Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Unbewohnte Insel: “eventuell könnte die Antwort auch sein dass Menschen mit einer ASS sehr viel über sich selber grübeln, weil sie sozial wenig erfolgreich sind und sich irgendwie fremd fühlen, was zum Grübeln neigen lässt, aber dieses Grübeln auf eine inkompetente Art tun (ASS-bedingt, nämlich weil sie eingeschränkt sind im Verständnis des Zwischenmenschlichen). Folglich wären sie zu Selbstreflektion geneigt aber schlecht darin weil sie "die Anderen" zu wenig verstünden um ein akkura…

  • Ich kann eine Selbsteinschätzung abgeben: Ich halte mich für überdurchschnittlich selbstreflektiert, sowohl im Vergleich zu NTs als auch zu anderen Autisten. Aber ich möchte mir kein Urtel darüber erlaben, ob andere Autisten im Vergleich zu NTs selbstreflektierter sind oder nicht. Daher verzchte ich auf eine Teilnahme an der Abstimmung.

  • Quote from Surprised: “Hat hier eigentlich irgendwer schonmal an GATE o.ä. teilgenommen? Erfahrungen? ” Ich habe beim Düsseldorfer DATE abgesagt, weil ich zurzeit an der Studie zu FASTER/SCOTT teilnehme. SCOTT heißt jetzt in der deutschsprachigen Version EVA (Emotionen Verstehen und Ausdrücken).

  • Perspektivwechsel

    Tuvok - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Elejele: “ich frage mich bzw. euch: Wie soll man (egal ob NT oder AS) denn sonst einen Perspektivwechsel vornehmen, wenn nicht auf Basis eigener Erfahrungen oder durch Einblicke in die Gefühlswelt Anderer (z.B. in Medien)? ” Ich bin sicherlich auch kein Großmeister des Perspektivwechsels, aber ich kann mir problemlos vorstellen, wie ich mich fühlen würde, wenn plötzlich ein wilder Löwe vor mir stände, auch ohne dass ich das je erlebt habe. Eigene Erfahrungen brauche ich dazu nicht.

  • Quote from Juli79: “meine Tochter (12) hatte heute ihren ADOS Termin (mit Mundschutz auf). ” Quote from Schwarze Katze: “Ich hatte einen ADOS Test im Mai, da wurde ich vorher spontan mit einem Schnelltest überfallen und hatte im Test die Maske nicht auf. Damit man die Mimik - oder den Mangel daran - sehen konnte. (Wurde explizit so begründet.) ” Das erscheint mir sinnvoll, während des Tests auf die Maske zu verzichten. Die Beobachtung der Mimik ist ein wichtiger Bestandteil des ADOS. Quote from …

  • Quote from RegenbogenWusli: “Ich bin noch in der Vor-coronazeit regelmäßig zu Treffen in diesem Autismuszentrum gegangen. ” Quote from RegenbogenWusli: “Wenn sie wirklich vor haben dort auch eine Diagnostik einzurichten ” Bitte nicht das Autismuszentrum mit der Ambulanz in der LVR-Klinik verwechseln. Die Treffen mit anderen Autisten (SHG?) fanden wohl im Autismuszentrum statt, das aber keine Diagnostik angeboten hat und auch nicht anbieten wird, sondern nur Therapien. Die Forschung findet im LVR…

  • Quote from Asmus: “Es gibt noch eine weitere Studie ( an der ich auch teilgenommen habe ) ” Es gibt noch mehrere Studien (als Begleitstudien zu FASTER-SCOTT). Für diese kam ich aber aus Altersgründen nicht in Frage Quote from Back: “Ach so, ich dachte es geht um Diagnostik. ” Grundsätzlich geht es in der Einrichtung auch um Diagnostik. Aber ob sie das derzeit auch parallel zu den Therapien und der Forschung machen, weiß ich nicht.

  • Autismusambulanz Essen

    Tuvok - - Diagnostik und Fachkräfte

    Post

    Quote from Back: “Sorry, habe mir jetzt das Team angeschaut. Beim überfliegen (RW) habe ich nur einen Anwalt (?) und Sozial-,bzw. Heilpädagogen gesehen. Ist mir suspekt, diese Einrichtung, zumindest auf den ersten Blick (RW). ” Einrichtungen, die keine Diagnostik, sondern nur Therapie anbieten, gibt es doch im Bereich Autismus sehr häufig. Und wenn der Geschäftsführer (!) Rechtsanwalt ist und weder Fachmenn für Therapie noch für Diagnostik, muss das auch nicht suspekt sein. Für die Diagnostik gi…

  • Quote from Sonnenseele: “Gibt es in den anderen Städten inhaltliche Abweichungen im Vergleich zu Köln? ” Muss es wohl. GATE hat laut Manual 15 Termine, DATE nur 12.

  • Quote from Eurich Wolkengrob: “Zu diesm Thema schrieb ich einst - für meine Verhältnisse recht ausführlich - dies. ” Das hatte ich damals offenbar nicht gelesen. Es spricht aber nichts dagegen, intuitive Entscheidungen rückblickend nochmal rational zu analysieren. Wenn sich dabei herausstellt, dass die Intution einfache Ja-Nein-Fragen nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% oder noch weniger richtig beantwortet, kann man tatsächlich genauso gut oder besser eine Münze werfen. Aber alles, was übe…

  • Quote from Tuvok: “Wie wurde das denn getestet? ” Quote from Back: “Keine Ahnung wie die Test heißen. Hat 4 Stunden gedauert, mit den Augen, dann noch so eine Art Multiple Choice, in dem man, wenn man etwas angekreuzt hat nochmal dann was ankreuzen musste. 1 Stunde Gespräch im Vorweg, mit der Psychiaterin. Multiple Choice waren paar mehr. Hat nach erster Auswertung ergeben: schizoide Persönlichkeitsstörung, Vermeidend, Borderline, Zwanghaft; ich glaube das wars. Ist noch keine Diagnose, sondern …

  • Quote from Back: “Bei der Auswertung der Testung hat sich vor allem (für mich relevant) ergeben, dass ich in Bezug auf Empathie sehr niedrig abgeschnitten habe. Daraus ergibt sich, dass ich wenig bis kein Empathievermögen habe. ” Wie wurde das denn getestet?

  • Quote from Tuvok: “Die Auslosung für die gesamte Gruppe findet aber erst am Montag oder Dienstag statt. ” Die Auslosung hat stattgefunden. Wir bekommen in den nächsten 4-8 Monaten das Computertraining EVA (SCOTT), also nicht die Gruppentherapie FASTER. Kein schlechtes Los, weil es ja die einzige Möglichkeit ist, EVA und FASTER zu bekommen, aber FASTER eben frühestens 8 Monate später. Wenn wir Kontrollgruppe geworden wäre, hätten wir nur die Wahl gehabt, anschließend EVA oder Faster zu machen.

  • Quote from Shenya: “Dann sind wahrscheinlich noch die Entwicklungskosten mit drin, das Konzept, welches dahinter steht. Schätze ich mal. ” Ich glaube nicht, dass diejenigen, die den Test entwickelt haben, da kräftig dran verdienen. Den Reibach (RW) macht wohl der Verlag, der die Materialien verkauft. Man muss aber berücksichtigen, dass der Test natürlich nicht in wahnsinnig hoher Auflage verkauft wird. Quote from Schnuppi2: “Was ich im Forum bisher über diesen ADOS-Test gelesen habe, macht mir i…

  • Quote from Nic29: “mir wurde ausführlich berichtet, dass so ein Wäschekorb normalerweise für wenige Euro zu kaufen sei, dieser aber einen vierstelligen Preis habe. ” Quote from Unbewohnte Insel: “Ich glaube der Arzt meinte dass er so viel bezahlt hatte für den ADOS Test (beziehungsweise die Materialien und Gebrauchsanweisungen) und nicht für den Korb an sich. ” Man kauft tatsächlich das Basis-Kit (Manual und Protokollbögen) für 191€ und die Materialbox wird extra abgerechnet, für 3285€. Ein groß…

  • Quote from Ally: “Bin gespannt, in welche Gruppe du kommst. ” Ich hatte heute den letzten Termin vor dem Gruppenstart, der wohl auf den 4.10. terminiert ist. Die Zusammensetzung der Gruppe steht wohl schon fest. Die Auslosung für die gesamte Gruppe findet aber erst am Montag oder Dienstag statt. Die Betreuer wissen im Moment selbst noch nicht, welcher Therapieform (FATER oder EVA/SCOTT oder Kontrollgruppe) wir zugelost werden. Für sie ist es also genauso spannend wie für die Teilnehmer. Auch in …

  • Quote from Tuvok: “In Düsseldorf gibt es jetzt auch Gruppentherapien. Das geht über 12 Termine, je 90 Minuten. ” Ich bin erneut informiert worden, dass Ende Oktober/Anfang November wieder eine Therapiegruppe mit 9 Teilnehmern starten soll. Es sind aber sogar nur 60 Minuten pro Termin (immer dienstags, 15:30-16:30). Da hätte ich jeweils mehr als 60 Minuten An- und Abfahrt (einfacher Weg!) für 60 Minuten Therapie. Ich werde also erneut im Hinblick auf die Teilnahmemöglichkeit bei FASTER in Essen (…

  • Quote from Capricorn: “Vielleicht kannst du nach deiner (oder während deiner...) Teilnahme ein bisschen berichten (allgemein). ” Ja, vielleicht. Aber bestimmt nicht im Thread zur Autismusambulanz Düsseldorf. Quote from Skar2: “Wie lange dauert es, bis man eine Antwort auf eine Mail von der Ambulanz bekommt? ” Ich kann es leider auch nicht mehr feststellen. Nach meiner Erinnerung glaube ich auch, dass es mehr als 10 Tage waren, aber ich kann mich auch täuschen.

  • Quote from Capricorn: “ich kenne es aus dem Bereich klinische Therapieen auch so, dass diese eine Qualitätskontrolle in irgendeiner Form erhalten. Aber das wird es wohl in D'dorf auch geben (in "irgendeiner" Form). ” Ja, in irgendeiner Form gibt es das wahrscheinlich immer. Sogar bei Lernprozessen in der Schule gibt es immer irgendeine Art der Evaluation. Das GATE-Programm aus Köln, auf dem das Düsseldorfer DATE basiert, ist ja (ebenso wie das Freiburger FASTER) bereits eine manualisierte, wisse…

  • Quote from Capricorn: “Also ambulante Gruppentherapie in Düsseldorf, habe ich dich richtig verstanden? ” Ja, genau. Ich brauchte ja eigentlich gar keine Diagnose mehr, sondern hatte mich dort nur für eine Therapieempfehlung vorgestellt. Dr. Schilbach, der ursprünglich aus Köln kommt, orientiert sich an der Kölner Gruppentherapie (GATE), hat etwas ähnliches in München als MATE angeboten, und in Düsseldorf nennt er es jetzt DATE. Quote from Capricorn: “Vielleicht können die Düsseldorfer von den Er…