Search Results

Search results 1-20 of 177.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Grubber: “Was spricht eigentlich dagegen, die öffentlichen Bereiche deutlich zu kennzeichnen, so dass das barrierefrei für jeden Aspie mit oder ohne ADHS jederzeit offensichtlich erkennbar ist? ” Theoretisch und technisch nichts! In einem anderen Forum (Mit derselben Forensoftware) ist das z.B. so gelöst, dass alle Themenbereiche die öffentlich einsehbar sind dazu eine Info [Auch für Gäste einsehbar] haben. Das ist unter jedem betreffenden Themenbereich in der Beschreibung hinzu gefüg…

  • Ginome, würde man die anderen Dinge die ich noch dazu schrieb mit beachten, bräuchte man auch nicht etwas kommentieren was gar nicht Kernpunkt meines Anliegens ist. "Es kommt auch auf die Folgen, Zusammenhänge und Hintergründe an" schrieb ich unter Anderem = Wenn ein Verlinken und/oder Verwenden (Durch das Erstellen der Pin-Bilder mit dem Textausschnitt ist das ein Verwenden von Textteilen) mit Beleidigungen, Abwertungen, Diskriminierungen, etc. zu tun hätte, dürfte man das eben nicht mehr einfa…

  • Quote from Fidoline: “Wie müsste den die Unterstützung aussehen? ” Das ist leider auch ein Problem, weil ich das nicht weiß. Ich kenne die Möglichkeiten nicht und kann mangels Erfahrung nicht wirklich einschätzen, wobei es welche Anforderungen gibt. Da bräuchte es erst Mal eine Beratung über die Möglichkeiten. Ich dachte, dass dies auch die Rentenversicherung (Reha Abteilung) machen würde, aber mein Antrag für eine berufliche Reha wurde ja leider direkt abgelehnt. Ich bin jetzt vor kurzem zur Le…

  • Quote from Ginome: “Diese Kontrolle hast Du NIE. Sachen, die im Netz frei lesbar sind, können immer irgendwo verlinkt werden. Das ist der Sinn des Internets. Wenn Dir das nicht passt kündige Deinen Anschluss. ” 1. Man braucht es auch echt nicht übertreiben. 2. Es geht auch eben gar nicht pauschal darum und 3. auch das Verlinken/Verwenden hat Grenzen und Gesetze. 4. Brauchst du mir bitte auch nicht vorschreiben, was ich zu tun hätte. Genau so kann ich sagen, wenn es dir nicht passt dass es mich s…

  • Es ist leider so gelaufen wie befürchtet. Die Rentenversicherung schreibt: "Fahrtkosten für eine Leistung der Krankenkasse können von der Rentenversicherung nicht übernommen werden ..." Und die Krankenkasse sagt, dass die Rentenversicherung dafür zuständig ist, weil die verlangen dass ich eine ambulante Therapie mache. Entweder darf die Rentenversicherung dann keine Maßnahmen verlangen, für die sie nicht zuständig sind. Oder die Rentenversicherung sollte für verlangte Maßnahmen dann auch in voll…

  • Das sieht man nur wenn man bei Pinterest nicht eingeloggt ist, dann im oberen Bereich über dem Pin. aspies.de/selbsthilfeforum/ind…cd3024f72a23e30094ded4798

  • Quote from MangoMambo: “Das ist kein "Bereich", sondern der Name einer persönlichen Pinnwand. ” Nein ist es eben nicht, behaupte das bitte nicht wenn es nicht stimmt. Hier sieht man die Themenbereiche von Pinterest pinterest.de/ideas/ Unter "Zitate" kommt man zu Unterkategorien, wie "Insipirierende Zitate" usw. wozu auch die "Lustigen Zitate" gehören. Die persönliche Pinnwand von der betreffenden Person, wo sie den Pin gespeichert hat heißt "Asperger" was man auch sieht, wenn man sich das Ganze …

  • Quote from MangoMambo: “oder aus dem Kontext gerissen, ” Der Thread "Borderline-Autisten (?) - Diagnostik und Fachkräfte - aspies.de Selbsthilfeforum" ist bei Pinterest im Bereich "Lustige Positive Zitate" veröffentlicht. Und der Thread "Aspies e.V.: Diagnostik und Fachkräfte => Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten" ist bei Pinterest im Bereich "Zitate Zum Thema Wörter Verletzen" veröffentlicht. Ich sehe keinen sinnvollen Zusammenhang zwischen den Themen der Threads und den Ka…

  • Quote from MangoMambo: “Naja es ist ja kein Ausschnitt aus einem Thread, sondern ein Link zu einem Thread. ” Da (Bisher) keine Threads von mir betroffen sind, kann es mir weitestgehend egal sein und ist es überwiegend auch. Ich würde es jedenfalls nicht wollen, wenn irgendwelche Menschen persönliche Threads von mir wo ich Hilfe für meine Probleme suche, wofür auch immer zweckentfremden würden. Dass Inhalte öffentlich zugänglich sind, gibt trotzdem nicht jedem automatisch das Recht, fremde Texte …

  • Quote from Ginome: “Ist also nichts verwerfliches, nur das Format ist seltsam. ” So wie ich das verstehe ist es grenzwertig. Es kommt auch auf die Folgen, Zusammenhänge und Hintergründe an. "Aus dem Zusammenhang gerissen" (RW) kann dadurch auch ein falscher Eindruck entstehen. Das Aspies Forum ist auch keine Seite mit Artikeln oder Fachtexten, sondern ein Selbsthilfe-Forum bestehend aus rein persönlichen Themen und Beiträgen. Quote from MangoMambo: “Also fand irgendwer den Thread interessant und…

  • Hallo, ich hatte eben in die Google-Suche "Aspies Forum" eingegeben, weil ich so immer dieses Forum aufrufe. Ich war erstaunt als ich als 6. Eintrag bei Google einen Pinterest-Eintrag von diesem Forum sah! (Gibt man bei Google "aspies.de pinterest" ein, findet man viel mehr was im Zusammenhang mit dem Forum auf Pinterest steht). "Autist bricht plötzlich Kontakt ab - aber warum? - aspies.de..." - Ein Beitrag des Nutzers "iff" von 2016. (Autist bricht plötzlich Kontakt ab - aber warum?) Klickt man…

  • Quote from Capricorn: “Ich denke, das könnte deine Frage nach den Fahrtkosten beantworten. ” Wenn die Maßnahme als medizinische Reha oder Teilhabe zählt ja, aber das ist mir ja auch nicht klar. Quote from Capricorn: “Und dieses könnte für dich eine Info sein, um irgendwann mal einen Änderungsantrag zu stellen(Nur für die Merkzeichen). ” Das sind eben die Voraussetzungen, die ich nicht ausreichend erfülle. Offtopic: Wobei ich es bei Autismus sowieso nicht verstehe, warum so jemand aufgrund seiner…

  • Quote from Randomaspie: “Die Nachbarschaft lässt das durchgehen und wenn ich (wie vielleicht in der Stadt) die Polizei rufen würde, hätte ich es mir hier auf Lebzeiten verscherzt. ” Es weiß doch aber keiner vom Dorf wer die Polizei gerufen hat. Ich habe da genau gegenteilige Erfahrungen gemacht. Als in meinem früheren Wohnort auch mal so ein Dorffest war (Veranstatlet und besucht von den jüngeren!), hatte ich montags nachts um 2 die Polizei gerufen. In den nächsten Tagen hörte man die älteren Me…

  • Quote from ThePort: “Kennt ihr Filmszenen, wo man in der Stadt ist und der Mensch in der Mitte bunt ist und dabei die Leute im Hintergrund grau mit Zeitraffer rumlaufen? ” Das hat mich im ersten Moment von der Beschreibung an eine Derealisation erinnert. Quote from ThePort: “Seit längerem habe ich den Wunsch, dass ich nicht nur weg von zu Hause will, sondern auch komplett raus aus meinem Wohnort möchte. In einem kleinen Dorf, wo es nur ältere Menschen gibt und man keinen kennt - am besten sogar …

  • Autistische Katatonie

    Avery - - Autismus-Forschung

    Post

    Hier ist eine Beschreibung die ich besser finde flexikon.doccheck.com/de/Katatonie Oder auch hier de.m.wikipedia.org/wiki/Katatonie So wie ich das verstanden habe ist das ein eigenständiges Krankheitsbild und ich finde nicht, dass man daraus nochmal etwas separates "autistisches" machen muss. Man sagt ja auch nicht autistische Depression, oder autistische Essstörung, usw. Auch wenn das bei einem Autist z.B. durch mehrere Overloads kommen würde, die Behandlung z.B. mit Beruhigungsmittel wäre dies…

  • Quote from RegenbogenWusli: “Es kann nicht sein, das Ärzte sagen "Ja Sie haben ja AS, deswegen haben Sie auch eben dieses oder jenes Problem, das kommt bei AS recht häufig vor, aber nicht immer" deswegen gibt es dann keine zusätzliche Diagnose XY. Wenn die Ärzte so argumentieren muss sich im Sozialrecht oder so was ändern damit AS-Patienten eben die benötigte Hilfe dennoch erhalten können. ” Ich bin da komplett auch deiner Ansicht, fühle mich aber auch damit überfordert wie man da wirklich was ä…

  • Quote from RegenbogenWusli: “warum kann ein Arzt das nicht noch zusätzlich mit abklären wenn man schonmal bei dem im System ist? ” Ich weiß nicht ob das vielleicht die Zuständigkeit und Kompetenz eines Autismus-Facharztes (Meines Wissens sind das meistens Psychiater oder Psychologen als Grundlage) übersteigen würde. Wenn es um körperliche Komorbiditäten geht (Mutimus kann ja meines Wissens auch eine mögliche körperliche Ursache haben; Oder auch die Dyspraxie) kann ein psychologischer Arzt bei so…

  • Quote from Input: “klingt sehr nach dem, was in einer Neuropsychologischen Untersuchung getestet wird ” Danke, dann bin ich jetzt noch sicherer dass das wohl das zutreffenste Fachgebiet sein wird. Quote from RegenbogenWusli: “Kannst du den nichtmal hier verlinken? ” Möchte ich nicht weil ich Bedenken habe, dass hier im Thread evtl. eine Diskussion über den Test an sich entsteht.

  • Quote from Tristan: “Ich war mir eingangs nicht sicher, ob du den bestehenden Test besprochen oder deine "Verdachtsdiagnosen" weiter explorieren möchtest. ” Das kommt für mich darauf an, wie verwertbar/fundiert der jetzt gemachte Test tatsächlich ist. Was dann auch ein Facharzt/Fachperson einschätzen müsste. Zwar habe ich schon den Eindruck, dass der Test durchaus als seriös zu interpretieren ist (Im Vergleich zu eindeutigen weniger seirösen Tests die man so online findet) und die Ergebnisse dec…

  • Quote from MangoMambo: “Sprachverständnis, Wahrnehmungsgebundenes Denken, Arbeitsgedächtnis und Verarbeitungsgeschwindigkeit. ” Bei dem Test den ich jetzt gemacht hatte, waren es z.B. 8 Aufgaben die mit dem Arbeitsgedächtnis zu tun hatten. Je nach Art der Aufgabe war ich fast überdurchschnittlich bis gut durchschnittlich und unterdurchschnittlich; Obwohl alles mit dem Arbeitsgedächtnis zu tun hatte. Ich war z.B. durchschnittlich gut in einer Aufgabe, wo man das fehlende Rechenzeichen auswählen m…