderneutral ist sicher darüber kann diskutiert werden, denn das Forum ist vor der Zeit der Überlegungen von Gendergerechter Sprache entstanden. Meist ist es auch eine direkte Übersetzung aus dem englischen und da gibt es keine Gender Unterscheidungen.
    • dastraumland wrote:

      somit kann es eher sein, das der von dir "angeforderte Link" nicht mehr existiert
      Klick doch drauf, der funxoniert noch. Wo der Link ist? Hier:

      Nervenbündel wrote:

      Klicke auf den Zitat-Titel
      = oben, wo steht "Phorum schrieb:", da mal drauf klicken.

      dastraumland wrote:

      Nicht ohne Grund gibt es eine ID die dann der Forums Administrator unter dem angegebenen Protokoll einsehen kann, warum der "fatal Error" aufgetreten ist.
      Vllt. ein Race-Condition Fehler.

      dastraumland wrote:

      Es hat keinen direkten Zusammenhang mit deinem Windows zu tun.
      Ich habe kein Win-Dos in gebrauch. aber vllt. dreht das Phorum unter Win-Dos. Wir wissen es nicht, aber Hypie.

      Fred Kasulzke wrote:

      Aber wie können die "schwarz" sein ?
      Schwarzbesucher, Schwarzseher, Schwarzarbeiter, ... Vllt. sind es Leute vom Verfassungsschutz, aus welchem Land auch immer. 8o

      Morgenstern wrote:

      Wenn ich auf den Zitatlink tippe, komm ich bei einem Beitrag von @Sternschnuppe auf der Spielwiese raus
      Sehnse! Sowas kann ich alles! :d
      Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. Erasmus von Rotterdam (1465/1469 - 1536)
    • Fred Kasulzke wrote:

      Die nicht vorhandenen Glieder sind unsichtbar. Das ist konsequent.
      Aber wie können die "schwarz" sein ?
      "Ohneglied" ist die gegenderte, sprachgerechte weibliche Form von "Mitglied". Aber du hast recht, das Ganze hat noch seine Formulierungstücken. Aber das war ja beim Gendern noch nie ein Hinderungsgrund...
    • Nervenbündel wrote:

      Schwarzbesucher, Schwarzseher, Schwarzarbeiter, ... Vllt. sind es Leute vom Verfassungsschutz, aus welchem Land auch immer.
      Oder Men in Black, die hier Außerirdischen auflauern.
      Historisch gesehen waren die schrecklichsten Dinge wie Krieg, Genozid oder Sklaverei nicht das Ergebnis von Ungehorsam, sondern von Gehorsam.
      (Howard Zinn)