Asperger und Computerspiele?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zodd wrote:

      Also ich hab Siedler 3 gespielt und es schnell wieder aufgegeben.
      Das ist mir erst bei Siedler 5 passiert. Siedler 1-4 finde ich toll.
      Ansonten mag ich gern einfachere Spiele, gerne auch, wo man was aufbaut. Jump and Run gefällt mir auch, aber es darf nicht zu schwierig sein. Ich habe nicht mehr den Nerv, tagelang an einer Stelle zu kämpfen und nicht weiterzukommen.
      Ich entspanne mich lieber beim Spielen. Im Moment spiele ich häufig Moai 1 oder 2 und Rescue Team 1-8. Next Stop wäre auch noch so ein ganz simples Spiel, das man immer wieder spielen kann, ohne dass Anspannung aufkommt. Am liebsten ist es mir, wenn es kein Zeitlimit gibt, oder wenn man das Zeitlimit ignorieren kann.
      Alles wird galaktisch gut.
    • Shenya wrote:

      Ansonsten mag ich gern einfachere Spiele, gerne auch, wo man was aufbaut.
      Also für mich können die Spiele gar nicht komplex und realistisch genug sein.
      Wenn man auf eine Party geht, gibt es immer ein Risiko.

      Pass ma op mien Djung, we sün de Boag. We weert all din Karakteristiggen bi uns totrekken. Weerstand is twechlot!
    • Candost78 wrote:

      habt ihr auch solche Probleme?Wie geht ihr damit um?
      Tut euch das Spielen von reizarmen spielen gut um euch vom Stress abzulenken?
      Ich spiele viel und gerne. Meistens eher Spiele wo viel Konzentration gefordert ist und wo auf viele Dinge gleichzeitig geachtet werden muss.
      Überfordern tut mich das überraschenderweise nicht, eher im Gegenteil. Mir hilft es, zu entspannen und auf andere Dinge zu konzentieren.
      Hatte auch eine längere Zeit in Ligen gespiel, teils alleine jedoch meist in einer Gruppe. Die Zeit ist jedoch vorbei inzwischen, da mir die zu beknackt wurde.
      Das einzige was man als reizärmer bezeichnen könnte, wäre ein Spiel am Smartphone. Was eher auf Aufbau-Spiel mit Eroberungs und Gruppen-Aspekten ist.
      Grüße aus der Pegasus Galaxie. :)