Search Results

Search results 1-20 of 584.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Dr. L84: “Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe: heißt das, dass Du die ANC-Kopfhörer nutzt, um keine Musik zu hören? Das von Dir beschriebene Problem habe ich nämlich nicht. Also ich kenne den Effekt zwar, aber ich setze die Kopfhörer nicht auf, ohne Musik zu spielen. ” Nein, ich höre immer irgendwas, Musik oder Naturklänge. Eben weil mich die Stille nervt und die Ohren immer empfindlicher werden und dann alle Geräusche von außen doch wieder als störend empfund…

  • Es tut mir wahnsinnig leid, das zu lesen. Es wundert mich leider auch nicht, dass es soweit kommen musste. Ich hoffe, der Träger der Einrichtung bekommt auch ein wenig Ärger und überlegt sich in Zukunft besser, wen er da zusammen wohnen lässt.

  • Ich meinte das Rauschen, was übrig bleibt, wenn man ausgeschaltete KH oder einfach nur Gehörschutz trägt.

  • Quote from Dr. L84: “Da frage ich mich, ob ANC-User vor den ANC-Kopfhörern überhaupt schonmal geschlossene Kopfhörer genutzt haben. ” Ja. Und das Rauschen, was man hört, wenn man damit keine Musik hört, ist für mich eher störend. Da hab ich dann doch lieber klar definierte Geräusche, auch wenn die lauter sind, als so ein dumpfes grummeln, wo ich mich ständig frage, was es sein könnte.

  • Nein, noch nicht. Ich reserviere im ICE immer die ersten bzw. letzten Sitze hinter dem Führerstand. Dort ist sowieso Ruheabteil und es sind auch max.12 Leute drin. 2x4 und 2x2. Dort war es bisher immer sehr angenehm.

  • Quote from Dr. L84: “Das heißt für mich aber auch wieder, dass ein MP3-Player statt Handy umso mehr Sinn machen könnte. ” Wenn der dann einen exzellenten D/A-Wandler hat, ja. Es gab ja mal einen Anlauf, einen Musik-Player auf den Markt zu bringen, der wirklich unkomprimierte PCM-Musik abspielte. Hat sich nicht durchgesetzt und wurde auch noch von einem iphone deklassiert. maclife.de/news/ultrahochauflo…nterschiede-10062150.html

  • Quote from On-Off: “Da die Stelle nur laut Jobcenter, aber nicht laut Firmenheimseite noch offen ist, sehe ich keine Chance. ” In manchen Firmen gehört es zum guten Ton, immer mindestens ein paar Stellenangebote ausgeschrieben zu haben. Das sieht dann für die Investoren und Kunden besser aus, von wegen aufstrebend und erfolgreich. Aber wenn sich da nicht gerade der absolute Fachmann mit zusätzlich exzellenten social skills bewirbt, läuft die Gesprächsmaschinerie gar nicht erst an.

  • Quote from panda: “Quote from Dr. L84: “Ansonsten leuchtet mir der Einwand gerade nicht ein. ” kopfhoerer.de/ratgeber/warum-k…o-gut-wie-kabelgebundene/ ” Ziemlich veraltete Info. Wer selbst bei den 576 kbps von apxt HD (Beiname "lossless") noch meint, eine schlechtere Qualität gegenüber einer CD zu hören, kann sich ja gern sündhaft teures HiFi-Equipment anschaffen. Der wird dann auch verschiedene Klangfarben je nach Kabel hören.

  • Gegen eine zu große Lücke im Lebenslauf habe ich einfach ein Aufbaustudium begonnen. Ich nur selten zur Vorlesung und habe die Zeit lieber mit Jobsuche verbracht.

  • Quote from On-Off: “bin aber ziemlich verzweifelt und bereit fast alles auszuprobieren. Bis jetzt habe ich mein GdB von 50 immer verschwiegen ” Dann ändere das - es bringt ja offensichtlich nichts! Einen guten Job kann man sich nicht erklagen. Denn gut ist er nur, wenn das Verhältnis zum Arbeitgeber nicht von Anfang an zerrüttet ist. Wenn Du es gleich erwähnst, vor allem die konkreten Einschränkungen UND die Stärken, dann laden Dich hoffentlich auch nur die ein, die trotzdem Interesse haben.

  • Evtl. ist ja das Telefon-Profil bei Dir aktiv? Das springt bei mir (Linux) immer an, wenn ich das Micro nutzen will. Damit ist die Audioqualität dann auch jämmerlich.

  • Quote from panda: “- generelle Probleme wie man halt mit Bluetooth hat: also Rauschen, Knacken, Übersteuern ” Habe ich noch nicht festgestellt bei meinem XM3. Wenn die Verbindung da ist, bleibt sie stabil und da gibt es auch keine der 3 genannten Dinge. Beim XM3 ist meines Wissens mit Kabel das NC nicht mehr möglich. Dann fungieren sie wirklich als reine Kopfhörer - und sind damit auch zwingend auf eine gute analoge Soundzubereitung seitens PC/Soundkarte angewiesen.

  • Quote from Zwischenmensch: “Die Antwort war: "Die Kopien sind für uns wichtig" ” Das ist für mich meilenweit entfernt von "Nach §123 Bundesirgendwasgesetz, Absatz1 müssen diese Kopien angefertigt werden. Da würde ich mindestens nach dem PGP-Schlüssel fragen, um die Kopien verschlüsselt senden zu können.

  • Am Günstigsten sind Ohrhörer für die Musik (sind bei jedem Händi dabei) und passiver Kapselgehörschutz darüber (gibts für 10€). Ansonsten Testberichte durchlesen für Deine Preisklasse. Oder die vorhandenen Themen hier durchlesen, die sich über die Suchfunktion (z.b. "noise cancelling" ) finden lassen. Bei Gebrauchtwaren kann man Pech haben (z.B. defekt oder stark verkeimt). Daher würde ich von Flohmärkten oder Privatanbietern eher abraten - außer man kann die KH vorher ausgiebig - also gut eine …

  • Die meisten Smartphones werden ihre Kennwörter auch irgendwie dem Benutzer verraten können. Mit dem Hersteller des Smartphones sollte sich über Google eine passende Anleitung finden lassen.

  • Quote from Dr. L84: “Aber irgendwie funktionieren die ja nicht? ” Die funktionieren hervorragend. Nur vergesse ich manchmal doch noch, den Timer zu stellen, weil ich den Tee so nebenbei koche, während ich eigentlich längst arbeite.

  • Quote from Dr. L84: “Aber ein Bruchteil der Tools würde in dem Tee-Beispiel auch schon reichen: ein Timer. ” Ohne geht's bei mir sowieso nicht. In der Küche sind 2 Stück und Smartphone oder Tablet haben ja auch einen Timer drin.

  • Quote from Zwischenmensch: “ABW heißt in diesem Zusammenhang ambulant begleitetes Wohnen. ” Danke für die Info. Dann ist es zumindest nicht so abwegig, dass die einen Nachweis über eine Meldeadresse haben wollen und womöglich rechnen sie ja auch mit der Krankenkasse was ab - aber dazu müssten sie die Karte ja einlesen. Vielleicht haben sie schlechte Erfahrungen mit Bewerbern gemacht, die wohnungslos und ohne Krankenversicherung waren?

  • Quote from Dr. L84: “Ich erklärte mir das dann damit, dass das Mikrofon einfach schon deswegen brutal gut sein muss, damit ANC überhaupt passabel klappen kann ” Das Mikro kann ja trotzdem gut sein. Bzw. die Mikros. Aber die eigene Stimme ist kein Fremdgeräusch und muss daher gar nicht raus gefiltert werden. Vom Mund zum Ohr sind es einfach ein paar cm Weg und der Schall geht dabei keinen direkten Weg. Vielleicht muss ich auch einfach die Lautstärke vom Mikro deutlich höher stellen als beim echte…

  • Telefonieren ist sch... und Whatsapp ist Sch...² Ich benutze noch die altmodischen anonymen Messenger. Aber viel lieber schreibe ich emails. Da braucht man sich keinerlei Gedanken zu machen, was der/die/das Andere für einen Messenger hat. Email geht immer und überall.