Search Results

Search results 1-20 of 199.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Jirougorou: “Mich würde interessieren ob ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren könnt oder ob ihr das nicht erträgt. ” Ich finde, dass Ö-Fahrten im Grunde, ähnlich wie Autofahrten, etwas Schönes haben. Ich persönlich fand es als Beifahrer (insbesondere) schon immer schön, wenn auf der Autobahn Strommasten, Felder und Wälder, Funktürme etc. vorbeirasten oder sich langsam näherten. Es sind daher nicht die Fahrten, es sind die Menschen, besonders diejenigen, denen es noch nicht geli…

  • Würde ich ebenfalls sagen, selektiv nur von aspies.de die Cookies liquidieren. Ansonsten hatte ich vorhin auch nachgebessert und der Login mit dem alten Account ist nicht mehr möglich.

  • Dachte erst das wäre irgendwo entnommen, dann sah ich, dass die Fettbuchstaben auf dieses Forum verweisen. Ich würde vorschlagen, dass jeder User, der böse war diese "Eselsbrücke" zur Strafe ein Monat als Zwangssignatur tragen muss.

  • Quote from Nowhere Mat: “Mich regen hier oft Dinge auf, wie beispielsweise, wenn ich sehe, dass ein Moderator einen Thread startet, wo Coronamaßnahmen von vornherein als Hysterie beschrieben werden. Moderatoren sollten meiner Ansicht nach keine threads mit kontroversen, vorgefertigten Postionen beginnen; zumindest nicht in der Weise, dass die Position als Fakt dasteht. Ich habe weniger Probleme damit, wenn es innerhalb eines Threads geschieht, also wenn die Diskussion schon im Gange ist. ” Ab Be…

  • Ich würde das in den kurzen Videos unten heutzutage nicht mehr sagen. Mir ist inzwischen bewusst, dass sich viele Menschen darüber aufregen würden. Außerdem könnte es sein, dass man durch das Ignorieren mit AfD, Rechts & Co. in Verbindung gebracht wird. Bei Menschen ist es sowieso so, dass diese Namen haben, so dass ich nie sagen würde "Ey Deutscher!", "Ey du Luxemburger!" oder "Ey du Schwede!". Sollte ich mal nicht ganz up-to-date sein und ein Produkt noch immer so nennen, wie man es immer nann…

  • Q: Wie oft seid ihr im Erwachsenenalter bisher bei euren Mitmenschen "angeeckt" (Familie, Freunde, Arbeitskollegen, Vorgesetzte, sonstige Personen)? Sehr oft. Ich würde dabei aber einige Dinge unterscheiden. Die schwerwiegendsten sozialen "Ultrafails" fallen in den jungen Jahren bis ins Erwachsenenalter hinein, aber es gab und gibt (späte) Verbesserungen, ein (fort)laufender Prozess. Ich habe über die Jahre Fehler gefunden, auch bereits gefundene Fehler anerkannt und eingesehen, auch Verstehen u…

  • Quote from Tom70: “welche Apps ihr für am meisten sinnvoll haltet, welche ihr am häufigsten nutzt ” Linux: Firefox, youtube-dl, Audacious/Cantata/Clementine, foobar2000 (wine)¹, Raytracing Software, GIMP, Audacity, diverse Software zur Tonsynthese, Software-Synthesizer, JACK etc. Womit ich persönlich nicht allzu viel anfangen kann sind irgendwelche Programme, die mir das Leben im Alltag erleichtern sollen und/oder so. Da sind Anwendung und Anwender vermutlich zu strange. Ich konnte schon in der …

  • Quote from Sonnenseele: “Ist es eigentlich tatsächlich so, dass sich "normale" Menschen problemlos in einer Disko unterhalten können? ” Nein. Es ist meinen Beobachtungen nach bereits im Wohnzimmer oder Garten so, dass die Menschen, die sich gerade unterhalten, in dem Moment nur schwer oder nichts mehr verstehen, wenn die Musik zu stark aufgedreht wird. Ob als Kind, ob später selbst, bei Nachbarn oder in Filmen unzählige male beobachtet. Man kann auch mit entsprechenden Suchbegriffen und Beschrei…

  • Quote from Der Rabe: “Auch Greta Thunberg zahlt für ihre "Superkraft" einen Preis und den wird sie mit zunehmendem Alter immer spürbarer zahlen müssen. ” Ich finde Greta Thunberg im Hinblick auf ihre Diagnose noch sehr jung. Damals war sie 16, inzwischen ist sie 18 - aber selbst das ist noch (imo) sehr jung. Ich war öfters erstaunt, was sie medial mit 16/17 medial so auf die Beine stellte. Nicole Schuster war in den Sternstunden ja auch manchmal eine Person, die kritisch hinterfragt und beklagt …

  • Ich hatte diesen Artikel vor Tagen gesehen, aber nie gelesen. Die Überschrift klang nach Vorstellungen der Vergangenheit. Ich habe den Artikel aber eben mal gelesen und ich muss sagen, dass die Überschrift ungünstig ist. Der Artikel hatte Schwachpunkte, war aber nicht so trashig, wie von mir erwartet. Immerhin tauchen dort Momente auf, dass sich eben nicht alle als "Computermenschen" sehen. Sogar der Hinweis, dass diese Bild von heute nicht mit Thunberg anfing, hatte mich gar überrascht, da habe…

  • Quote from aphylla: “Die Todeszahlen werden wohl bis Ende Februar leicht sinken, danach wieder hochschnellen. ” Und auch dreistellig werden? Seit 1. November sind in Deutschland fast 32000 Menschen gestorben. Afaik soll die englische Variante in etwa drei Wochen etwa eine Million Infektionen (in England) beschert haben. Siehe auch Irland. Wenn ein Virus sich extrem stark ausbreitet, dann könnte das in einem Land wie Deutschland, wo die Sterblichkeit bei 2.x liegt, die Todeskurve anspitzen.

  • Quote from zaph: “ein Eric Clapton Konzert gekostet. ” Das war doch der Gitarrist von Cream.

  • Ass und Stille

    Hyperakusis - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from LateNightAspie: “Ich kann keine Pausen ertragen, keine Ruhe. Denn dann spielen die Gedanken flipper. ” Ich finde, dass die Gedanken immer spielen, mal "Flipper", mal "Hardcore", mal "XYZ" - auch unabhängig von pausa et silentium. Ich meine, dass ich öfters froh gewesen wäre, könnte ich Ruhe finden (und dann?). Grafisch beschrieben würde ich sagen: Die Oberfläche eines Sees kann halbwegs ruhig sein. Wirft jemand ein Stein ins Wasser, dann schlagen "Ringlis" (Wellen) um sich und es daue…

  • Ich sah eben eine Rakete. Okay, eben noch eine. Aber pyrotechnisch ist es spürbar weniger los. Welcome to 2021!

  • Quote from Garfield: “Ist das jetzt anders? ” Ja. Jetzt sind doch Aspies/Autisten dort und machen auch kein großes Geheimnis darum. Früher wären die "gesteinigt" worden. Da war Facebook quasi ein "Ausschlusskriterium" für AS. Quote from Garfield: “Nach dem Lesen der Nutzungsbedingungen kann man doch gar nicht anders als diese Datenkraken meiden. Und damit auch all die Leute, denen der Datenschutz sch...egal ist. Da bin ich doch eben oldschool. Denn newschool wäre wohl, dass man als Autist sozial…

  • Quote from VanTaek: “Ich las mal.in Facebook das hier nur oldschool Autisten sein? Warum man sowas behauptet ist mir bis heute unklar. ” Diese Aussage auf Facebook verwundert mich. Denn eigentlich habe ich viel öfters hier vor Ort gelesen, dass genau das ein Auslaufmodell sein soll. Schon im Laufe des Jahres 2009 wurden daher "Möchtegernautisten" und "Pseudoautisten" beklagt. Das Forum war einige Jahre deutlich in "echte" und "unechte" Autisten gespalten und die Diagnose, die Sichtweisen/Aussage…

  • Betreff: Bilder in Beiträgen Dem Verein ist wichtig, dass beim Einfügen von Bildern in Beiträgen unbedingt das Urheberrecht eingehalten wird. Das betrifft Bilder, die nicht euch gehören, von anderen Webseiten sind, nicht so ohne weiteres verwendet werden dürfen und dann mittels IMG-Tag als Hotlink eingefügt werden. Man ist auf der sicheren Seite, wenn man solche Bilder als Link einfügt. Bild als Link einfügen (Alternativ kann man im Texteditor auch die Funktion 'Link' nutzen): BBCode: [url]https…

  • Neues aus der chronisch müden Psychopharmakologie. Ein 2020er, ein NDRI: pharmazeutische-zeitung.de/arz…olriamfetolsunosir712020/ en.wikipedia.org/wiki/Solriamfetol

  • Quote from platzhalter: “Mir ist da auch nen Beispiel eingefallen und ist auch so passiert. In einer Beziehung bestimmt der Mann was die Frau und wen die Frau auf sozialen Netzwerken liked und er macht das dann auch gerne mit ihrem Account selbst. Er schreibt auch Nachrichten vom Handy der eigenen Freundin. Nun weiß ich nicht ob und wem der beiden Mitleid oder Verachtung entgegenzubringen ist. ” Ich denke, dass es das sicherlich gibt, aber es hat nicht wirklich etwas mit dem Geschlecht zu tun. D…

  • Quote from Jirougorou: “denkst du dass es weniger Autisten, mit toxische Männlichkeit gibt? ” Ich denke, dass viele männliche Autisten vermutlich/wahrscheinlich/häufiger mit "atypischer Männlichkeit" daherkommen könnten. Allerdings bedeutet das nicht unbedingt, dass eine zu beklagende "Toxizität" bei Autisten ausbleibt bzw. nicht zu finden ist. Laut: NEIN!!!! Ich denke, dass es einige Formen der "toxischen {Variabel}" gibt. Der Mensch kann auf dem Sektor der Männlichkeit ätzend-toxisch sein, es …