Ergotherapie in Schwäbisch Hall (Vellberg)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ergotherapie in Schwäbisch Hall (Vellberg)

      Weiß jemand, was man tun kann, wenn man sich über eine ergotherapeutische Behandlung beschweren möchte? An welche Behörde würdet ihr euch da wenden? Eher an das Gesundheitsamt oder gibt es eine Art Zulassungsbehörde für Heilpraktiker?
    • Physio- und Ergotherapeuten haben im allgemeinen eine Kassenzulassung, also macht es Sinn dort nachzufragen.
      Sie sind aber keine Heilpraktiker, außer sie haben zusätzlich eine entsprechende Überprüfung abgelegt.
      Manchmal gibt es sogenannte "sektorale Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie".
      Dann dürfen sie aber auch nur auf dem Gebiet der Physiotherapie tätig werden.

      Und Heilpraktiker sind bei dem Gesundheitsamt des jeweiligen Landkreises gemeldet.
      "Ich kehre in mich selbst zurück und finde eine Welt."


      (Johann Wolfgang von Goethe)
    • Ja. Ich muss es nochmal aufdröseln, weil es wohl gleichzeitig eine Heilpraktikerin und eine Ergotherapeutin ist und ich vermute, dass die Heilkunde nur für das Gebiet der Psychotherapie erteilt wurde.
      Vermutlich könnte man es dann bei zwei Kammern melden.
    • Also, es gibt den sektorale Heilpraktiker in den Bereichen Psychotherapie, Physiotherapie und in einigen Bundesländern auch der Podologie.
      Da ist der Amtsarzt des jeweiligen Gesundheitsamtes zuständig. Und diese sind in den regionalen Landratsämtern zu finden.

      Allerdings ist es ein großer Unterschied, ob es sich um eine Physiotherapie oder Psychotherapie bei Dir gehandelt hat.

      FruchtigBunt wrote:

      Vermutlich könnte man es dann bei zwei Kammern melden.
      Wäre nicht es erstmal möglich, dass Gespräch mit der Ergotherapeutin zu suchen?
      Evtl. handelt es sich ja um ein Missverständnis zwischen Euch, was sich klären lässt?

      Du erscheinst mir oft sehr rigoros in der Annahme, das Dir Deine Umwelt permanent Böses will.
      Ich kenne es von mir selbst, dass sich auf Nachfrage meinerseits manches als von mir falsch interpretiert herausstellt.

      FruchtigBunt wrote:

      Aber Physio- und Ergotherapeuten sind ja keine Ärzte in dem Sinne. Ich gucke aber mal, ob diese Kammer auch diese Berufsformen überwacht.
      Diese sind mit Kassenzulassung an ihre GV gebunden.

      Prinzipiell muss die Heilpraktikertätigkeit abgegrenzt werden von der des Physio's oder Ergotherapeuten.
      Das kann man sauber mit einem Behandlungsvertrag oder anderem Dingen regeln.
      "Ich kehre in mich selbst zurück und finde eine Welt."


      (Johann Wolfgang von Goethe)

      The post was edited 2 times, last by Lilith ().