Search Results

Search results 1-20 of 524.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Meine Osram, die ich vor 10 Jahren für viel Geld gekauft habe, funktionieren nach wie vor tadellos und surren nicht. Bringt Dir nur leider nix, weil diese Qualität inzwischen gar nicht mehr hergestellt wird.

  • Quote from LostOnEarth: “verstehe zumindest nicht was mir die Info dann bringt, außer Verwirrung. ” Es bringt Dir die Erkenntnis, dass das Geld für die Retoure nicht auf Deinem Konto landet, sondern nur intern bei denen verrechnet wird. Wenn Du also bereits die volle Summe überwiesen hättest und erst danach die Rücksendung veranlasst hättest, dann müsstest Du Dich z.B. aktiv um Auszahlung von diesem internen Kundenkonto bemühen, wenn es nicht automatisch passiert. Es könnte ja z.B. auch sein, da…

  • Quote from Prof. Dr. X: “zum Liebe machen ” Dafür müsste man ja nicht aufstehen und danach schläft es sich um so besser.

  • Quote from Tauriel: “Ich glaube sie wollte einfach eine "aufmunternde" Antwort geben auf "Geht so". Was die Antwort mit dir macht oder ob sie möglicherweise unangebracht ist.... da hat sie bestimmt gar nicht drüber nachgedacht. Ich sage mal so wie ich denke: im Grunde war es nur ein Smalltalkanhaltspunkt dessen echter Inhalt ihr vermutlich scheißegal war. Im Grunde hat sie sogar Recht (aus ihrer Sicht - nicht betroffen, kennt keine Autisten usw.) wenn sie eine normale wirkende Frau vor sich sieh…

  • Kommt mir irgendwie merkwürdig vor. Die Erfindung des Lichts soll also dafür gesorgt haben, dass man abends länger wach blieb - aber ohne sinnvolle Beleuchtung macht doch das Aufstehen in der Nacht auch keinen Sinn - mit ein bissel Kerzenschein um Mitternacht ist doch kaum was möglich. Der Schutzmechanismus gegen wilde Tiere ist nichts, was mal eben in ein paar Jahrhunderten verschwindet. Wenn es in den Genen veranker ist, dann bleibt es da sehr lange. Wir haben ja jetzt noch solche Mechanismen …

  • Quote from kim: “Die habe ich mir zum Testen dann auch mal runter geladen. Für jemanden, der abnehmen will, ist es aber schon merkwürdig, dass die Anzeige rot ist, solange man noch Kalorien aufnehmen darf und grün wird, wenn man zu viel Kalorien gegessen hat. Für mich bedeutet rot "Stopp" und grün "Go". Fürs Zunehmen sind die Farben durchaus passend. ” Ich hatte mich schon gefragt, ob das mit dem Ziel des Abnehmens andersrum wäre - insofern Danke für die Antwort. Kurios. Gestern hatte ich mich b…

  • Ach, darum sind in meinem Bad so viele Aufkleber an seltsamen Stellen auf den Fliesen.

  • Ich hab gerade mal die Kalorienzählerapp Yazio ausprobiert. In meinem Fall, um mehr zu essen. Die meisten Leute werden die app wohl eher nehmen, um weniger zu essen.

  • Kommt auf das Ziel an. Kleine Ziele machen mich exakt in dem Moment der Erreichung glücklich, z.B. den Abwasch erledigt, Küche aufgeräumt - spätestens bei der nächsten Mahlzeit ist ja wieder alles wie vorher und das Glück hat sich in Luft aufgelöst. Große Ziele wie neuer Job, neue Wohnung, neues Auto - das kann ich ja jeden Tag aufs Neue genießen und macht natürlich dann auch längerfristig glücklich (oder unglücklich...) Ich kann aber auch nicht sagen, dass ich mir wirklich Ziele setze. Die meis…

  • Quote from Melanie Lorenz: “was das Bildungssystem leisten muss damit eine erfolgreiche inklusive Beschulung von Kindern mit Autismus gewährleistet werden kann. ” Ich sehe da genau einen Punkt als nötig an - der würde dann aber auch nicht nur für Autismus, sondern für alle Kinder Vorteile bringen: Es muss wieder Disziplin herrschen. Dazu brauchts mehr Lehrer und weniger Eltern, die diese Lehrer wegen Lappalien verklagen.

  • Danke für die Info. Womöglich schützt Cannabis auch noch vor Covid19. n-tv.de/wissen/Cannabis-koennt…tzen-article23055666.html

  • Quote from Elena: “Wurdet ihr auch schon dafür kritisiert, dass ihr euch zu sehr rauszieht oder zu wenig Smalltalk haltet? ” Nein. Und selbst wenn, dann wäre es mir egal. Ich bin allerdings sowohl beruflich wie auch privat eher in einem nerdigen Umfeld unterwegs. Kritik daran, dass ich Andere Leute nicht genügend bespaße, wäre ein NoGo für mich. Da wäre ich dann auch relativ offen und würde meine Bedürfnisse klar kommunizieren.

  • @seven_of_nine bat um Veröffentlichung dieses Beitrags, da ihr das Thema wirklich am Herzen liegt: Quote from seven_of_nine: “"Hallo zusammen, ich nutze gar kein Smartphone mehr. Die Zeit, die ich durchs Smartphone einspare, verschwende ich locker wieder durch exzessive Benutzung. Auch 3 h pro Tag - vermutlich eine Bildschirmzeit, die viele Menschen überschreiten - finde ich unfassbar hoch, schließlich sitze ich schon 28 h pro Woche an der Arbeit vor dem Bildschirm. Der Sweet Spot, also der Punk…

  • Quote from Cimawilo: “als ich eine Sonnenbrille brauchte, denn dafür gibt es wohl bei meinen "Stärken" nichts mehr. ” Wäre dann nicht ein Aufsatz für die normale Brille besser? Also einfach nur getönte Gläser ohne Stärke mit einer Klammer draufsetzen. Ich bin ja eher ohne Sonnenbrille eine Gefahr bei Sonnenschein. Mit zugekniffenen, tränenden Augen fährt es sich auch nicht gut.

  • Quote from Thimor: “Die Preise darf ich nicht nennen. ” So lange du die Apotheken nicht nennst und den Preis auch nicht gerade auf den Cent genau, sollte das doch kein Problem sein.

  • Animationen brauch ich nicht auf dem Smartphone und für Videos ist meins eh zu winzig. Also ja, passt auch für meinen Anwendungszweck noch.

  • Quote from Prof. Dr. X: “Lieber wäre mir aber technischer Fortschritt gepaart mit kulturellem Fortschritt. So einen eReader etwa finde ich schon ziemlich brauchbar. Man kann damit Termine, Kalender und so Zeugs nachschauen, auch Notizen machen und Nachrichten lesen. Wenn die etwas flotter werden, auch ganz normal Websites besuchen und Mails checken wie beim Handy. Man kann auch via Bluetooth Audio hören. Schach spielen o.ä. geht natürlich auch. Weil die Displays dennoch nicht so schnell sein wer…

  • Quote from Prof. Dr. X: “Achso, jetzt verstehe ich wie Du es meinst. Und plötzlich sind wir auch einer Meinung. Bei "Arzneimittel" denke ich an med. Cannabis auf Rezept, also ohne Freigabe zu Genusszwecken (Legalisierung). ” Genau, mir ging es um den gleichen Vertriebsweg wie für Arzneimittel. Nicht umsonst kann man die meisten Schmerzmittel oder Schlafmittel ja auch nicht im Drogeriemarkt kaufen, sondern nur in der Apotheke. CBD-Öl ist da eine Ausnahme und wenn ich mich recht entsinne, gab es d…

  • Quote from Prof. Dr. X: “Um den Schwarzmarkt auszutrocknen? ” Der Schwarzmarkt ist mir egal. Hauptsache, er spielt keine Rolle beim legalen Erwerb. Was ich so über die niederländischen Coffee-Shops gelesen habe, klang danach, dass der Verkauf zwar legal ist, aber woher das Zeug kommt, kaum eine Rolle spielt.

  • Quote from Prof. Dr. X: “Eben weil der technische Fortschritt ja voranschreitet. Ich halte es für illusorisch, dass es fortan für immer beim Smartphone bleiben wird. Dafür sind einerseits neuere Entwicklungen viel zu gut und andererseits Smartphones jetzt auch nicht sooo toll, dass sie das Ende der Geschichte darstellen könnten. ” Smartwatch und Google-Glas deuten bereits an, wohin die Zukunft geht. Das Display wird irgendwann in die Brille integriert sein und blendet ständig zusätzliche Infos z…