Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Blickkontakt hat etwas mit Nähe zu tun. Es ist eine Form des Eindringens in die Privatspäre eines Menschen. Ich mache das nur gerne bei Leuten die mir sympathisch sind, und wo es gegenseitig ist, und habe auch schon in Gesprächen mit Aspies intensiven Blickkontakt im Gespräch gehabt, dann war schon Vertrauen vorhanden. Es ist nicht so, dass Aspies das grundsätzlich nicht können. Ansonsten finde ich es angenehmer, wenn der Blickkontakt kurz ist. Wenn Leute mich intensiv anstarren, den Blick nicht…

  • Quote from FruchtigBunt: “Das erklärt ja nicht, ob und warum das so zulässig ist, ” In der freien Marktwirtschaft ist es eben so, dass der Verkäufer diese Freiheiten hat. Es kann ja auch Rabatte für Frauen geben, für Senioren, oder für andere Zielgruppen. Diese Vergünstigungen werden auch als Marketinginstrumente genutzt, um sich von Wettbewerbern positiv abzuheben. Wenn z.B. ein Unternehmen, ein Telekommmunikationsanbieter, damit wirbt, dass Behinderte 10% Rabatt bekommen, dann denken alle Leut…

  • Lies doch mal die Seite die ich verlinkt habe, da werden einige Deiner Fragen schon beantwortet. Zitat: Menschen mit Behinderung haben in einigen Bereichen Anspruch auf einen sogenannten Nachteilsausgleich, zum Beispiel bei Fahrten im öffentlichen Nahverkehr. Die Gewährung des Nachteilsausgleiches für behinderte Menschen ist im SGB IX geregelt. Zumeist hängt der Ausgleich vom Grad der Behinderung sowie den eingetragenen Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis ab. In den meisten Branchen liegt di…

  • Private Unternehmen können so ziemlich machen was sie wollen in dem Bereich. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf solche Ermässigungen ab einem bestimmmten GdB. Beim öffentlichen Verkehr gibt es allerdings bestimmte Regelungen, auch beim Rundfunkbeitrag. myhandicap.de/recht-behinderung/behindertenrabatte/ Quote from FruchtigBunt: “Könnte nun z. B. auch eine Firma kommen und sagen "wir gewähren 100% Ermäßigung ab einem GdB von 90"? ” Ja klar, die Eisdiele von nebenan kann auch sagen ab GdB 50 gibts …

  • Quote from Matou: “Seid ihr dabei schon eingeschlafen? Soll das so sein? ” Bei den Atemübungen, ja, die habe ich damals speziell dafür gelernt weil ich immer so hibbelig war als Kind und nicht einschlafen konnte. Wenn Du richtig gut bist kannst Du ja vielleicht im Kopfstand schlafen Wie eine Fledermaus.

  • Quote from Input: “Die Konzentration auf die Atmung während der Yogapraxis hilft dabei, die ewige Gedankenflut vorübergehend zu Schweigen zu bringen und dabei unversehens den Geist zu entspannen. ” Atmen kan auch Yoga sein. Ohne Asanas, also nur bestimmte Atemübungen. Quote from Matou: “Ich bin etwas gehemmt, weil der Anbieter ein Verein vom Dorf ist und mit Sicherheit alle Teilnehmer mich kennen würden. Ich werde wie immer erst mal niemanden erkennen und die Leute werden mir erklären, woher ich…

  • Quote from Dennis82HH: “Die umschulung die ich machen wollte ist ohnehin schon längst gestartet. ” Die startet aber nicht nur einmal.

  • Quote from seven_of_nine: “wollte damit eher aussagen, dass es keine schnellen und einfachen Lösungen gibt und man sich die Zeit tatsächlich nehmen muss. ” Ja

  • Quote from Flamberge: “Die Angst vor der Angst ist das größte Hindernis. ” Das stimmt, kann ich aus meiner damaligen Erfahrung so bestätigen.

  • Quote from Tallyn: “aber ich bin immer noch skeptisch, da es doch einen nicht unerheblichen Zeitaufwand bedeutet. ” Dann ist es nichts für Dich. Wenn Du etwas Schnelles willst lass Dir Medikamente verschreiben. Dann musst Du selber nichts tun.

  • Ich habe nicht abgestimmt, da ich nicht mehr betroffen bin. Ich hatte früher solche Ängste, da konnte ich z.B. nicht irgendwo reingehen in einen öffentlichen Raum wie z.B. ein Cafe oder eine Eisdiele, alleine, weil ich dachte alle gucken mich dann an und denken mit mir stimmt irgendwas nicht. Oder ich ging rein, habe mich dann aber nicht getraut etwas zu bestellen. Und bin dann frustriert wieder gegangen. Auch auf grössere Veranstaltungen konnte ich alleine nicht gehen. Ich hatte ausserdem Angst…

  • Quote from Tallyn: “Plötzlich soll ich es tun und es soll mir helfen, mit allem besser fertig zu werden? ” Zu Dir selbst finden, ungefiltert. Quote from Tallyn: “wenn ich mein ganzes Leben lang versucht habe, genau diese Reize zu ignorieren und mit ihnen fertig zu werden ” Das macht krank auf Dauer.

  • Vipassana ist super. Ich habe das früher ein paar Mal gemacht, im Kloster in Thailand. Vor 25 Jahren. Später habe ich dann Dunkelretreats gemacht und Schweigeretreats mache ich regelmässig alle paar Monate 2-3 Tage, ich kann es empfehlen. Meditation sowieso. Ich bin davon überzeugt, dass diese Techniken mich davor bewahrt haben Medikamente nehmen zu müssen oder in der Klappse zu landen. Irgendwie habe ich instinktiv sehr früh begonnen mich dafür zu interessieren, wahrscheinlich weil ich gemerkt …

  • Ich denke mal am besten ist es, das alles nicht persönlich zu nehmen. Leute labern viel rum, und meinen nett sein genügt, wird schon keiner merken wenn am Inhalt was fehlt. So läuft das. Am besten man stellt pro Mail nur eine einzige Frage, dann ist die Chance eine Antwort zu bekommen am grössten. Wenn es zu komplex wird ist bei den meisten sowieso nach drei Sätzen Schluss. Es hat keinen Sinn sich darüber aufzuregen. Zu lange Mails werden nicht gelesen, egal wie gut sie gegliedert sind. Die wich…

  • Quote from Neoni: “Ja viel Spaß dann noch ” Was soll das?

  • Quote from Shenya: “schließlich gab es Autismus schon vor dem Feinstaub, und diese ganzen Theorien, dass die Umwelt was damit zu tun hätte bzw. Umweltgifte, halte ich für Unsinn. ” Sehe ich genauso. Möglicherweise liegt es an den Umweltgiften, dass Leute so blöde Theorien entwickeln. Ist wohl nicht gut fürs Gehirn, die Verschmutzung. Der Feinstaub führt ja nachweislich zu Atemproblemen, und wenn dann zu wenig Sauerstoff aufgenommen wird, dann kann der Mensch schlechter denken.

  • Quote from Linnea: “wer im wald sitzt. ” was ist mit dem?

  • Quote from Puk: “Hat mal jemand daran gedacht, was ist wenn er wirklich paranoide Schizophrenie hat und in welche Gefahr er sich und seine Lieben bringt wenn er tatsächlich seine Medikamente absetzt. Er kann ja jetzt schon weder Ärzten noch seiner Familie trauen. ” Lies mal genauer, bitte, was er geschrieben hat. Er hat nicht vor die Medikamente abzusetzen, sondern will einen Arzt, der ihm hilft, langsam davon runterzukommen (ausschleichen) das ist absolut vernünftig. Er hat eine Adresse erhalte…

  • Quote from Happy to be: “es ist nicht das Wort, sondern schlicht und einfach der Vorgang, dass hier jemandem etwas abgesprochen wurde auf eine Art und Weise, wie auch schon anderen was abgesprochen wurde ” ja, genau

  • Quote from Happy to be: “Genauso gut könnte man dann ja an einer Aspergerdiagnose zweifeln, wenn Fakten nicht von den Bewertungen im Mix mit Gefühlen, also "Eindrücken", die aus gehörten/gelesenen Fakten und deren Äußerung entstehen, unterschieden werden kann - dabei gibts das auch bei Aspies. ” Ja, genau. Auch das kommt hier vor, im Forum, wurde mir auch schonmal vorgeworfen, weil irgendein Beitrag von mir wohl nicht autistisch genug war. Sehr unangenehm war das. Es gab Fälle, wo autistische Vo…