Search Results

Search results 1-20 of 262.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Lilith: “@Nitram - hier will sich Dr. L84 unbenennen und sich Hyperakusis seinen neuen Namen über PN mitteilen. Und bei Hyperakusis ist der Speicherplatz voll gewesen. ” Ach so danke für den Hinweis.

  • hä, also irgendwie kapier ich den Sinn von diesem Tread nicht.

  • Ich würde sagen, einfach mal probieren. Den Stablerfahrer Führerschein könnte dir das Arbeitsamt eventuell bezahlen. Also ich will ich nun wahrlich noch beleidigen aber erlich gesagt, hört sich das was du so sagst an, als hättest du dich selber schon aufgegeben! Also halte die Ohren steif! Irgend etwas wirst auch du bestimmt noch finden.

  • Hallo @Dennis82HH , ich hatte sehr lange Zeit genau die selben Probleme wie du jetzt. Bis ich dann in einer größeren Fabrik als Lagerarbeiter begonnen hatte. Dort war ich dann als Stablerfahrer in einem Lager. Ich war dort mit zwei weiteren Stablerfahrer und jeder von uns hatte seine Arbeit. Sicherlich hatten wir uns auch schon mal unterhalten, wenn die Zeit dies zu ließ, aber im großen und ganzen hatte ich immer meine Arbeit für mich. Für die Logistik hatte jeder einen Computer mit Scanner am S…

  • Hallo @Zaxx also dein Leben Stelle ich mir wirklich schrecklich vor. Wenn ich mir das alles so durchlese erinnert mich das etwas an mein eigenes Leben in den letzten Jahren. Auch ich bin nicht mehr, auf Grund verschiedener Krankheiten wie z. B. Demenz, Parkinson, u.s.w. in einem Pflegeheim. Hier fühle ich mich auch sehr gut aufgehoben! Leider habe ich im Moment kein Guthaben mehr auf meinem Smartphone, doch sobald es wieder geht werde ich einmal meinen Betreuer anrufen und den Fragen was man für…

  • Sorry aber erlich gesagt habe ich dies Problem nicht. Ich erkläre frei heraus, was mit mir los ist und so werde ich auch akzeptiert.. Gut was bestimmte Leute denken weiß man nie.

  • Umfrage Masterarbeit

    Nitram - - Autismus-Forschung

    Post

    komisch bei mir nicht. Naja ich kann es ja morgen noch mal probieren.

  • Umfrage Masterarbeit

    Nitram - - Autismus-Forschung

    Post

    Hallo @jasmin_prr ich weiß nicht was ich in der Frage: "Wie alt sind sie?" Ich habe darin folgende Antworten eingetragen: * 55 * 55 Jahre * fünf und fünfzig eingegangen, aber keine der Antworten wurde vom Ihrer Webseite akzeptiert. Bitte schrieben Die doch Kurtz hier herrein wie genau diese Antwort eingetragen werden soll. Danke

  • Quote from Andreas: “Ich wurde Vater, bevor ich ich erkannt habe, dass ich möglicherweise auf dem Spektrum bin. Meine Probleme hatte ich vorher nicht als erblich bedingt interpretiert. Interessanterweise war es mein Sohn, der einige autismustypische Verhaltensweisen zeigt, der mich auf das Thema gebracht hat. Wie sich nach seiner Diagnostik - zumindest vorerst - herausgestellt hat, ist er gar nicht auf dem Spektrum, sondern kopiert mich (sagte zumindest der Kinderpsychiater). Oder er kompensiert…

  • @Fidoline ja mit geht's eigentlich genau so wie dir. Auch ich bin am liebsten für mich allein, sicher zieht es mich auch schon mal irgendwo hin, aber meisst fühle ich mich irgendwo wo sich andere toll fühlen irgendwie unwohl.

  • Bitte nicht falsch verstehen, das war nun ein Hinweis auf das was meine Bekannte damals widerfahren ist. Aber warum dann hier dieser Hilferuf?

  • Quote from Daniel1: “ Selber interessiert er sich nicht für Regeln, bei andere kontrolliert er wirklich alles. Bin gespannt auf eure Meinungen. Herzlichen Dank. L.G. Daniel ” Oh ja, das kenne ich von solcherlei Vollidioten nur zu gut. Quote from kim: “ Hattest du denn keine Anzeige gemacht gegen den Typen? Ich würde da eher auch die offiziellen Wege gehen, als das persönliche Gespräch zu suchen und wenn, auf keinen Fall alleine mit ihm reden. ” Ja da muss ich @kim zu 100% zustimmen. Wenn du mit …

  • Aber, aber, @Fidoline & @kim Nein schon allein wegen meines Autismus bin ich lieber öfters einsam. Aber jetzt überleg doch mal genau. Wenn ich deinen Eingangstread richtig gedeutet habe, hast du jetzt noch deine Eltern und auch noch Geschwister. Also es ist doch so, wenn du dich jetzt mit deinen Geschwistern gut verstehst warum soll dies dann in irgend einer Zukunft anders sein? Solltet ihr allerdings jetzt nicht gut auskommen, so ruf sie doch einfach einmal an und lade alle ganz unverbindlich e…

  • Hallo @Fidoline also ich muß ganz ehrlich zugeben, das ich mich in meiner selbst gewählten Einsamkeit recht wohl fühle. Also meine Eltern sind nun schon lange tot, aber ich habe noch zwei Schwestern. Beide sind glücklich verheiratet und auch ich verstehe mich mit den Vieren recht gut. Sicher eine der beiden wohnt ca. 100 KM von mir weg und besuchen mich daher kaum ( Was ich durchaus verstehen kann ) dafür aber telefonieren wir öfters mal. Die andere wohnt hier im Nachbarort und sie und mein Schw…

  • Oh je, was die Mattestunden in der Schule an geht, so war ich damals ( ~ 1975 ) immer froh wenn die zu Ende waden. Selbst heute nehme ich noch immer den Taschenrechner auf meinem Smartphone !

  • Ich finde es interessant wieviel ausser mir noch diese Probleme mit den Uhren haben. Armband Uhren machten auch mit schon immer Schwierigkeiten, besonders die Lederarmbänder. Auch analoge Uhren fand ich immer schon schrecklich. Als es noch keine Handy gab hatte ich immer digitale Uhren mit Mettalarmband . Doch das ist Vergangenheit , heute sehr ich nur noch auf mein Smartphone und im Zimmer habe ich eine Digitaluhr mit Kalender & Thermometer.

  • .... Wenn ich jemanden fürchterlich nerve.

  • ja sowas änliches habe ich auch einmal vor längerer Zeit gelesen. Das Verhältnis soll Weibliche Autisten =30% und Männliche Autisten = 70% oder so ähnlich.

  • Quote from Grubber: “@Nitram Wikipedia: Borderline-Persönlichkeitsstörung ”

  • Kommt immer darauf an: 1) Im Beruf oder änliches versuchte ich es, mit an etwas schönes zu denken. Klappte nur leider nicht wirklich gut. 2) In der Freizeit dann, Computer spielen, Fernsehen, oder Geschichten schreiben. Aber da ich aufgrund meiner Krankheiten schon länger in einem Pflegeheim lebe habe ich nun eigentlich keinen Stress mehr. Gut eventuell das Personal hier mit mir.