Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von sooslool: „tagsüber ist das nicht sooo schlimm aber nachts könnte ich ausrasten wenn auf der straße oder irgendwo in der wohnung leute laut sind. “ Habe genau das gleiche Empfinden. Tagsüber höre ich so viele Geräusche das es mich kaum stört weil es eh ständig geräusche gibt und es halt normal ist was zu hören. Aber nachts werde ich schon wach wenn die oben drüber nur anfangen zu reden, und es gibt weiß Gott hellhörigere Häuser als unseres aber es ist eben alles andere still, darum ste…

  • Umfrage Ordnung

    RegenbogenWusli - - Neurologische Vielfalt

    Beitrag

    Ich geb mal einen Kommentar ab, scheinbar bin ich der erste. Ich selber lege auch viel Wert auf Ordnung, aber ständig saubermachen tue ich nicht. Ich versuche feste Sauberachzeiten in der Woche zu haben aber das ist nicht so einfach. Seltsamer weise ist es für mich einfacher zu festen zeiten zu baden oder bei jemand anderes sauberzumachen als bei mir selbst. Ich weiß nicht woran das liegt. Wir haben sehr viel kram, von deko über Gebrauchsgegenstände, wodurch die Wohnung zu voll ist, also so empf…

  • Zitat von Zodd: „Was ich meinte ist, dass es sich nicht nach Jahren oder so abnutzt in der Regel, also wenn ich einen Witz vor 5 Jahren lustig fand bzw. irgendeine Begebenheit einen Spruch dann meist auch jetzt noch. “ Ja das ist bei mir auch so. Zitat von Zodd: „es gibt auch Lieder die ich tagelang am Stück höre, meine Freundin schüttelt dann manchmal den Kopf, wenn wieder mal ein Stück in Endlosschleife läuft “ Ja das geht mir auch so. Zitat von seven_of_nine: „Möchte jetzt inhaltlich keine Be…

  • Zitat von Fidoline: „Hab ich vor Kurzem auch gesehen. Ich finde halt, dass Dokus überweigend einen bestimmten Aspergertypen zeigen. Denkt ihr das nicht auch? “ Schließe mich da der meinungen der anderen an. Wenn dich das stört, kann ich nur Dokus empfehlen die sich nur mit einer Sache beschäftigen, davon gibt es allein auf Youtube doch schon sehr viele. Hab da über Asperger oder Autismus allgemein schon einige geschaut und da werden oft verschiedene Leute vorgestellt, nicht alle entsprechen dem …

  • Zitat von Tallyn: „Bei der Justice League, die ich eigentlich recht langweilig fand, musste ich bei jeder Szene mit dem Flash lachen. “ Ich kenne den Film zwar nicht, aber solche Effekte finde ich auch immer sehr lustig. Da gibt es seit einiger Zeit so eine Reklame für Sodastream wo dieser Mann so langsam die Flaschen fallen lässt und er schreit, und das klingt so komisch weil das in Zeitlupe ist, das finde ich auch jedes mal witzig. Zitat von seven_of_nine: „Hat das mit dem Lachen über Aussagen…

  • Zitat von FruchtigBunt: „Am Ende hatte sich der Draht mit einer Folie in seinen Zangen verfangen und der wurde den nicht mehr los. Da musste ich dann so dermaßen grinsen und laut loslachen, dass ich denn meinen Schal übers Gesicht zog, damit man nicht sieht, dass ich mich über sowas amüsiere. Das war dann so, als würde der Bagger wie ein Tier mit etwas kämpfen, irgendwie ulkig Ich vermute, dass das an meiner regen Phantasie liegt. “ Solche Situationen kenne ich selber auch, auch wenn sie nicht s…

  • Zitat von Zodd: „Bei mir ist es vor allem so, dass ich wenn ich etwas mal witzig finde es eigentlich immer wieder bzw. dauerhaft witzig finde. Also es nutzt sich dann nicht ab durch die Zeit oder wegen fehlendem Überraschungseffekt. Und dann finden es andere gar nicht mehr lustig und ich finde es meist genauso witzig wie zu Beginn oder noch witziger “ Das kenne ich, das geht mir auch so. Ich glaube darum hab ich mir oft bestimmte Stellen auf Videos auch immer wieder angeschaut. Meine Eltern habe…

  • Ich glaube über das Thema selbst hab ich zwar schonmal mit einem hier geschrieben, aber einen eigenen Thread über dieses Thema gibt es noch nicht. Besonders bezogen auf Werbung. Kennt ihr das, wenn ihr zB einen Werbespot seht und da ist irgendwas was euch einfach nur zum lachen oder fröhlich macht weil es so komisch ist und andere verstehen das nicht? Mir passiert sowas sehr oft, nicht nur bei Werbung, aber ich komme darauf weil seit ein paar Wochen so ein haribo-werbespot mit so seltsamen Kinde…

  • Körpergröße

    RegenbogenWusli - - Neurologische Vielfalt

    Beitrag

    Tja warum das so ist weiß ich auch nicht. Aber irgendwann haben die im fernsehen mal Frauen auf der Straße wegen sowas befragt, nicht ob der Mann ihrer Wahl generell groß sein sollte, sondern ob er größer sein sollte als sie selbst und die meisten Frauen bejaten das, sie würden einen Mann der größer ist als sie selbst bevorzugen.

  • Zitat von Saibot: „Also wer von euch kann von sich sagen, dass er seine Motorik mehr oder weniger im Griff hat? “ Ich kann über mich sagen, das das bei mir echt von der Sache die ich machen soll abhängt. Ich hab schon als Kind gerne gebastelt, egal ob an Modellen oder Ton, Holz schnitzen oder nähen, also Dinge bei denen die Feinmotorik wichtig ist. Ob ich darin talentiert bin weiß ich nicht, ich halte mich für mittelmäßig weil ich nicht das Talent hab H0 Figuren zu bemalen, oder Gesichter in Rei…

  • Körpergröße

    RegenbogenWusli - - Neurologische Vielfalt

    Beitrag

    Zitat von Rhianonn: „immer die Größte zu sein, ist so auffällig. “ Ich denke, wenn man eine Frau ist, ist der Effekt nochmal stärker und man wird noch mehr angeschaut wenn man sehr groß ist. Bei Männern wird es ja fast schon erwartet das man groß ist oder zumindest eine Mindestgröße vorweisen kann :-/

  • Körpergröße

    RegenbogenWusli - - Neurologische Vielfalt

    Beitrag

    Zitat von Kraehe: „da bin ich ja richtig klein verglichen mit ihr, mit nur 1,80 “ Ich bekomme irgendwie immer Neid wenn ich Frauen sehe die viel größer sind als ich selbst. Als Teenager war ich es meist gewohnt größer zu sein als die anderen Mädchen in der Schule und kam daher dem Bild eines Jungen größentechnisch näher, aber heute als Erwachsener bin ich von so großen Menschen umgeben die mir fast schon angst machen :'-D Ich mag es nicht Leuten gegenüber zustehen die größer sind als ich, egal w…

  • Zitat von Aziraphale: „Ich wusste nur, dass mir vieles im Alltag schwer fiel und ich mich nie irgendwo zugehörig fühlte. “ Dieses Gefühl hatte ich sehr lange auch, schon als Kind. Deswegen habe ich mir oft sehr viel nicht zugetraut oder brauchte wesentlich länger als andere Kinder bis ich das gefühl hatte soweit zu sein es auch zu lernen. Das ging von Schuhe zubinden über Brötchen aufschneiden bis hin zu Feuerzeugen benutzen. Von Fahrradfahren will ich garnicht erst anfangen, das kann ich bis he…

  • Zitat von FruchtigBunt: „Ich habe es dann heute gemacht, damit ich wenigstens einen Punkt erledigt habe, aber bin durch das Telefonat wieder komplett verunsichert, weil ich sagte, ich möchte einen Termin für Waschen und Schneiden und selbst föhnen und dann sagt die "also waschen, schneiden, föhnen", ich sofort "nein, ich würde gerne selbst föhnen", worauf die dann sagte okay, aber dass .. (und dann hat sie im Satz aufgehört). Nun zerbreche ich mir den Kopf, ob es nicht wie früher günstiger wird,…

  • Zitat von Kraehe: „SuperOberflächlichesGetue und das Resultat ist, mehr Schein als Sein in allen Lebenslagen irgendwann merkt der Mensch überhaupt nicht mehr, wer er eigentlich ist, was er spürt, was gut für ihn ist und was er will, und ist komplett manipulierbar, "ferngesteuert". “ Da kommen mir jetzt sofort zwei Lied-texte. Schein und sein, was ist denn noch wirklich? Was wirkt auf dich ein? - aus schein und sein von Pur Oder hängst du an Fäden und funktionierst? Es wird zeit das du dich kapie…

  • Zitat von akelei: „die italienische Verwandtschaft will auch noch geküsst werden, und ich vergesse jedes Jahr, auf welcher Seite man anfangen muss “ War bei meinen Verwannten aus Belgien damals auch so, ich hab mich als Kind immer mit Händen und Füßen dagegen gewehrt.

  • Ich hatte schon immer einen nachvorn gebeugten Körper, auch als Kind. Ich wollte ja nie wirklich auf zwei beinen laufen, was meine Eltern dem Kinderarzt damals sagten und der meinte ich solle solange auf allen vieren laufen wie ich will, das ist das beste für den Rücken.

  • Würde das an deiner Stelle auch so machen wie du es schon beschrieben hast. Wenn du merkst, das sie dich dabei seltsam anschauen, warum fragst du sie nicht was mit IHNEN nicht stimmt? Also nicht direkt das sagen sondern fragen "Warum schauen Sie/du jetzt so? Ist allen Okay?" dann müssen sie offen ansprechen was sie denken, und dann kannst du ihnen sagen das es für dich normal ist die Hand zu geben. Umarmungen nur beim engeren familienkreis üblich ist. Das sollten sie eigentlich respektieren, wen…

  • Komischerweise merke ich selber das ich viel geruchsempfindlicher geworden bin seitdem ich 2mal die Woche bade. Wenn ich draußen unterwegs bin und anderen Leuten begene, merke ich wieviel von den anderen menschen muffig riechen oder sogar stinken. Ich will garnicht wissen, wie sehr andere stinken müssen, wenn ich jeden tag frisch nach irgend einem Duschgel riechen würde O.o Nee, furchtbar, ich denke das 2 mal die Woche baden reicht völlig aus, man kann das auch erhöhen wenn man im Sommer echt vi…

  • Auf den Schmerz bezogen, kann es sein das ich sowas auch habe, aber nicht in jeder Hinsicht und nicht in extremer Form. Ich möchte es ungern ankreuzen weil ich es ärtlich nicht bescheinigt bekommen habe und selber dazu zu wenig wissen haben um sagen zukönnen ob ich in einem nicht mehr normalen Bereich liege oder nicht. Das ist bei mir eher so- Ich habe definitiv ein Schmerzempfinden schon bei eher normalen Geräuschen, aber das ist nicht immer so, aber oft, vielleicht hat das was mit Stress zutun…