Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 396.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo liebe @Shenya, es war eine RPK Maßnahme, die mehrere Jahre geht. deutsche-rentenversicherung.de…isch_kranke_Menschen.html de.m.wikipedia.org/wiki/Rehabilitation_psychisch_Kranker Damals hatte ich noch keine Autismus Spektrum Diagnose, weswegen sie meine Problematiken nie akzeptierten. Sie dachten immer, wenn ich mich anstrengen geht es Zum Schluss konnte ich nicht mehr und niemand interessierte es. Da ich in der Reha lebte, Eltern nicht wollten, dass ich abbreche, hatte ich damals ein Prob…

  • Seit der Kindheit, konnte ich nie was richtig machen. Hatte ich ein Spezialinterese, war es fuer die Eltern Sucht, was sie unterbinden musste. Wollte eine Schulkameraden, dass erste mal Sex mit mir, platzte Mutter ins Zimmer und meinte, bin mit 15 zu jung dafür. Seitdem, habe ich Beruehrungschwierigkeiten mit dem anderen Geschlecht. Hatte ich Probleme und einen Loesungsweg, wurden mir alle Möglichkeiten von Fehlschlaegen aufgezählt. Zum Schluss immer, mache es wie wir, wir haben mehr Lebenserfah…

  • Kann mir jemand sagen, wieviel Therapiestunden einen Asperger Autisten von der Krankenkasse genehmigt werden? Meine regulären Therapiestunden sind bald aufgebraucht. Die Asperger Diagnose habe ich noch nicht so lange. Wuerde mich interessieren wieviel Stunden, insgesamt zur Verfügung stehen. Danke. L. G. Daniel

  • Sehr liebe @kikilino, erstmal herzlichen Dank fuer Deine Antwort. Sehr interessant. Werde es einbauen. Ganz liebe Gruesse, Daniel

  • Bei mir verengt sich immer wieder die Wahrnehmung, so dass ich gar keinen Ueberblick mehr habe und nichts mehr geht. So wie man sich mit mit dem winzigen Lichtspalt eines Endoskopes orientieren muss. de.m.wikipedia.org/wiki/Endoskop Habe den Prozess überhaupt nicht kapiert, warum Wahrnehmung sich verengt, Kopf nicht mehr mitmacht etc. Kennt es jemand? Versteht jemand was da los ist? Kennt jemand die Gründe? Blicke auch nicht den Prozess mit Shutdown, Overload etc nicht. Mir ist auf einmal alles …

  • Hätte jemand eine Idee, wie man mit Mitte 30, noch flexibler im Denken und im Problemlosen werden kann? Es ist nicht nur, dass mich sehr wenige Themen interessieren, ich mit unvorgeschehenem, komplett ueberfordert bin, die gleiche Tagesabläufe liebe, da sie Sicherheit vermitteln. In dem was anders läuft, als geplant, bricht fuer mich in dem Augenblick die Welt auseinander. Dazu hab ich einen starren Blick und eine sachgebundene Gesprächsführung. Für die Kontaktaufnahme und Gesprächsführung, sche…

  • Zitat von seven_of_nine: „Zitat von Daniel1: „da ich mir das vorhergesagt oft nicht merke. “ Das klingt auch nach ADHS... “ Hallo liebe seven-of-nine, im Juni war ich im psychiatrischen Bereich einer Uniklinik, welche sogar ADHS Diagnostik machen. Der Oberarzt, meinte, kein ADHS, Verdacht auf Autismus Spektrum, welches in der Autismus Ambulanz einer anderen Uniklinik bestätigt wurde. Mehr weiss ich nicht. L. G. Daniel

  • Zitat von Chch: „eine Denkblockade habe ich manchmal, wenn ich vom autistischen Stress überrannt bin. Wenn ich z.B. mehr als eine Stunde mit meiner Mutter intensiv zu tun habe - was zum Glück nur ca 2 x im Jahr ist. Dann sinkt mein IQ auf gefühlte Null “ So fühlt es sich fuer mich an. Handlungsunfaehig.

  • Kennt jemand von Euch, Denkblockaden? standsome.com/work-life-style/…hirn-denkblockade-loesen/

  • Nachdem ich durch meine Unflexibilitaet, Reizueberflutung, zwischenmenschliche etc ueberfordert bin, habe ich Probleme mich zu beruhigen, das Gedankenkarusell abzuschalten. Entspannungsmusik und Bewegung sind grade die Werkzeuge meiner Wahl. Denkblockade, die mir das machen des Haushalts mehr schlecht als recht ermöglichen, fallen gefühlt ganz aus. Spätestens dann ist das Chaos im Kopf auch im Haushalt. Wenn ich Energie habe, kann ich es eher schlecht als recht kompensieren. Es waere schoen, wen…

  • Hallo liebe seven_of_nine. Aktuell diagnostiziert ist nur Asperger. ADHS, haben Sie mir vor mehreren Jahren gegeben. Mittlerwee heisst es aber nur Asperger. Habe irgendwo gelesen dass sich nach einem Diagnose Kriterium, beides ausschließt. Weiss aber nicht, ob es der Grund ist.

  • Kennt es noch jemand mit dem weitschweifend Reden? de.m.wikipedia.org/wiki/Zentrale_Kohärenz Beim Schreiben von Briefen/Berichten, habe ich das Selbe Problem, dass ich die Struktur nicht einhalten und mich wiederhole. Kennt dass jemand?

  • Zitat von seinn: „Ja, das ist dann ganz großer Mist. Das war in meiner Therapie GSD anders. Meine Therapeutin war sehr gut. Es gibt nämlich zwei Arten, wie man Probleme mit anderen lösen kann: Akkomodation und Assimilation Bei der Akkomodation verändert man sich selbst, um in die bestehende Umwelt zu passen. Bei der Assimilation verändert man die Umwelt, um sich in ihr wohler fühlen zu können. Realistisch gesehen müssen beide Strategien mal angewendet werden, wobei man immer zuerst die Assimilat…

  • Zitat von kitescreech: „Zitat von Daniel1: „Mittlerweile glaube ich, dass viele Menschen mit einem guten Abitur und psychischen Problemen, den Weg Richtung Psychotherapeut, Psychiater einschlagen. “ Das ist auch mein Eindruck,und ich hatte schon mit vielen "Therapeuten" zu tun.Meiner persönlichen Schätzung nach müsste man mindestens 80% dieser Leute sofort die Zulassung entziehen weil sie den Menschen nur schaden.Zitat von Daniel1: „Was haltet Ihr von analytische, tiefenpsychologische Therapien …

  • Zitat von Gluon: „Zitat von Daniel1: „Mein Therapie Ziel sehe ich darin, mit meinen Beeinträchtigungen (sehr schlechte zentrale Kohärenz, dadurch Ueberforderung Haushalt, Übersicht, Organisation, Einkauf, Reinigung, visuelle, und akustische Reizueberflutung, dadurch emotionale Ueberforderung, Konzentrationsprobleme, Denkblockade, Ueberforderung, zwischenmenschliche Probleme besser klarkommen, sowie, dass ich die Schwäche zentrale Kohärenz verbessere, dass ich zu langatmig rede, da ich das Ganze …

  • Habe zu den Themen, Konzentration/Aufmerksamkeit einen interessanten Artikel gelesen, der wiederum weitere Fragen aufwirft. leafly.de/autismus-cannabis-medizin/

  • Zitat von seven_of_nine: „Zitat von Clear: „ich versteh irgendwie das Beispiel in den Artikel nicht, Wald und Bäume, einzelner Baum. “ Ist eine Metapher. “ Kurz, bündig und verständlich. Da moechte ich auch hin. L. G. Daniel

  • Zitat von Clear: „Zitat von tr909: „Zitat von Dungeonmaster: „Darf ich fragen, warum du innerhalb eines Threads in jeder deiner Postings immer wieder den gleichen Wikipedia-Artikel verlinkst? Was möchtest du damit bezwecken? “ frag nicht zu viel über dinge, die dir auffallen, sonst wirst du wieder gesperrt “ ich versteh irgendwie das Beispiel in den Artikel nicht, Wald und Bäume, einzelner Baum. Ich Weiß doch das mehrere eng stehende Bäume ein Wald sind, und wie sollte man das anders betrachten?…

  • Zitat von Shenya: „Eine analytische Therapie könnte für Autisten schwieriger sein, weil die Therapeuten da so geschult sind, dass der Patient sehr viel selber machen muss, er steuert das ganze Gespräch, bestimmt das Thema. Der Therapeut hält sich stärker zurück als bei anderen Therapieformen. Falls man sich das zutraut, kann man aber so eine Therapie wahrscheinlich schon auch machen. Es geht dann aber sehr viel um Gefühle und um die Vergangenheit/Kindheit. Bei der tiefenpsychologischen Therapie …

  • Sorry, die zentrale Kohärenz, sehe ich mittlerweile als die Hauptproblemantik, Dieser Themen. Damit wollte ich aufzeigen, dass sich Dieser Thread entwickelt. Am Anfang hatte Dieser Thread die Aufmachung: Unordnung im Kopf, Chaos in der Wohnung Jetzt sind wir schon beim Ueberbegriff: Zentrale Kohärenz. @seven_of_nine hat ein sehr guten Ansatz reingebracht, wie mit der Problematik, der zentralen Kohärenz umgegangen werden kann. mind-map-online.de Meine Hoffnung besteht darin, erstmal damit zu arbe…