Search Results

Search results 1-20 of 433.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from AuM: “Quote from Mandelkern: “Außerdem gabs einen Bereich, in dem User Threads erstellen konnten, die nur er und die Mods lesen konnten. Da konnte dann über Verwirrung hinsichtlich moderativer Angelegenheiten gefragt werden und es war nicht ein Mod mit dem User allein beschäftigt und ggf harten Diskussionen via PN ausgesetzt. So konnte man dann intern sagen "hey, ich komme nicht mehr weiter, kann bitte jemand anderes antworten". ” Das halte ich für eine sehr gute Idee und ließe sich a…

  • Quote from Eurich Wolkengrob: “Quote from Mandelkern: “Wir hatten damals in dem Forum, in dem ich Mod war, ein Verwarnsystem. Da gab's Abmahnungen für "leichtere" Vergehen. Wenn diese sich gesammelt haben, dann wurde der User automatisch für einen Monat oder so gesperrt. Wenn sich wieder ausreichend Abmahnungen zur Sperre angesammelt haben, gab's die Komplettsperre (natürlich konnten die User ihren "Punktestand" sehen und es gab immer eine Erklärung). ” Das läuft darauf hinaus, dass Nutzer, die …

  • Quote from Hanseat: “Was man eben auch nicht vergessen darf egal wie sich der Verein distanziert das Forum läuft auf einer Subdomain der Hauptseite. Und im Impressum der Hauptseite ist der Verein eingetragen. Hatte mich die Tage extra noch mal rückversichert der Verein ist prinzipiell verantwortlich was passiert. Von daher wäre es wahrscheinlich am besten irgendwelche unvoreingenommenen Moderatoren zu finden wo man die herholen soll ist mir auch schleierhaft ” Im Disclaimer bei der Registrierung…

  • Ich war auch eine gute Zeit lang Moderatorin in einem Forum, das aufgrund des Kernthemas sehr sehr viel OT zulassen musste (weil es eben die Kernpfeiler des Lebens betraf). Aber genau dieses Ding macht die Probleme: Quote from Fred Kasulzke: “Moderation ist insbesondere dann ein großes Problem, wenn sich in der Schar der Schreiben Menschen befinden, die die Regeln der erfolgreichen Provokation aus dem FF beherrschen. Ich kenne das aus dem Kindergarten. Wenn die Tante nicht hinschaut, provoziert …

  • Quote from Theta: “Quote from Mandelkern: “Häufig wird standardmäßig versucht, eben das zu bewirken, da bei vielen Depressions-Patienten er geringer Serotoninspiegel festgestellt wurde. ” Das hat mich sowieso immer gewundert, dass man einfach davon ausgeht, dass der Serotoninspiegel zu niedrig ist. Kann man den denn testen? Zumindest bei mir wurde das meiner Erinnerung nach nie gemacht. ” wenn ich meinen Arzt richtig verstanden habe, hat er das bei mir getan. Aber mir ging es zu dem Zeitpunkt so…

  • Die genauen Zusammenhänge von Neurotransmittern und Depressionen sind leider noch nicht abschließend erforscht. Deshalb gibt es ja so viele verschiedene Wirkstoffgruppen. Citalopram ist zB ein SSRI, wie Sertralin auch. Das erhöht die Serotonin-Konzentration im synaptischen Spalt. Häufig wird standardmäßig versucht, eben das zu bewirken, da bei vielen Depressions-Patienten er geringer Serotoninspiegel festgestellt wurde. Aber nicht bei allen! Es gibt auch Depressionen, die mit erhöhtem Serotonins…

  • Schad. Mach es gut @Prof. Dr. X

  • Boah. Sonst ist euch der Verein auch pupsegal. Aber wenn man damit plötzlich seine These stützen kann, wird er gerne hergenommen. Sprich für sich selbst und lass den Verein für sich selbst sprechen.

  • Quote from TalkativeP: “Diese Diskussion um A ist vielleicht der eigentliche Test. ” wahrscheinlich. Autist: "Die Linie ist zu dick!" - Firma: "Alles klar, sie haben den Job!". @molek: Binärzahlen sind Stoff der 5. Klasse im Gymnasium. Wir "spielen" daheim aber gerne mit Binärzahlen (zB wenn nicht genug Kerzen auf den Halter für die Geburtstagskerzen passen, um jedes Jahr mit einer Kerze abbilden zu können, stellen wir das Geburtstagsjahr eben binär dar. Mit brennenden und nicht brennenden Kerze…

  • Quote from Back: “Quote from Mandelkern: “Zwecks Depression würde ich zusätzlich einen niedergelassenen Psychiater kontaktieren ” Bei Psychiater will mich nicht mehr behandeln, da er sich mit ASS und ADS nicht auskennt ” meine ehemalige Psychiaterin hat mich mit diesen "Modediagnosen" praktisch ausgelacht. Ob ich mir wirklich so ein krasses Stigma wie Autismus zusprechen wolle, hat sie gefragt. Mein aktueller Psychiater ist super. Er ist zwar nicht auf Autismus spezialisiert, nimmt mich aber ern…

  • Quote from TalkativeP: “Über das Darstellungsproblem bei A muss man hinwegsehen. (Hidden Content) ” genau. Vielleicht soll die Darstellung von A aber auch einf ablenken/verwirren.

  • Quote from TalkativeP: “Meine Antwort ist B. (Hidden Content) Wird das nun als Nachtrag zu meiner Diagnose festgehalten? ” Quote from molek: “Quote from TalkativeP: “Meine Antwort ist B. (Hidden Content) ” (Hidden Content) Eine schlampige und deshalb möglicherweise nicht lösbare Aufgabenstellung hatte ich schon vermutet, weil der innere Kreis bei A. dicker ist als in den anderen Darstellungen. [Klugscheissen Ende] ” (Hidden Content)

  • Frag bei der Charité nach. Zwecks Depression würde ich zusätzlich einen niedergelassenen Psychiater kontaktieren. Wer hat dir denn im anderen Thread zur Verhaltenstherapie geraten?

  • Verhaltenstherapie ist, soweit ich es weiß, normalerweise Einzeltherapie.

  • Wäre es da nicht möglich, einen Nachteilsausgleich zu bekommen? ZB für die Rechtschreibung die Klausur am Laptop zu schreiben anstatt mit der Hand (Mathe ausgenommen, da ist es mit der Hand leichter). So kannst du dich besser auf den Inhalt konzentrieren. Du machst was mit Gartenbau, richtig? Da musst du wahrscheinlich auch Preis- und Ertragskalkulationen machen, richtig? Kannst du dir Nachhilfe leisten? Manchmal hilft es, etwas anders formuliert zu bekommen. Wenn dir Dachaufgaben besonders schw…

  • Quote from Der Suchende: “Die Heilpraktiker, die ich im Blick habe sind systhemischer und transaktioneller Natur, manche kennen sich auch mit der Teile-Psychologie aus. Insofern können sie locker mit den "Standard KVT-Therapeuten" mithalten. ” Ich glaube, mit der Haltung kommst du bei den "Standard KVT-Therapeuten" auch nicht weit. Es braucht zur Behandlung schon Compliance. Teile-Psychologie in Google eingegeben liefert mir aber Seiten, die ziemlich esoterisch angehaucht sind und die Thematik b…

  • Quote from Surprised: “Quote from Zebra: “Fest steht: so jemand hat weniger Ausbildung als ein "richtiger" Psychotherapeut. ” Ich würde sagen die Person hat eine andere Ausbildung. Es gibt Menschen, die sich erst später im Leben entscheiden andere beraten zu wollen, vielleicht aufgrund persönlicher Lebenserfahrungen, vielleicht aufgrund beruflicher Neuorientierung oder weil sie ergriffen sind von einem bestimmten Thema oder, oder, oder. Und dann ist der Weg über den Heilpraktiker für Psychothera…

  • Quote from Surprised: “Quote from Samtpfote: “*ironie* weil es auch so unvorstellbar ist, dass bei der ersten Überprüfung des Antrags schlicht und ergreifend nicht alles genau geprüft wird und bei einer erneuten Überprüfung des Antrags dann herauskommen könnte, dass die Person tatsächlich den beantragten GdB hat *ironie Ende* ” Ich verstehe nicht warum du das scheinbar/offensichtlich/eventuell/vermutlich auf dich beziehst. Ich meinte Leute, die ständig wieder einen Verschlechterungsantrag einrei…

  • Was erhoffst du dir konkret von einer Diagnose? Brauchst du Unterstützung, Therapie, etc.? Die von dir geschilderten Hoffnungen, was sich für dich durch eine Diagnose ändern könnte, betreffen ja eher deine persönliche Handlungsebene. Was hindert dich daran, dich auch jetzt schon, ohne Diagnose, entsprechend deiner Bedürfnisse zu verhalten? Denn wenn ich eines gelernt habe, dann dass Menschen eben nicht automatisch mehr Verständnis für meine Bedürfnisse haben, nur weil ich den diagnostizierten Au…

  • Quote from Neoni: “Quote from Kayt: “Was die Art der Wahrnehmung betrifft, denke ich auch nicht, dass man da zwei "grobe Lager" einteilen kann. Ich würde zum Beispiel nicht annehmen, dass alle anderen mit Asperger-Diagnose genauso wahrnehmen wie ich, bzw. weiß ich sogar, dass das nicht so ist. Dazu denke ich, dass Wahrnehmung (als vereinfachtes Modell) zwei wichtige Komponenten beinhaltet: Bottom/Up, wofür wohl eher die neurologische Verschaltung von Bedeutung ist und Top/Down, wofür wohl die bi…