Aussehen verändern und Fotos fürs Dating Portal

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aussehen verändern und Fotos fürs Dating Portal

      Hi,
      mit Vielen hatte ich bei einem anderen Thema gechattet.
      Daraus ergibt sich dieses Thema:

      Ich weis nicht wie ich auf Andere wirke. Wie gefällt Euch mein Foto und mein Gesicht? Schaue ich aus wie ein Freak oder bin ich hübsch?

      Falls ich nicht hübsch / schön bin was kann ich wie verändern? Wer kann mir vor Ort Ratschläge geben. Auf TikTok habe ich einen Beitrag gesehen dem ich komplett zustimme: es geht super viel ums Äussere. Die inneren Werte sind bei oberflächigen Bekanntschaften scheiss egal.

      Nun ich suche eine Freizeitpartnerin. Sprich das volle Programm. Ich muss oberflächlich was machen damit ich überhaupt in die Lage komme innere Werte zu zeigen.

      Ich dachte ich wäre OK. Das heißt ich kann gezielt nicht das Richtige ändern.

      Auf YouTube sah ich ein Video das besagte, dass beim Online Dating 90 % das Foto entscheidet ob man ein Like kriegt.

      Ich bin denkbar schlecht in Selfies. Ich habe auch Keinen der mich fotografieren könnte, so richtig mit Licht und Posen. Wo soll ich so einen her nehmen?
    • Markus7733 wrote:

      Auf TikTok habe ich einen Beitrag gesehen dem ich komplett zustimme: es geht super viel ums Äussere. Die inneren Werte sind bei oberflächigen Bekanntschaften scheiss egal.
      Auf Tiktok sind die Leute aber auch extrem was ich so hörte. Wenn schon der Betreiber selbst Leute sperrt, die nicht so hübsch sind, ist das schon krass.


      Markus7733 wrote:

      Nun ich suche eine Freizeitpartnerin.
      Muss man sich dafür überhaupt "aufbretzeln"? Denke das es in dem Bereich doch eher nebensächlich ist.
      Hohe Zahlen bei der Editierungsanzeige zeigen nicht, dass ich permanent meine Meinung ändern würde. Ich habe nur Probleme Rechtschreib- und Grammatikfehler zu tolerieren und korrigiere diese daher, wenn ich sie sehe.
      Dennoch kann auch ich Tippfehler übersehen. In diesem Fall bitte ich um Nachsicht.
    • Hallo Markus7733,

      Markus7733 wrote:

      Ich habe auch Keinen der mich fotografieren könnte, so richtig mit Licht und Posen.
      Dafür gibt es professionelle Hilfe.

      Was das Aussehen betrifft: Haare, Brille, Bart ... da läßt sich sicher was verändern.

      Aber suchst Du einen Partner oder möchtest Du nur "Like's" sammeln?

      Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters, oder anders gesagt: Jeder Topf findet seinen Deckel (RW)


      Markus7733 wrote:

      Ich dachte ich wäre OK.
      Du bist o.k.! Thema: "Selbstliebe"

      Versuch nicht dich an die Erwartungen anderer anzupassen, das bist nicht Du.
      Wer dich nicht so mag wie Du bist der passt nicht zu Dir.
      "Schokolade erweitert Dein Speckdrum"
    • Markus7733 wrote:

      Ich habe auch Keinen der mich fotografieren könnte, so richtig mit Licht und Posen. Wo soll ich so einen her nehmen?
      Wenn der Lockdown vorbei ist, könntest Du bei einem Fotografen vorbeischauen. Das ist nicht billig und kostet Überwindung, aber es wird sich lohnen. Dem sagst Du, dass Du ein Foto fürs Dating brauchst und der wird Dir sagen, was Du für den eigentlichen Termin anziehen oder aussehenstechnisch vorbereiten solltest. Es ist deren Job Leute gut aussehen zu lassen.
    • Markus7733 wrote:

      Schaue ich aus wie ein Freak oder bin ich hübsch?
      Die meisten Menschen sehen wohl - nüchtern betrachtet - durchschnittlich aus, richtig hübsch oder hässlich (wobei das ja individuell sehr unterschiedlich empfunden werden kann) sind von Natur aus nur wenige.

      Wenn Du aber schon so geradeheraus fragst: Allein auf diesem Foto wirkst Du m. E. nicht wie 41; da würde ich Dich glatt 20 Jahre jünger schätzen. So ein einzelnes Foto kann natürlich ein falsches Bild vermitteln, aber möglicherweise ist ja auch diese Diskrepanz zwischen äußerem Auftreten und tatsächlichem Alter für andere Leute irritierend. :roll:
    • MonaLisa wrote:

      Wenn Du aber schon so geradeheraus fragst: Allein auf diesem Foto wirkst Du m. E. nicht wie 41; da würde ich Dich glatt 20 Jahre jünger schätzen.
      aber ist es nicht genau das, was häufig mit Autismus in Verbindung gebracht wird? Das scheinbar jüngere Aussehen oder Auftreten?
      Ich z.b. werde auch häufig 10-15 Jahre jünger geschätzt, aber niemals über 40.
    • Markus7733 wrote:

      Nun ich suche eine Freizeitpartnerin. Sprich das volle Programm.
      ich versteh nicht ganz was das sein soll und wie das gemeint ist.

      was heisst, "das volle programm"?

      und warum muss man besonders hübsch sein, wenn man mit jemandem nur seine freizeit verbringen möchte?

      und warum muss die freizeitpartnerin schön sein (siehe dein beitrag hier.

      ist freizeitpartnerin womöglich etwas ganz anderes, was ich mir darunter vorstelle?
    • TalkativeP wrote:

      Es ist deren Job Leute gut aussehen zu lassen.
      und was bringt das, wenn die von einem in einem Moment inszenierten Foto für einen Moment angezogen werden und dann mit einer anderen Realität konfrontiert sind ?
      es ist mühevoller, aber vielleicht auch ergiebiger sich entweder selbst wenn gewünscht optisch dauerhaft zu verändern, soweit es geht, oder halt positiv bekräftigend zu dem stehen, was ist

      The post was edited 1 time, last by Pechblende ().

    • Pechblende wrote:

      und was bringt das, wenn die von einem in einem Moment inszenierten Foto für einen Moment angezogen werden und dann mit einer anderen Realität konfrontiert sind ?
      Es geht doch nicht darum, das perfekte Foto abzuliefern, was zu einer unweigerlichen Karriere als Model führen würde. Es geht darum die Fallstricke zu vermeiden, die ein Foto schlechter machen, als notwendig, wie z.B. ungeeignete Beleuchtung, störender Hintergrund. Ein Fotograph kennt sich halt damit aus. Und natürlich wird er von einem schwarzen Pulli abraten und stattdessen was Helleres empfehlen. Natürlich muss hinter alle dem auch noch die eigentliche Person erkennbar sein. Aber auch das gehört aus meiner Sicht zum Job eines Fotographen, nämlich es nicht zu übertreiben.
    • TalkativeP wrote:

      Ein Fotograph kennt sich halt damit aus. Und natürlich wird er von einem schwarzen Pulli abraten und stattdessen was Helleres empfehlen.
      das könnte zum Beispiel eine Inszenierung sein, von mir wäre es eine, denn ich trage nie helleres als schwarz. das ist nur ein Beispiel. also was ich meine, dass auf dem Foto gerne ein positiv realistisches Bild dargestellt werden kann aber nicht ein unrealistisches. ich würde schon wollen, falls ich sowas mal machen lassen würde, dass das Foto mich 'rüberbringt'.
      fallls für Andere ein anderer Weg mehr Erfolge nach Eigendefinition von Erfolg erbringt, möchte ich dagegen freilich keine Widerrede erheben
    • Markus7733 wrote:

      es geht super viel ums Äussere. Die inneren Werte sind bei oberflächigen Bekanntschaften scheiss egal.
      Willst Du denn wirklich oberflächliche Bekanntschaften?
      Das wäre für mich das genaue Gegenteil einer Freizeitbekanntschaft, wo die inneren Werte passen müssen und das Aussehen ist eher zweitrangig.

      Was Dein Foto angeht: Durchschnitsmensch. Es wirkt auf mich emotionslos (was bei Autisten ziemlich verbreitet ist...)
      Die Brille sieht unauffällig bis langweilig aus - das wäre wirklich ein Punkt, wo man mit einem ausdrucksstarken Modell etwas bewirken kann. Denn wenn ich mir die Brille wegdenke, ändert das nicht viel. Es gibt bei Youtube zahlreiche Videos, wo grundsätzlich erklärt wird, welche Brille zu welcher Gesichtsform passt.
      _,.-o~^°´`°^~o-.,_Ich ess Blumen...,.-o~^°´`°^~o-.,_
    • Markus7733 wrote:

      Falls ich nicht hübsch / schön bin was kann ich wie verändern?
      Wie gesagt, liegt Schönheit teilweise im Auge des Betrachters, andererseits gibt es schon Fotos (Menschen), die von einer Mehrheit als hübsch eingeschätzt werden. Ganz individuell ist das Schönheitsempfinden nämlich nicht, auch wenn man das sprichwörtlich sagt.
      Man sollte sich zwar auf Fotos fürs Dating sozusagen von seiner "Schokoladenseite" zeigen, aber wichtig ist es für mich, dass man in der Realtität klar erkennbar ist. Also: ein aktuelles Foto und keine großartige Bildbearbeitung.
      Ein bisschen zu lächeln, wäre allerdings nicht schlecht. Das kommt bei den meisten Menschen besser an!

      Markus7733 wrote:

      Schaue ich aus wie ein Freak oder bin ich hübsch?
      Ich glaube, da gibt es noch viele Grautöne dazwischen.

      MonaLisa wrote:

      Wenn Du aber schon so geradeheraus fragst: Allein auf diesem Foto wirkst Du m. E. nicht wie 41; da würde ich Dich glatt 20 Jahre jünger schätzen. So ein einzelnes Foto kann natürlich ein falsches Bild vermitteln, aber möglicherweise ist ja auch diese Diskrepanz zwischen äußerem Auftreten und tatsächlichem Alter für andere Leute irritierend.
      Jünger auszusehen, ist doch gut! Zumindest meistens.
    • Ginome wrote:

      Muss man sich dafür überhaupt "aufbretzeln"? Denke das es in dem Bereich doch eher nebensächlich ist.
      Es kommt wohl drauf an was für ein Hobby es ist. Zumindest einigermaßen gepflegt sollte man ja aussehen.


      Karou wrote:

      aber ist es nicht genau das, was häufig mit Autismus in Verbindung gebracht wird? Das scheinbar jüngere Aussehen oder Auftreten?Ich z.b. werde auch häufig 10-15 Jahre jünger geschätzt, aber niemals über 40.
      Ich weiß auch nicht warum man eigentlich zwingend so aussehen muss wie die meisten Leute in einem Alter aussehen. Was ist denn schlecht daran mit 40 so auszusehen wie als wenn man noch Mitte 20 ist? Und ja Autisten werden sowieso oft genug viel jünger geschätzt.


      Pechblende wrote:

      und was bringt das, wenn die von einem in einem Moment inszenierten Foto für einen Moment angezogen werden und dann mit einer anderen Realität konfrontiert sind ?es ist mühevoller, aber vielleicht auch ergiebiger sich entweder selbst wenn gewünscht optisch dauerhaft zu verändern, soweit es geht, oder halt positiv bekräftigend zu dem stehen, was ist
      Sehe ich ähnlich. Man stellt sich da nur in einem falschen Licht da und ich war schon ein paar Mal erschrocken darüber wie sich manche auf Portalen auf Bildern präsentiert haben und wie sie dann in der Realität ausgesehen haben. Ich tue mich auch schwer mit Fotografen weil die oft auch nicht einschätzen können wie es ist jemanden zu fotografieren, der autistisch ist. Es scheitert auch sehr stark an Mimik, Gestik und Körperhaltung und so wie ich mich natürlich gebe kommt es für andere auf Bildern dann aber total verkrampft rüber oder ich gucke zu böse aber ein aufgesetztes Lächeln wäre auch nicht ich.

      The post was edited 1 time, last by da_hooliii ().

    • da_hooliii wrote:


      Ich tue mich auch schwer mit Fotografen weil die oft auch nicht einschätzen können wie es ist jemanden zu fotografieren, der autistisch ist. Es scheitert auch sehr stark an Mimik, Gestik und Körperhaltung und so wie ich mich natürlich gebe kommt es für andere auf Bildern dann aber total verkrampft rüber oder ich gucke zu böse aber ein aufgesetztes Lächeln wäre auch nicht ich.
      ich hab auch richtige Probleme mit dem fotografiert werden. auf Kommando ein Smile' aufsetzen kann ich gar nicht. es gibt zwar von früher ein paar Bilder wo ich situationsbedingt fröhlich und gut getroffen aussehe, aber die sind halt von soweit früher, dass es beim Online-Dating wohl unter Schummelei fiele.
      mein geschätztes Alter hab ich teilweise selber in der Hand, wenn ich meine Haare nicht färbe, komme ich schonmal nicht mehr als allzujung rüber
    • Markus7733 wrote:

      Ich weis nicht wie ich auf Andere wirke. Wie gefällt Euch mein Foto und mein Gesicht? Schaue ich aus wie ein Freak oder bin ich hübsch?
      Sowohl die Frisur erinnert mich an einen Jungen, der das Down-Syndrom hat. Für mich ist es das, was dich so viel jünger wirken lässt. Diese Frisur ist bei denen echt weit verbreitet, das ist ein Phänomen, das sogar schonmal hier im Forum diskutiert wurde:

      Fanny und die gestohlene Frau

      Die Brille würde ich wohl austauschen, es gibt viele Modelle, die sehr gut aussehen. Ansonsten wirken viele Autisten auch wegen der Kleidung oder der nicht vorhandenen Schminke jünger. Oder wegen den Gesichtszügen, und das ist ja eigentlich eher ein Kompliment :)
      Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.

      The post was edited 3 times, last by Morgenstern ().

    • Ich denke auch, dass die allererste Maßnahme der Weg zum Profi-Photographen führen sollte. Das Bild, das Du hier eingestellt hast, ist ja eins der üblichen Automatenphotos, Qualitätsstufe "Verbrecherkartei", da sähe wahrscheinlich auch George Clooney bestenfalls langweilig aus. Solch ein Phioto zu verwenden zeigt im Übrigen auch, dass man nicht bereit ist, sich allzuviel Mühe zu geben bei der Partnersuche.
    • HCS wrote:

      Solch ein Phioto zu verwenden zeigt im Übrigen auch, dass man nicht bereit ist, sich allzuviel Mühe zu geben bei der Partnersuche.
      Das könnte man so sehen. Allerdings würde ich das nicht als erstes vermuten, wenn ich so ein Bild sehen würde. Es könnte ja auch einfach sein, dass die Person etwas unerfahren darin ist wie "man sich gut verkauft" (RW) oder einfach nicht so viel Geld zu Verfügung hat, um einen professionellen Fotografen aufzusuchen bzw. nicht weiß, was bei einem Profi-Fotografen anders ist als beim Automaten-Foto.
    • Karou wrote:

      MonaLisa wrote:

      Wenn Du aber schon so geradeheraus fragst: Allein auf diesem Foto wirkst Du m. E. nicht wie 41; da würde ich Dich glatt 20 Jahre jünger schätzen.
      aber ist es nicht genau das, was häufig mit Autismus in Verbindung gebracht wird? Das scheinbar jüngere Aussehen oder Auftreten?Ich z.b. werde auch häufig 10-15 Jahre jünger geschätzt, aber niemals über 40.
      und

      Fidoline wrote:

      Jünger auszusehen, ist doch gut! Zumindest meistens.

      Ich werde auch häufig zumindest einige Jahre jünger geschätzt (allerdings nicht 20) und finde das durchaus gut. Markus7733 fragt sich aber doch, woran es auch vom Aussehen her liegen könnte, dass er keinen Erfolg bei Frauen hat, und diese Diskrepanz zwischen Alter und äußerem Auftreten könnte eben einer der Gründe sein. Ob das jetzt am Autismus liegt oder nicht, ist erst einmal nebensächlich, aber der kommt natürlich sowieso noch hinzu.
    • MonaLisa wrote:

      Ich werde auch häufig zumindest einige Jahre jünger geschätzt (allerdings nicht 20) und finde das durchaus gut. Markus7733 fragt sich aber doch, woran es auch vom Aussehen her liegen könnte, dass er keinen Erfolg bei Frauen hat, und diese Diskrepanz zwischen Alter und äußerem Auftreten könnte eben einer der Gründe sein. Ob das jetzt am Autismus liegt oder nicht, ist erst einmal nebensächlich, aber der kommt natürlich sowieso noch hinzu.
      Aber im Internet schreibt man ja das Alter dazu ... ich werde auch meistens auf Mitte bis Ende 20 geschätzt (bin 39), doch das ist online kein Problem. Mein Alter steht ja da.
      Im Gegenteil, man wird dann häufiger sogar von wesentlich Jüngeren angeschrieben, wodurch sich ja der Radius potentieller Partner vergrößert.

      Ich finde allerdings auch nicht, dass Markus wie 20 wirkt. Schon jünger als er ist, aber nicht so extrem.