Search Results

Search results 1-20 of 654.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Marktführer in einem Nischenmarkt? Da gibt es zahlreiche Anbieter, die meist Kleinserien produzieren. Und die wechseln im Zweifel schnell mal. Größe und Umsatz sagt ja auch nichts über die Qualität aus.

  • Edelstahl ist zwar im Allgemeinen rostfrei - aber 100,00% klappt das eher selten (siehe manch ein Besteckkasten). Da würde ich Glas bevorzugen. Die kleinen Kammern erscheinen mir sinnvoll. Meine Kamelhaardecke hat zu große Kammern und dort hat sich die Füllung schnell ungünstig verteilt - perfekt um gleichzeitig zu schwitzen und zu frieren. Das würde ich auf jeden Fall vermeiden wollen. Ansonsten brauche ich 220m Länge - aber das scheinen viele zu erfüllen. Skeptisch bin ich noch, ob so eine Dec…

  • Quote from Shenya: “Das sind ja traumhafte Zustände.... ” Dafür sind halt die Bewertungen mies, zumindest für die meisten Menschen. Mangelnde Empathie, schroffer Umgang, wenig Geplauder. Damit kann ich leben.

  • Ich wollte letztens einen Termin bei der Hautärztin telefonisch ausmachen. Keine Chance. Der AB sagte immer nur, ich soll eine Mail schreiben. Nicht mal aufs Band konnte ich sprechen. Nach 10 Mails hin und her, was 5 Tage dauerte, bekam ich ich endlich einen passenden Termin. So kann es auch laufen. Terminvereinbarungen sind telefonisch für mich kein Problem. Dann kann ich direkt in meinen Kalender schauen, bis ein Vorschlag passt. Online,wo ich die freien Termine sehe, ist OK. Aber jeder Vorsch…

  • Heute Meeting in echt. Alle haben sich geeinigt, das Maske nicht nötig ist. Leider konnte ich so auch nicht mehr unerkannt gähnen.

  • Quote from Shenya: “Mein Aufschrieb war eine halbe Seite ” Weiß die Ärztin denn von Deiner Diagnose? Ansonsten wirkt so ein Aufschrieb womöglich befremdlich. Vielleicht lieber nur die wichtigsten Stichworte notieren. Dann muss der Arzt nachfragen, wenn ihm das nicht reicht. Bei meinem letzten Arztbesuch habe ich nur kurz mein Problem genannt, dann kam direkt ein Fragenkatalog, um es einzugrenzen und abzugrenzen.

  • Ja, leider haben viele Leute die Atteste ausgenutzt, die gar keine wirklichen Probleme mit der Maske hatten, sondern sie nur unangenehm fanden oder einfach aus Prinzip immer dagegen sind. Bei den Pegida-Demos hat die Polizei sich ja mal den Spaß gemacht und alle gezeigten Atteste auf Echtheit überprüft. Da sind schon sehr viele durchgefallen. Bei den Ärzten, die solche Atteste aus Geldgier oder aus staatszersetzenden Gründen ausgestellt haben, kann man das allerdings nicht so leicht überprüfen. …

  • Quote from Taron: “In Sachsen lässt sich schon gut ablesen, wie viele Leute wirklich noch bereitwillig den Lappen tragen, hält sich wohl stark in Grenzen. ” Meine persönliche Beobachtung auf Shopping-Tour am Samstag: Etwa 10%. In der Apotheke sogar 100% (incl. mir - weil ich mir gedacht habe, da kommen vielleicht auch kranke Leute hin...). Abseits der Corona-Situation gibt es ja Bereiche, wo die Maske früher schon normal war und auch in Zukunft normal bleiben wird (Krankenhäuser, staubige Arbeit…

  • Quote from rian112: “Park hinsetzen: Da verändert sich die Landschaft nicht. Mur fehlt der Wechsel der "vorbeirauschenden" Landschaft zur Erholung. ” Da ist mir auch sofort dieser Gedanke gekommen: Quote from nt^Hd: “Es ist sicher nicht das selbe, aber wenn man auf youtube nach "Führerstandsmitfahrt" bzw. "cab ride" sucht, findet man ziemlich viele qualitativ hochwertige Videos. ” Das habe ich tatsächlich schon sehr oft gemacht und finde es unglaublich entspannend. Vor allem auf großen Fernseher…

  • Ich schraube mit rechts (mehr Kraft) und halte die Flaschen mit links (bessere Bewegungsführung). Ohne Wechsel. Das Messer in der rechten Hand geht absolut nicht, egal wofür. Oder nur wenn die linke Hand in sicherer Entfernung ist. Einzige Ausnahme: Wenn ich mir an der linken Hand zu dick gewordene Hornhaut wegsense, raspeln dauert mir zu lange.

  • Genau. Desinfizieren war OK, als die Krankenhäuser an der Kotzgrenze waren und Überlastung drohte. Da wollte man möglichst keine Patienten mit Grippe zusätzlich haben. Aber nachdem wieder der Normalzustand eingekehrt war, sollte auch das Desinfizieren auf die Bereiche begrenzt bleiben, wo es nötig ist. Direkt gegen Corona ist es ja ohnehin nicht sinnvoll.

  • Quote from ifi: “Können geimpfte Körper nicht sogar anfälliger für weitere Infektionen werden als Körper, die stets aktiv eigenen Immunschutz bilden können und müssen? ” Nein, die meisten Studien deuten darauf hin, dass der Impfschutz durch eine durchgemachte Infektion schwächer ist als durch die 2stufige Impfung. Das ständige Hände-Desinfizieren ist hingegen problematisch. So wie auch der "Sagrotan-Wahn" im eigenen Haushalt schon immer problematisch war und ist.

  • Immerhin habe ich schon von Einigen gehört, dass sie freiwillig weiter die Masken tragen werden. Die gefühlte Sicherheit durch die Masken ist ja letztendlich real. Die Grippe und Erkältungen sind ja im letzten Winter mehr oder weniger komplett ausgeblieben.

  • Quote from kim: “Also ich kenne auch Produkte, die so sind, wie sie beschrieben werden. Werbung ist nicht grundsätzlich übertrieben. ” Stimmt, es gibt Ausnahmen, die die Regel bestätigen.

  • Nicht nur, aber die Ungeimpften sind nun mal entscheidend. Stichwort Herdenimmunität. Bei den Ungeimpften verbreitet es sich rasend schnell und führt auch zu sehr schweren Verläufen. Beides ist zwar mit Impfung nicht 100% weg, aber deutlich geringer. Ich hoffe, damit ist die Frage beantwortet - das ist ja kein Corona-Thread und soll auch keiner werden.

  • Quote from kim: “Aber sie werben auch damit, dass... ” Grundregel bei Werbung: das Meiste ist entweder gelogen oder maßlos übertrieben.

  • Wahnsinn, dass es so schwer ist, ein Heim zu finden. Ich hätte eher gedacht, dass wegen Corona nun viele Plätze frei sind.

  • Quote from Oktopus: “Die Pandemie dauert ja immer noch an und ich bin mir sicher, dass wir sicherlich noch etwa 1 Jahr offiziell Masken tragen werden/müssen. ” Ab morgen ist in Sachsen generell wieder Einkaufen ohne Maske möglich. Je nachdem, wie Delta auf die Ungeimpften einschlägt, ist das aber sicherlich in wenigen Wochen wieder vorbei.

  • Quote from Dr. L84: “Z.B. einigen sie sich darauf, von rechts nach links zu schreiben, obwohl das für Rechtshänder eher unvorteilhaft ist. ” Als diese Einigung stattfand, war an "Schreiben" in der heutigen Form aber kaum zu denken. Womöglich war das bereits in der Zeit von Keilschrift und Tontafel.

  • Quote from Schwarze Katze: “Dann eher eine negative Bewertung auf einem der Ärzteportale. Die sehen dann zumindest andere potentielle Patienten. ” Leider sind inzwischen die meisten Bewertungen nutzlos. Mich interessiert dabei nicht primär, wie freundlich das Personal ist, ob die Bilder im Wartezimmer hässlich sind oder ob der ÖPNV schlecht angebunden ist - sondern die fachliche Kompetenz der Ärzte. Aber genau die unwesentlichen Infos fließen oft ausschließlich in die Bewertung ein. Ab und zu ha…