Wer von euch ist Berufstätig?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wer von euch ist Berufstätig?

      Wer von euch ist Berufstätig? 77
      1.  
        Ich habe einen Vollzeitjob (36) 47%
      2.  
        Ich habe einen Teilzeitjob (18) 23%
      3.  
        Ich gelte als arbeitsunfähig (13) 17%
      4.  
        Ich lebe von Hartz IV (5) 6%
      5.  
        Ich noch auf der Suche nach einem Job (4) 5%
      6.  
        Ich habe einen Minijob (1) 1%
      Hallo Community

      Ich lese immer wieder auf gewissen Internetseiten oder anderen Medien, das viele AS und HFA (Personen mit „schwerer Form" von Autismus wie Kanner-Autisten etc werden nicht mitgezählt!) arbeitslos sind.

      Ich bin mir aber nicht sicher ob das wieder so ein Klischee ist oder doch (Leider! :cry: ) der Realität entspricht!
      Es ist mir ein wichtiges Anliegen zu klären es per Umfrage herauszufinden und zu analysieren! Dafür brauche ich eure Erfahrungen um das Puzzle zu vervollständigen (RW)

      Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

      Silas
    • Dann LEBT man aber nicht von H4, sondern bekommt nur einen Zuschuss.
      _,.-o~^°´`°^~o-.,_Ich ess Blumen...,.-o~^°´`°^~o-.,_
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Teilnehmer-Limit von Privatkonversationen verdoppelt werden sollte.
    • Genau genommen mehrere Dinge. :D
      Ich bekomme Arbeitslosengeld 1 und muss mit 2 aufstocken, weil das zu wenig war und mache eine von der Arbeitsagentur bezahlte 2jährige Umschulung. Allerdings sind die Berufsaussichten recht gut danach. Wobei ich am liebsten Teilzeit arbeiten würde oder ne 3/4 Stelle hätte. Aber mit einer halben Stelle wäre das Geld vermutlich nicht befriedigend und ne 3/4 Stelle gibts da kaum.

      Also genau genommen lebe ich von Arbeitslosengeld (1+2) und arbeite vollzeit. :D (die vollzeit arbeit wird halt nur nicht bezahlt an sich..)
      "Sir! We are surrounded!"
      "Excellent! Now we can attack in ANY direction!"
    • Garfield wrote:

      Dann LEBT man aber nicht von H4, sondern bekommt nur einen Zuschuss.
      Es ging mir darum, mehreres ankreuzen zu können. Und wenn ich zb einen 1-Euro -Job habe...Ist der Zuschuss eher der 1-Euro-Job. Da kommt ja nicht viel heraus.
      “The mind is like tofu. It tastes like whatever you marinate it in.”

      (Sylvia Boorstein)
    • Arbeitsunfähig? Damit ist doch bestimmt erwerbsunfähig gemeint, oder nicht? Ich hab jetzt jedenfalls "Ich gelte als arbeitsunfähig" angeklickt, denn ich bin erwerbsunfähig.
      "Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen."
      Erasmus von Rotterdam
    • Ich habe eine halbe Stelle. Mehr schaffe ich aber wohl auch momentan nicht. Früher habe ich total viel gearbeitet (hatte mit 27 3 abgeschlossene Studiengänge plus ne halbe Stelle und eine abgeschlossene Zusatzausbildung), bis ich so oft zusammengekracht bin dass ich gemerkt hab dass mehr Arbeit irgendwie auch nicht hilft dabei, meinen Problemen auf die Spur zu kommen :d
    • Ich beziehe eine EU Rente (befristet). Ich würde ja auch gerne wieder arbeiten gehen, zumindest in Teilzeit, weiß aber nicht wie ich das anstellen soll. Ich bin bisher nie wirklich an der Arbeitsaufgabe gescheitert. Immer nur an der Frage wie man Dinge erledigt und durch meine wohl sehr direkte Art zu kommunizieren sowie meinem Anspruch selbst zu entscheiden und sehr perfektionistisch zu sein.
    • Ich habe "Vollzeitjob" angekreuzt, obwohl ich seit 3 Monaten ALG I beziehe - das ist das Los der projektgebundenen Forschung, ich rechne damit, in einigen Monaten wieder ein 3-Jahres-Projekt zu haben, was dann direkt in die (reguläre Alters-)Rente überleiten wird. Und streng genommen arbeite ich trotzdem Vollzeit - wenn man die Lücke nicht nutzt, um Publikationen zu produzieren, wird das eher nichts mit weiteren Projekten.
    • Apocrypha wrote:

      @Durkadenz: Schöne Signatur! :d
      Find ich nicht, denn da fehlt der Punkt am Satzende, @Durkadenz :fun:
      (Also eigentlich mein ich das ernst, aber nicht so streng, wie es sich ohne Spaß-Schild lesen würde - Sorry :m(: )
      (Falls mir jemand sagen will, dass bei meinem Satz auch der Punkt am Ende fehlt, das soll so sein, denn wenn ich einen Satz mit einem Emoji beende, dann lasse ich das Satzzeichen weg. Der Emoji beendet dann den Satz. Danke für's Zuhören :lol: :m(: )