Search Results

Search results 1-20 of 586.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Four: “1. Wurde das Autofahren für euch mit der Zeit anstrengender? 2. Hattet ihr während der Anfänge ein paar oder gar mehrere Schwierigkeiten Auto zu fahren, oder war es anfangs noch leicht? 3. Wie würdet ihr diese Schwierigkeiten beschreiben? 3a. Kennt ihr es, z. B. dass ihr beim Autofahren das Gefühl entwickelt, euch allmählich selbst zu verlieren, - verbunden mit als würde man zunehmend Von-der-Welt-Wegtreten? So dass ihr manchmal Stimming während des Fahrens betreibt (z. B. Haar…

  • Quote from Marty123: “Selbst wenn man alle Hintergründe sachlich kennen würde, rechtfertigt es nicht so ein radikales Vorgehen. ” Wenn wir die Hintergründe nicht kennen, können wir gar nicht beurteilen, ob so ein Vorgehen nötig war oder nicht. Normalerweise muss da mindestens Eigen- oder Fremdgefährdung vorliegen. Quote from Veronika: “Der richterliche Beschluss ist reine Formsache. Wird sofort ausgestellt, wenn das Krankenhaus das so will. Leider Realität. ” Dazu muss der Richter sich den Patie…

  • Quote from Fidoline: “sie erscheinen auf dem Display. ” Nunja, wo auch sonst. Ich habe meine Mail-App so eingestellt, dass sie mich NICHT benachrichtigt. Also nicht nur irgendwelches push-up Zeugs, sondern ich habe der Mail app generell verboten, sich bemerkbar zu machen. Wenn ich sie öffne, dann kann sie gern abrufen. Diese Nachrichten/Mails müssten ja später auch noch in Deinem Posteingang zu finden sein. Wenn nicht, sind es keine EMails, sondern kommen vielleicht via Messenger (Skype, Signal,…

  • Quote from IceQueen: “Das kann man sich nicht schön reden indem man schwerere Hintergründe hinein interpretiert ” Alles schön und gut, wenn es denn so gewesen wäre. Mangels Hintergrundinformationen wissen wir es nicht. Also die komplette Sichtweise beider Seiten. Und wenn es nur ein lokales Wurstblatt ist, was der Mutter Gehör geschenkt hat und die große Presse das komplett ignoriert, kann man sich ja wohl denken, was da wirklich dran ist.

  • Quote from Theta: “Als der Grand Prix ins Leben gerufen wurde, waren die Mehrzahl der Teilnehmerländer zumindest teilweise französischsprachig und Französisch auch noch viel mehr Weltsprache. Da hat sich auch der französische Name bei uns durchgesetzt. In Großbritannien lief das meines Wissens aber von Anfang an als Eurovision Song Contest. Mit den Jahren hat sich bei der Veranstaltung aber das Englische immer mehr durchgesetzt. Früher haben bei der Punktevergabe auch viel mehr der zugeschaltete…

  • Quote from Roman: “Installiere eine antivirussicherheitssoftware. ” Ist normalerweise nicht nötig, in manchen Fällen sind diese Antivirus-apps erst der Virus. heise.de/tipps-tricks/Virensca…uche-ich-das-3872867.html

  • Quote from molle66: “Ich sage immer noch Grand Prix. Ich hasse Veränderungen. ” Der ESC hat mit dem GP de la Chanson so viel gemein wie das Deutsche Reich mit der BRD. Das ist nicht nur Veränderung, es ist etwas komplett Anderes. Nur der Abstimmungsmarathon ist gleich.

  • Der Hintergrund muss viel komplexer sein. Andere Autisten haben es ja auch hinbekommen, zu Hause unterrichtet zu werden, wenn die Schule nicht mehr zumutbar war.

  • Quote from Fidoline: “Wie mache ich das denn? Es ist eine Nachricht von Google. ” Google schickt solche Nachrichten nicht. Wenn Du nicht weißt, wie Du nachschauen kannst, welche App Du überhaupt benutzt, dann bitte Jemanden im realen Leben, das mal anzuschauen. Wir können Dir nicht über die Schulter schauen, also wissen wir auch nicht, wo Du was liest auf Deinem Handy. Du müsstest es 100% detailiert beschreiben.

  • Es gibt keine "Internet-Nachrichten". Die müssen ja in irgendeiner App zu lesen sein, wenn es keine SMS sind.

  • Oder er findet die Wahrheit/Realität zu langweilig, um daraus irgendwas Sinnvolles herzuleiten. Wenn es Satire/Sarkasmus ist, sollte sowas in so einem Forum deutlich gekennzeichnet sein.

  • Deine Nummer ist dann wohl bei einem Spam-Versender im Katalog gelandet. Wenn es immer die gleiche Absendernummer ist, dann kannst Du die ggf. sperren (ich gehe von SMS aus - wenn nicht, bitte konkret die Art der Nachricht nennen). Wenn es in einem Messenger-Dienst ist, kann man dort evtl. den Absender-Account melden/blockieren.

  • Quote from Ginome: “ch frage mich allerdings wie die Ukraine den ESC in Kiew ausrichten will wenn einem da die Bomben um die Ohren fliegen und auch so alles kaputt ist. ” Gar nicht. Bzw. darüber machen sich die Verantwortlichen jetzt noch keinen Kopf. So wie bei vielen Dingen im Ukraine-Krieg. Es wird entschieden, wenn es soweit ist. Vermutlich muss Deutschland einspringen als Austragungsort. Quote from Aldana: “einige das jetzt mit Autismus in Verbindung verbringen, weil es aufgrund der Ansage …

  • Quote from Marty123: “Da ist mit Sicherheit eine Grenze überschritten worden, die Mutter hätte mit Sicherheit nicht die Presse informiert, wenn sie mit dem ganzen einverstanden gewesen wäre. ” Eltern sind selten mit dem Einverstanden, was gegensätzlich zu dem ist, was sie für gut halten. Da man die Hintergründe nicht kennt, ist es müßig zu spekulieren. Aber ich spekuliere mal, dass die Eltern nicht in der Lage oder Willens waren, andere Lösungen zu suchen. Aber wegen Schulverweigerung oder Trans…

  • Quote from Aldana: “Jetzt werden wieder ein paar mehr Menschen denken, dass Autisten grundsätzlich einen an der Waffel haben ” Ganz verkehrt ist das ja nicht. Ausgehend von "an der Waffel haben" = gewisse Eigenarten.

  • Quote from Delfinane: “Wenn ich es direkt anspreche, ist es meistens das Aus der Bekanntschaft ” Dann ist es eben so. Auf Leute, die auf meine Bedürfnisse keine Rücksicht nehmen, kann ich verzichten. Quote from Delfinane: “Und gerne wird an der Erziehung des Kindes herumgekrittelt, weil es nicht über sechs Stunden unsichtbar wird. ” Da könnte ich wohl einfach drüber hinweghören und es ignorieren. Quote from Delfinane: “Sublime Andeutungen meinerseits werden überhört, Beim Telefonieren das Gleich…

  • Nun hab ich mir doch mal ein paar Titel angesehen. So schlecht fand ich den Australier gar nicht. Dass der deutsche Beitrag auf dem letzten Platz landet, ist irgendwie ein Armutszeugnis. Offenbar darf man nicht zu normal wirken, muss irgendwie total aus der Rolle fallen und am besten auch nicht viel können. Vielleicht hätte man lieber Eskimo Callboy hinschicken sollen, um den merkwürdigen Geschmack der Europäer zu bedienen.

  • Quote from Wolkenfrosch: “ich finde es allerdings grauenhaft. ” Na dann passt es ja hervorragend in den ESC. Ich fand die letzten Jahre alles grauenhaft. Darum schau ich mir das gar nicht erst an. Das wird dieses Jahr doch eh ein politisch motivierter Sieger werden.

  • Quote from IceQueen: “Außer den Kontaktdaten von dieser Mitarbeiterin habe ich keine Kontaktdaten, z.B. von einem Vorgesetzten. ” Ich rufe eigentlich immer bei der Hotline an oder gehe direkt zur Filiale. Mich an einzelnen Mitarbeitern zu halten, käme mir nicht in den Sinn. Das ist doch alles im system hinterlegt und jeder kann darauf zugreifen. Oft ist es sogar hilfreich, wenn sich ein anderer Mitarbeiter den Sachverhalt noch einmal anschaut. Quote from IceQueen: “ie behauptete, die Unterlagen …

  • Quote from Nervenbündel: “Und wo trägt man sonst noch Maske im Asien? Indien? ” In fast allen Millionenstädten, vorwiegend in den etwas höher entwickelten Ländern. Indien eher weniger. Hongkong, Taipeh, Shanghai, Peking etc. Gegen die Partikel des Smogs helfen die FFP2/3-Masken natürlich schon - aber das Problem ist ja beim Smog das Ozon und sonstige Gase, die einfach nicht nach oben entweichen können. Quote from Nervenbündel: “Das finde ich sowas von daneben. Wenn Leute im Zug sind und saufen w…