Search Results

Search results 1-4 of 4.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Polyglot?!

    Zardosht - - autism/autisme/autismo/einhverfa

    Post

    Bin auch sehr sprachbegeistert. Sprechen kann ich neben Deutsch noch: Englisch nahezu Muttersprachlerniveau Japanisch (B1) Spanisch (A1) Russisch (A1) Chinesisch, Italienisch und Latein kann ich passiv zumindest sowit, den wesentlichen Inhalt einer Information zu verstehen, also ungefähr soweit, wie man sich als Deutscher den Sinn eines Niederländischen Textes erschließen kann.

  • @Sumpftrockner das Prinzip der Töne ist mir bekannt, in der Grundschule hatte ich auch mal Chinesisch gelernt. Was mir Probleme bereitet ist das Erkennen der Töne bzw rauszuhören oder mir zu merken, welcher bei einem Wort verwendet wird.

  • Quote from jaw: “Eine der Dimensionen der Sprache ist ja die Mimik um Emotionen in der Sprache auszudrücken. Dies soll ja für Leute im Spektrum unter Umständen schwierig sein . Ich finde dies aber schöner und irgendwie auch ansprechender als in der rein gesprochen Sprache. ” Sprachen sind irgendwie mein Spezialinteresse, und grundsätzlich wäre die Möglichkeit, ohne Geräusche zu kommunizieren für mich sehr wertvoll; Da fiel natürlich auch mal Gebärdensprache in meinen Fokus. Was mich dann aber da…

  • Hallo zusammen, über Japanisch habe ich ein recht großes Kanji/Hanzi-Verständnis aufgebaut, dh. aus einem chinesischen Buch, das bei mir im Regal steht, kann ich mir den Inhalt ungefähr soweit erschließen, wie man als Deutschsprachler den Inhalt eines Niederländischen Textes grob herauslesen kann. Da ich mich sehr für die Japanische Jomon und Yayoi-Periode interessiere, würde ich die klassisch-chinesischen Quelltexte dazu gerne lesen, allerdings setzen die meisten (eig. alle, die ich gefunden ha…