Neuerscheinung 2020: Preißmann - Mit Autismus leben

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ich hatte es mal kurz geliehen. deswegen kann ich nicht mehr im detail sagen, wie ich es fand. aber ich fand es definitiv besser als die vorgängerbücher von fr. preißmann. ich glaube, es ging (auch) mehr um alltägliche dinge im erwachsenenalter. das finde ich persönlich etwas hilfreicher als die ganzen wiederholungen über diagnosestellung usw..
    • New

      Ich habe mir das Buch nun auch gekauft.

      Ich denke besonders gut eignet es sich, wenn man im heimischen Wohnzimmer eine Selbsthilfegruppenatmosphäre mit sich selbst als einzigem Teilnehmer herstellen will. Christine Preißmann erzählt von ihren Erfahrungen, lässt auch Erfahrungen anderer einfließen und am Ende jedes Abschnitts gibt es (gute) Tipps, wie man sich sein (autistisches) Leben angenehmer gestalten kann.
      Ist, denke ich, vor allem was für Neudiagnostizierte und Einsteiger. Wer schon lange die Diagnose hat, gelernt hat damit zu leben und/oder viel in Selbsthilfekontexten unterwegs ist liest da nicht so viel Neues.
      Surprised by the joy of life.