Search Results

Search results 1-20 of 629.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Neoni: “Dazu müssten wir halt wissen, was bei "Löschung" des Accounts technisch wirklich geschieht, was wirklich gelöscht wird. ” Interessant fände ich es auch, aber den technischen Aspekt habe ich in dem Gedankenexperiment irrelevant gestaltet. Wenn ich öffentlich um Löschung gebeten hätte, könnte die Moderation das als Begründung dafür nehmen, keinen Zugriff zu gestatten. "Tut uns leid, aber der User ist gelöscht, da können wir nix machen - und selbst wenn wir es könnten sollte resp…

  • Quote from Neoni: “Also wenn jemand gestorben ist,d ann können seine Angehörigen ja auch seine Briefe und seine Tagebücher usw lesen. Würde derjenige nicht wollen, müsste er diese Dinge entsorgen bevor er stirbt. Äquivalent; wenn er nicht möchte, dass seine Angehörigen mal seine PNs lesen nach seinem Tod, müsste er die PNs löschen bzw verlassen (dann können die Angehörigen sie ja auch nicht mehr lesen). ” Der Unterschied ist, dass man nach dem Tod nicht weiterhin Tagebuch schreiben, sehr wohl ab…

  • Quote from Leonora: “DWenn aber im Durchschnitt (was natürlich noch nichts über den Einzelfall sagen muss) der Mann dennoch in einer heterosexuellen Beziehung ein paar Jahre älter ist als die Frau und zugleich Frauen mehrere Jahre länger leben, heißt das statistisch eben doch, dass Frauen ab einem "gewissen Alter" deutlich weniger Chancen haben. ” Nein, wie kommst Du darauf? Wenn z.B. eine alte Frau gerade erstmal keine Beziehung will, nachdem ihr Mann nach 30 Jahren Ehe verstorben ist, steht si…

  • Du könntest stattdessen Nudeln ins Glas schmeißen und schütteln. Falls Du das Pesto mit Nudeln essen wolltest.

  • Zurück zum Thema. In den letzten Jahren ist ja "digitales Erbe" mehr ein Ding. Die aktuelle rechtliche Lage weiß ich nicht, aber der Wunsch von Angehörigen, Einsicht in den digitalen Nachlass des Verstorbenen zu haben wird versucht, nachzukommen. Nun weiß ich nicht, ob die Administration hier in meinem Todesfall dazu gezwungen werden kann, einen Zugang zu meinen privaten Konversationen zu ermöglichen. Aber wenn ich das nicht wollte, könnte das vielleicht der entscheidende Unterschied zwischen Lö…

  • Quote from TalkativeP: “Ich habe schon so eine Mail erhalten wo man mir versichert hat, dass ich die aufgedruckte Menge auch entnehmen könnte und aus technischen Gründen etwas mehr enthalten sei. ” Achsoo, okay, dann hatte ich das zuvor missverstanden. Ich dachte, Du meinst, der Hersteller würde sinngemäß antworten, dass in der Flasche auch die Menge drin ist, die draufsteht (und wie man die herausbekommt, ist das Problem des Kunden). Dann war das tatsächlich eine besänftigende Antwort.

  • Quote from Eurich Wolkengrob: “Quote from Dr. L84: “Dann bitte ich darum, den Beitrag zu löschen. Mit der Spielwiese möchte ich nichts zu tun haben. ” Oha! Na dann mach ich mich Mal an die Arbeit. Nachtrag: Sorry, nicht möglich, den mit diesem Beitrag fängt der Faden dort an - allerdings ist vermerkt, dass er verschoben wurde, es entsteht also nicht der Eindruck, Du hättest der Faden eröffnet. - ” Super, Danke.

  • Quote from TalkativeP: “Der Hersteller wird antworten, dass selbstverständlich die auf der Packung abgedruckte Menge entnommen werden kann. ” Glaube ich nicht. Wenn der Hersteller nicht ganz dumm ist, wird er versuchen mich als Kunden zu besänftigen. Wenn ich ihm in meiner Mail also vorgerechnet habe, wieviel Creme ich jedesmal nicht entnehmen konnte und sein Produkt seit über 20 Jahren nutze, schickt er mir vielleicht eine Kiste voll mit dem Zeug, plus einen verbogenen Löffel mit Firmenlogo.

  • Nein da habe ich nicht geschaut, ich wusste nicht, dass es dort weitergeht. Dann bitte ich darum, den Beitrag zu löschen. Mit der Spielwiese möchte ich nichts zu tun haben.

  • Quote from Eurich Wolkengrob: “Es wurde, soweit ich mich erinnere, nix gelöscht ” Ich erinnere mich an einen Beitrag von mir, der fehlt. Direkt nach diesem Quote from Abendstern: “Ich auch ” stand von mir etwas im Sinne von "och bitte bleib doch".

  • Kann die EU sowas nicht auch einfach verbieten? Oder ergibt sich aus der Produktarchitektur irgendein Vorteil für den Verbraucher?

  • Interessantes Problem. Hast Du mal den Hersteller damit konfrontiert?

  • Ich habe es noch nicht gelesen, aber ich finde es sehr erfreulich, dass man es als epub-Format kaufen kann.

  • Serie "Ella Schön"

    Dr. L84 - - Autismus in den Medien

    Post

    Danke für den Tipp. Ich hoffe, das ist ein Tipp.

  • @Wochenende Quote from Dr. L84: “Danke für's Teilen @Backnetmaster . Der Thread sieht aus, als hätten wir Wochenende. ” Falls das gemeint war. Mehr habe ich dazu nicht geschrieben, also ich habe nicht jemandem etwas erklärt. Hätte ich vielleicht tun sollen. Mache ich jetzt. Es ist mein Eindruck, dass es am Wochenende traditionell einen Thread gibt, in dem man sich in sehr viel kurz aufeinander folgenden Beiträgen miteinander kloppt. Wenn man da eine Stunde fernbleibt, hat man gefühlt kaum noch e…

  • Ne, die wollen ja auch gar nicht das Alter hören. Eher irgendwas dreckiges wie "na hoffentlich alt genug, dass ich mich mit Dir nicht strafbar mache" oder so. Naja besser ist wohl, wenn ihr Tipps nicht von mir holt.

  • Nicht schätzen!!! Niemals das Alter schätzen, das ist eine miese Falle.

  • Habe nicht alles gelesen. Ich denke, dass der Wunsch nach einer besseren Kommunikationsform nur dann gelingen kann, wenn überhaupt eine konstruktive Intention besteht. Andernfalls wird es nur verklausulierter und subtiler, sodass man die Beleidigung u.U. nicht einmal mehr registriert. Das fände ich keinen Fortschritt. Es schaut nicht jeder hier rein, während er gerade entspannt und ausgeglichen eine Teepause macht und sich dann überhaupt auf die Themen anderer User einlassen kann. Vielleicht ste…

  • Quote from FrankMatz: “Ich war ein bisschen ratlos. Was nimmt jemand mit, der sich kaum mit dem Thema "Autismus" beschäftigt hat? Irgendwie waren alle auch so ganz unkompliziert und nett. ” Dass sich Autisten nicht zwingend in der Bücherhalle verstecken, sondern sogar als DJ auftreten können?

  • Quote from On-Off: “Meine Ex war ähnlich drauf, und ich vermute diese Einstellung ist bei Frauen gar nicht so selten. ” Klar. Das interessante an dem Zitat von ihr ist aber ja, dass sie das überhaupt gesagt hat. Da sie es vermutlich nicht gegenüber einem Autisten gesagt hat(?), könnte man wohl meinen, dass es nicht nur für Autisten nicht unbedingt selbstverständlich ist und ausdrücklich benannt werden muss. Wenn Frida Kahlo also ausdrücklich sagt, dass sie niemals irgendetwas sagen wird, weiß ma…