Search Results

Search results 1-16 of 16.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Nitram: “Hallo MrMimi, was du oben über deine Jugend geschrieben hast ging mir in meiner Jugend ähnlich. Nur das ich in den 1970er Jahren ehr als Rückständig und doof gehalten wurde. Somitt kahm ich weil ich es in den vollen Klassen mit 30 bis 40 Kinden nicht ausgehalten hatte statt auf eine Haubtschule auf einer Sonderschule für Lernbehinderte. ” Das ist dann nicht so schön gelaufen, hoffe du konntest dich trotzdem gut "entwickeln". ~Sebastian "Mimir"

  • Hallo Foster1993, Ich musste, glaube ich, keinen Ados test für meine Diagnostik machen, aber man ist sehr weit in meine Kindheit zurück gegangen um alle Punkte wirklich als bestätigt zu sehen, weil bei mir dann ja das Problem für eine eventuelle Spät Diagnose auftrat, wie das ich mich schon sehr gut durch unter anderem Masking der Gesellschaft angepasst habe. Ich kann mir vorstellen, man plant so viel Zeit ein, für so an die 30min Test und Besprechung (kann auch länger sein) und dann Zeit fürs L…

  • Moin Vater Chains, ich könnte eventuell ein kleines Interview via Discord einrichten. Kontaktiere mich einfach über eine PN, schaue mehrmals am Tag ins Forum und könnte so gegebenenfalls schnell antworten. Ich habe 2016 meinen Realschul Abschluss (Schulzeit 10 Jahre) abgeschlossen, habe aber daraufhin 3 Ausbildungen abbrechen müssen. ~Sebastian "Mimir"

  • Moin, ich selber Blogge nicht, lade aber sehr sporadisch auf YouTube paar Videos hoch von den Computer Spielen die ich so spiele und echt witzige Situationen entstanden sind. Des weiteren schreibe ich Filmrezensionen und freue mich bereits auf nächste Woche, wo ich nach glaube einem Jahr wieder eine Verfassen kann, weil ich am Dienstag ins Kino zu Conjuring 3 gehe. Ich hatte mal ein Projekt angefangen, wo ich schreibe, wie ich als Autist mit den Alltags Situationen umgehe und Tipps gebe was mir …

  • Quote from kim: “Vor allem gibt es in Einrichtungen auch keine Garantie, dass es ruhig genug ist. Die Welt ist nicht für Autisten gemacht, man muss versuchen überall seine Nische zu finden. ” Davon kann ich ein Lied singen, habe vom Oktober 2020 bis Mai 2021 in einem Übergangshaus für Wohnungslose Menschen gewohnt weil ich von Zuhause wegen Konfliktpotential raus musste. Ich wohnte zwar auf der "Belohnungsetage", sprich größeres Zimmer mit Balkon, aber es kam jede Woche mindestens zu 2 Konflikte…

  • Hallo Elena, seit meinem richtig starken Meltdown Anfang Mai 2021 mit einem Shutdown, wo ich gerne dabei mal das Bewusstsein verliere, bin ich bis heute stärker Lichtempfindlich bzgl. Lichtsensitiv und habe als Strategie, das ich immer wenn ich meine Wohnung verlasse eine Sonnenbrille trage. Auch wenn ich mal auf dem Balkon eine "Apfelpause" mache trage ich eine. Abendstunden, wo es dunkel ist, sind mir seit dem am liebsten. Wegen Wärme und oder Hitze bestehen bei mir keine Probleme, außer das i…

  • Quote from Dennis82HH: “Ich wäre da über jede Erfahrung dankbar. Der Berater spricht auch nochmal mit der Reha-Abteilung, ob die irgendwas wissen. Mit der Reha-Abteilung des Arbeitsamtes hatte ich vor 2 Jahren auch schon zutun, die konnten mit Autismus aber garnichts anfangen. ” Hallo Dennis, ich kann dir meine "Leidensgeschichte" mit der Agentur für Arbeit etc. mal berichten: * Von * Bis * Was ist passiert? * 2016 * 2016 * Mittlerer Schulabschluss mit Durchschnittsnote 3,3 * 2016 * 2017 * Auszu…

  • Moin moin, ich kann schon fast ein Lied über Anti-Depressiva singen, weil ich seit Anfang 2018 dauerhaft welche nehmen muss, weil sonst nichts mehr geht. Ich nehme aktuell seit gut über einem Jahr Trazodon und es hilft mehr sehr gut neben einer Therapie, wie anderen Hilfen, die ich mir erarbeitet habe. Man hat sich auch für das Trazodon entschieden, weil ich ohne Ende mit dem Einschlafen Probleme hatte und dieses Medikament wirkt etwas sedierend (einschlaffördernd). Das einzige Problem stellt si…

  • Das ist wie @freebirth_one bereits erwähnt hatte ein sehr schwieriges Thema und beim lesen der einzelnen Antworten habe ich gemerkt, das die Stimmung paar mal hochgekocht ist. Ich selber habe noch keinerlei Anfeindungen abbekommen weil ich gesagt habe, das ich ein "Aspie" bin. Nun ist es auch so, das nur meine engsten Freunde, wie aber auch Familienangehörige wissen das ich 2020 die AS Diagnose bekommen habe. Ein sehr enger Kumpel von mir hatte mich, als ich ihn von der Diagnose berichtet habe, …

  • Quote from kim: “Nobody is perfect - ich finde, hier muss auch niemand perfekt schreiben. Hier gibt es User, die viel mehr Schwierigkeiten haben sich auszudrücken und die werden auch verstanden. Wer das nicht kann, liest es einfach nicht und zur Not fragt man nach. Ich finde deinen Text in Ordnung und ich finde es auch gut, dass du dir deine Fähigkeiten bewusst machst. ” Danke für deine positive Resonanz, versuche aber auch für besseres Verständnis für andere hier nicht meinen komplett eigenen S…

  • Quote from Watzlawick: “Ich finde es schön, wie du deine positiven Seiten (RW) an dir wahr nimmst und auch nach außen (zumindest hier im Forum) kommunizierst. Zum Textverständnis: Sieht in meinen Augen (RW) wie Flüchtigkeitsfehler aus. Vllt. nochmals vorm abschicken durchlesen. (?) ” Flüchtigkeits Fehler könnten in Frage kommen, mir geht es aktuell wieder schlechter, weil viel los war und habe versucht diesem Druck etwas zu lösen in dem ich diesen Beitrag schreibe und hatte ihn eigentlich nochma…

  • Quote from zaph: “Quote from MrMimir: “Ich versuche den Text die Woche mal etwas einfacher zu verfassen, bräuchte jedoch dafür meine Zeit. ” Nein, das hat nichts mit "zu komplex" zu tun. Dein Text ist einfach voller sprachlicher Fehler, von der sehr kreativen Zeichensetzung mal ganz abgesehen. ... ” Ok, danke für dein erneutes Feedback, kannst du mir vielleicht erklären, was du mit der kreativen Zeichensetzung gemeint hast, ich habe vor jeden dass, auch, jedoch ein Kommata gesetzt, so wie es mir…

  • Quote from zaph: “Für mich ist Dein Text leider sehr schwer lesbar, weil Du wichtige Kommata nicht setzt, Wörter, die zusammengeschrieben werden, auf zwei Wörter aufteilst und in Deinen Sätzen auch Wörter einfach weglässt. Solltest Du eine Lese-/Rechtschreibschwäche o.ä. haben, dann entschuldige ich mich hiermit und werde gerne versuchen, bei weiteren Texten, auch wenn es anstrengend ist, den Sinn zu entschlüsseln. Ansonsten würde ich Dich bitten, auf Lesbarkeit zu achten. ” Danke für dein Feedb…

  • Quote from Aldana: “Zum Vorstellen ist der Vorstellungsbereich da. ” habe ich bereits getan, wollte nur mal meine Wahrnehmung berichten und nachfragen, auch wenn ich vergessen habe dies zu erwähnen, ob andere Mitglieder hier im Forum auch etwas ähnliches berichten können. ~Sebastian "Mimir"

  • Hallo liebe Mitglieder im Forum, ich hoffe ich bin als "Frischling" hier in diesem Bereich richtig, ich würde gerne mal meine "autistische Wahrnehmung" (zu mindestens habe ich sehr viel diese Bezeichnung außerhalb des Forums mitbekommen) mal berichten. Bereits als ich im Kindergarten war, habe ich generell die Seite des Außenseiters eingenommen, weil ich mich in dieser auch am meisten wohl fühlte, jedoch kam es regelmäßig zu Konflikten und Vorstellungen in der Rettungsstelle, weil die anderen Ki…

  • Quote from Nowhere Mat: “Exzellentes Video. Leider nur auf Englisch erhältlich. youtube.com/watch?v=Thv5bNNNRzU ” Werde ich mir mal demnächst mal anschauen, wenn ich wieder freien Kopf habe, dass es auf Englisch ist, stellt für mich kein Problem dar. Vorweg möchte ich aber schon mal sagen, dass bei mir jetzt demnächst eine sehr anstrengende psychiatrische Abklärung bevorstehen könnte, wo es um eine diagnostische Abklärung für PTBS geht. Ich habe das wegen meinem sehr schweren Motorradunfall 2019…