Fachärzte und ihre (nicht vorhandenen) Autismuskenntnisse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fidoline wrote:

      Würdet ihr noch mal zu ihm gehen und euch andere Tabletten geben lassen oder halt einfach keine nehmen?


      Vielleicht ist er ja genervt.
      Würd ich machen. Es geht schließlich um viel.
      Und ein (menschlich) guter Arzt sollte es aushalten, auch mal ein wenig genervt zu werden.

      Die Formulierung "das nicht zu den Menschen gehören" kann ich sehr gut nachvollziehen. So empfinde ich es auch und es ist irgendwie erleichternd, das auch mal von jemand anderem zu lesen.

      The post was edited 1 time, last by Lefty ().

    • Ich hab das auch kürzlich verschrieben bekommen, mach mir aber etwas Sorgen, weil man damit ja zunehmen soll und wohl auch Blutzucker kontrollieren muss. Ist das bei euch auch so? Ich habe so schon einen langsamen Stoffwechsel. Nehme 12,5mg abends und es knockt mich total aus, bis mittags am nächsten Tag. Und ich träume so einen Schmu zusammen nun... haha.
      anyone can carry his burden,
      however hard, until nightfall.
    • Indirekt schon. Am Anfang habe ich nicht mehr gegessen und auch nicht zugenommen. Ich habe aber viel Appetit bekommen und dann durch das zusaetzliche Essen etwas zugenommen. Wenn man nicht mehr isst, nimmt man auch nicht zu.
    • Lefty wrote:

      Ich bin sicher, das stimmt nicht Immerhin bist du Freiberuflerin, da muss man Einiges auf die Reihe kriegen und richtig machen
      Danke für die netten Worte. Aber ich bin ja durch Corona arbeitslos und krieg gar nichts mehr hin.
      Mal sehen, ob sie sich überhaupt melden. Mit ist eingefallen, dass der Arzt vielleicht so kurz hintereinander kein weiteres Rezept für eine Person ausstellen kann ...?
    • Fidoline wrote:

      Mit ist eingefallen, dass der Arzt vielleicht so kurz hintereinander kein weiteres Rezept für eine Person ausstellen kann ...?
      Vielleicht geht das, wenn man das Medikament in der Apotheke wieder abgibt oder beim Arzt abliefert - einfach, damit Arzt und Krankenkasse sicher sein können, dass du nicht zwei Packungen gleichzeitig erhalten hast.

      Ich würd beim Arzt anrufen und das zu klären versuchen. Es kann ja nicht sein, dass man, obwohl dringend benötigt, ohne Medikament bleibt, nur weil man beim ersten Mal eines erhalten hat, wo ein Inhaltsstoff drin ist, den man nicht zu sich nehmen will oder nicht verträgt. Sowas ist bestimmt nicht zum ersten Mal vorgekommen.
    • Lefty wrote:

      Ich würd beim Arzt anrufen und das zu klären versuchen. Es kann ja nicht sein, dass man, obwohl dringend benötigt, ohne Medikament bleibt, nur weil man beim ersten Mal eines erhalten hat, wo ein Inhaltsstoff drin ist, den man nicht zu sich nehmen will oder nicht verträgt. Sowas ist bestimmt nicht zum ersten Mal vorgekommen.
      Ich kann halt leider solche Dinge nicht gut darstellen. Die Sprechenstundenhilfe kam mir schon komisch vor. :?
    • Tipp:
      Schreib es auf, lies es wenn nötig ab, lasse dich nicht abwimmeln und bleibe bei deinem Anliegen.

      Das ist ganz und gar nicht abwegig!
      Stell dir vor, du kämpfst für jemand anderen, vielleicht fällt es dir dann leichter, deine Frage/Bitte vorzubringen.
      Macht ist das Spielzeug der Reichen, das sie mit niemandem teilen (Muriel Barbery, "Die Eleganz des Igels")
    • Vulkan wrote:

      ....habe von dem Quetiapin etwas zugenommen.
      Sagt man so ;)

      Aber Quentiapin hat gar nicht so viele Kalorien!

      Es ist wohl doch so, wie tr909 schreibt:

      tr909 wrote:

      Ich habe aber viel Appetit bekommen und dann durch das zusaetzliche Essen etwas zugenommen.
      Möglicherweise hilft viel Wasser trinken.
      Macht ist das Spielzeug der Reichen, das sie mit niemandem teilen (Muriel Barbery, "Die Eleganz des Igels")
    • Andere Idee (auch wenn ich persönlich mich weiterhin um ein Alternativprodukt bemühen würde): kann man die Kapseln nicht aufbrechen und den Wirkstoff so nehmen? Oder ist da irgendeine retard-Funktion eingebaut? Was sagt die Apotheke dazu?