Winzige Schrift

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Winzige Schrift

      Katze ist auf Tastatur getreten (hat wohl ein paar Tasten in der linken unteren Ecke erwischt) und nun ist im Mozillabrowser die grafische Darstellung der Aspieforumsreiter so winzig, dass ich die Schrift nicht mehr entziffern kann. Wie bekomm ich es wieder normal? Die Reiter, die nichts mit dem Aspieforum zu tun haben, sind nach wie vor normal. Nen neuen Aspieforumsreiter öffnen bzw. Adresse neu eingeben bringt auch nichts.
      I could work hard to be normal, but I prefer to hold myself a higher standard. Ego lex sum.
    • Die Taste "Strg" gedrückt halten und Mausrad nach oben drehen bis die gewünschte Größe erreicht ist. Falls es zu groß geraten ist, das Mausrad wieder nach unten drehen.

      The post was edited 1 time, last by L84 ().

    • Hab's hinbekommen, danke. Hab erstmal das mit dem Mouserad probiert und es hat gleich funktioniert. Habe übrigens das hier im Internet Explorer geschrieben und gelesen denn im Mozilla wäre es viel zu klein gewesen als dass ich dort nen Beitrag noch hätte verfassen können. Aber nun passt es wieder.
      I could work hard to be normal, but I prefer to hold myself a higher standard. Ego lex sum.
    • Für derartige Mißlichkeiten bzw. noch weitaus schlimmere Fälle empfiehlt es sich immer ein Backup von "prefs.js" zur Verfügung zu haben und zurückzuspielen. ;)


      /edit

      Und "sessionstore.js" am besten auch regelmäßig sichern!

      The post was edited 1 time, last by sempron ().

    • Wenn es nur um eine verstellte Schriftgröße geht, ist das natürlich gewissermaßen "overkill".

      Aber grundsätzlich kann man sich durch solche Sicherungen viel Arbeit ersparen, sollte einmal so einiges im Browser verstellt sein oder ein Absturz passiert sein.

      In der "prefs.js" stehen grundlegende Einstellungen wie diverse Schriftgrößen u.v.m.

      In der "sessionstore.js" sind die ganzen geöffneten Tabs hinterlegt, so daß bei einem Absturz, der das nächste Mal den Browser ohne jeglichen Tab starten läßt* (so daß alle Tabs verschwunden sind!), alles wiederhergestellt werden kann. Man braucht sich dann nicht mühsam aus dem Browserverlauf wieder alle Tabs einzurichten. Bei 50 und mehr üblicherweise offenen Tabs eine bedeutsame Sache.


      (* Oft stellt Firefox ja von selbst die Möglichkeit bereit, die alten Tabs wiederherzustellen. Aber es kommt eben auch gelegentlich vor, daß dies mißlingt. Dann kommt eine vorhandene, einigermaßen aktuelle Sicherung sehr gelegen.)


      Dessen ungeachtet ist es aber sowieso ratsam, immer wieder (in nicht zu großen zeitlichen Abständen) Backups des gesamten Systems zu erstellen, möglichst mit der Option, die Backups zu "mounten", so daß auch einzelne Dateien daraus kopiert werden können.

      The post was edited 2 times, last by sempron ().