Search Results

Search results 1-20 of 356.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich habe Blickkontakt vermieden, um nicht schwanger zu werden. Bis ins fortgeschrittene Grundschulalter dachte ich nämlich, dass Babys durch Blickkontakt entstehen. Weshalb ich das glaubte, weiß ich nicht. Wahrscheinlich habe ich flirtende Menschen beobachtet oder irgendwer hat es mir erzählt und ich habe jeden Mist geglaubt, den man mir erzählt hat (bis ich rausgefunden habe, dass Paradiesäpfel Tomaten sind....). Aufgeklärt wurde ich laut meiner Mutter. Aber sowas habe ich nie auf mich bezogen,…

  • Es gibt auch ganz kleine Teigschaber. Die nehmen wir für hartnäckige Reste in Gläsern. Die kommen mit der Kante auch unter den Rand. Den Karamellsirup wird man damit aber nicht lösen können. Aber: vielleicht warme Milch rein kippen und das ganze im Kaffee trinken?

  • Ich mag dieses Forum und die tiefen Diskurse. Allerdings verstehe ich es auch, wenn es hier manchen Usern, die einen geschützten Raum suchen, mitunter zu anstrengend ist. Bei einzelnen Usern erlebe ich immer wieder einen echt herben Ton und mitunter herabwüdigende Beleidigungen. Da frage ich mich, wo die Moderation ist? Ich war auch schon Moderator in einem großen Forum. Es gibt mehr Interventionsmöglichkeiten, als nur "dududu" zu sagen und die entsprechende Beleidigung zu editieren. Vielleicht …

  • @Four: Fang das Blut Mal mit einer Menstruationstasse auf und messe tatsächlich. Viele Frauenärzte reagieren auch so gelassen, weil viele Frauen ihre Blutmenge genauso messen wie du - und die Blutmenge dabei massiv überschätzen. Als ich mich an freier Menstruation versucht habe, hat sich die Menge, die ich pro Toilettengang abgelassen habe, auch sehr groß angefühlt. Während ich die Kupferspirale hatte, hat sich die Menge ungefähr verdoppelt und ich dachte, ich wäre im Schlachthaus, so wie es auf…

  • @Four: wie misst du die Menge denn, wenn du keine Menstruationstasse nutzt? Schlechte Wehentätigkeit hatte ich auch (bzw ohne medikamentöse Hilfe habe ich überhaupt keine Wehen bei beiden Geburten selbst produziert). Scheint wohl nicht ganz unüblich bei Autistinnen zu sein.

  • Quote from Schwarze Katze: “Quote from Dennis82HH: “Das weibliche Autisten so stark abweichen wundert mich nicht so sehr, schlieslich ging es ja um Computerspiele. Die meisten weiblichen Autisten die ich kenne, spielen auf dem Handy. ” Mich schon. Zu World of Warcraft-Zeiten bin ich etwa gleich vielen Autisten und Autistinnen begegnet. (Ja, da treiben sich viele rum!) Hätte da mit weniger Abweichung gerechnet. ” ich habe nie gefragt, ob die anderen autistisch sind. Aber ich war in WoW auch zieml…

  • Quote from Grubber: “Betrachte dich selbst nicht als das Maß aller Dinge. ” Autistenforum... Autisten haben Probleme mit der theory of mind. Wen, wenn nicht uns selbst, sollten wir denn sonst als Maß aller Dinge nehmen bei diesen Voraussetzungen?

  • Ja. Du musst bei Lieferdiensten extra Liederkosten zahlen. Aber bei dem Einkommen musst du schließlich auch andere Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln streng kalkulieren. Und wenn du den Einkauf vernünftig planst, reicht es ja, wenn du alle 10-14 Tage was bestellst. Da kannst du ja auch mehr liefern lassen, als in deine Tasche oder Rucksack passt, wenn du selbst los musst. Eventuell käme das dann sogar günstiger?

  • Mein Mann nennt mich "Quartalsschwätzer". Eigentlich gibt es nur die Zustände 'redet kaum' oder 'monologisiert'. Dazwischen ist nicht viel.

  • Deshalb fände ich weitere Forschung über Autismus, die den Fokus nicht auf dem Finden von Ursachen und Prädiktoren für Autismus zwecks Verhinderung von Autismus (zB durch Gentests und Abtreibung) hat spannend. Einfach Forschung, die genauer untersucht, wie die Neurologie von Autisten arbeitet. Auch da muss das Ziel nicht sein, neue Diagnostikinstrumente zu entwickeln. Sondern schlicht zu verstehen: was passiert da? Ein bisschen Spielen mit Hypothesen: Wenn man zB davon ausgeht, dass der Gyrus fu…

  • Ich habe sehr schwierig zu greifende Schlafprobleme. Zum einen brauche ich sehr sehr viel Schlaf. Bekomme ich dauerhaft nur um die 9 Stunden Schlaf, bin ich schlafdepriviert. Gleichzeitig habe ich Probleme vor 12 einzuschlafen, egal wie depriviert ich mich fühle. Trimpramin brachte in der Vergangenheit auch nur unerholsamer Schlaf und zu viel Überhang, bei niedriger Dosierung. Eigentlich wäre es perfekt, ins Bett zu gehen, wenn ich müde bin und je nach Bedarf 10-14 Stunden zu schlafen, um dann e…

  • Quote from Aldana: “Quote from Anakin_1: “@Aldana: Ohne offizielle Diagnose bleibt die Selbsteinschätzung aber letztlich immer nur Spekulation. Ich sehe einen großen Unterschied in einer therapeutisch und/oder fachärztlich abgeklären Diagnose und einer Selbsteinschätzung. ” Ohne Selbsteinschätzung/-erklärung des Betroffenen würden nur wenige Fachärzte eine sehr gut kompensierte, gering (bis evtl. mittelgradige) ASS bei einem hochintelligenten Menschen erkennen, denn die zeigt sich primär in gege…

  • @Aldana: Wenn sich der LKW auf der Autobahn befindet, ist die Autobahn ja nicht leer. Und zeig mir Mal eine WIRKLICH leere Autobahn (bis auf den betreffenden LKW natürlich). Es gibt immer leichte Kurven, hinter denen was sein kann, den Fahrer auf der linken Fahrspur und den Führer des LKWs, der sich ggf selbst in Gefahr bringt und vor allem: die Gegenspur. Wenn er die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, wird es zum ballistischen Geschoss und das kann bei einem LKW auch schon Mal dazu führen, …

  • Quote from Aldana: “Quote from Garfield: “Neulich wollte ich auf einer sehr leeren Autobahn mit Tempo(mat) 110km/h an einem LKW vorbeifahren. Da ging es dann aber bergab und der wurde rechts neben mir immer schneller, bis er sogar einen Hauch schneller war als ich. Es gibt also doch LKW, die noch schneller fahren und das auch ohne Not. ” Der hat Sprit gespart. Ohne Not auf die Bremse zu treten, nur damit man bergab nicht schneller wird, wäre sinnbefreit. ” es würde Bremswege verkürzen, was garni…

  • Asperger und Justiz

    Mandelkern - - Autismus in den Medien

    Post

    Quote from Schwarze Katze: “Quote from On-Off: “Nicht zu vergessen, ein Brotmesser mit 10 cm Klinge!Die backen wohl sehr dünne Brote in Österreich ” Wohn kein Brot-schneide-Messer, sondern ein Brot-beschmier-Messer. Gibt's für letzteres eigentlich einen speziellen Begriff? ” es gibt tatsächlich spezielle Messer dafür. Frühstücksmesser oder Buckelmesser (wir nutzen sowas). Aber das ist nicht das normale Messer aus dem Besteckkasten.

  • Papier, Schreiben und was dazu gehört Schere Stein Papier wäre auch ein schöner Titel gewesen...

  • Vielleicht sollten wir wirklich einen Thread Papier, Schreiben, analoge Organisationsmethoden eröffnen. Scheint mehr Menschen hier zu interessieren.

  • Jein. Grundsätzlich bekomme ich definitiv häufiger den Vorwurf, die emotionale Ebene einer Aussage zu ignorieren, als den Vorwurf, eine sachliche Information fälschlicherweise emotional zu interpretieren. Aber: aufgrund dieses Vorwurfs und einer langen Beziehung mit einem passiv-aggressiven (nun Ex)Mann, habe ich einen Argwohn entwickelt, dass in Aussagen ja emotionale Informationen stecken könnten. Wenn irgendwie eine uneindeutige Stimmung herrscht, neige ich deshalb tatsächlich mitunter dazu, …

  • Vielleicht kann er sich für die Impfung sedieren lassen? So wie bei einer Magen- oder Darmspiegelung.

  • NUR 24h Recherche? ich habe damit schon sehr viel Zeit meines Lebens verbracht....