Search Results

Search results 1-20 of 81.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • In Stuttgart ist es dafür sinnvoll gemacht: Da heißen die Stadtbahnen (also die Straßenbahnen) U1, U2, … Das U steht dort für "unabhängig" (von anderen Verkehrsteilnehmern), nicht für "Untergrund".

  • Quote from da_hooliii: “Seltsamerweise tragen manche trotzdem noch eine OP-Maske und niemand sagt was dagegen also ist es wohl doch noch gestattet? ” Es kommt darauf an, wie hoch die Inzidenz im Landkreis ist. Nur bei einer Inzidenz über 100 muss sie getragen werden (die genaue Regel ist komplizierter, es zählen Inzidenzen der vorhergehenden Tage mit). Bei uns fährt aber auch in den Landkreisen, in denen FFP2 Pflicht ist, noch etwa die Hälfte mit OP-Maske. Und einige auch noch mit Stoffmaske. Da…

  • Quote from LeuChris: “Ist dann trotzdem rechtlich schon schwierig. ” Warum? Du schaust einfach in den Release-Log auf der Webseite der Firma, die das Forum anbietet und gleichst deren tollen, neuen Features/Bugfixes mit dem ab, was hier im Forum funktioniert (natürlich bedenkend, dass manches abschaltbar ist). Da ist nichts rechtlich schwierig.

  • Quote from LeuChris: “Woher wisst ihr denn eigentlich welche Version vom Board hier eingesetzt ist? ” ITler Geheimnis. Du bekommst von fast jeder Websoftware die eingesetzte Version raus, sobald sie ausreichend Code oder Features hat.

  • Quote from Lex: “Was sollen wir denn tun? ” Gar nicht fahren? All meine Fahrten sowohl mit ÖPNV als auch mit dem Auto in den letzten Monaten waren rein privat. Ich muss nicht zur Arbeitsstelle fahren, ich muss nicht zu Supermärkten fahren und ich kann mir auch alles liefern lassen. Oft findet man auch Nachbarn oder Freunde, die einen mit nehmen. Oder Kollegen, die einen auf dem Weg zur Arbeit einsammeln. Für Sonderfälle kann man sich auch ein Taxi kommen lassen. So viel teurer als die Einzelfahr…

  • Quote from Morgenstern: “Ich habe eigentlich kein Problem, wenn es nicht zu voll ist. Momentan ist das zwar so gut wie nie der Fall, dafür muss man aber eine FFP2-Maske tragen, also ist es für mich nerviger als früher. Gehen tuts aber immer. ” Das finde ich zur Zeit auch nervig. Mit OP-Masken hatte ich überhaupt keine Probleme, die hab ich sogar oft vergessen und dann an behalten. FFP2 finde ich unangenehmer, weil es darunter so stickig/feucht wird. Ich könnte mir einen Bart wachsen lassen, um d…

  • Bei mir ist es genau umgekehrt: ICE Fahren kann ich stundenlang, auch Regionalexpress fahre ich gerne. Mit der Regionalbahn / S-Bahn geht es schon los, dass mich das dauernde Anfahren und anhalten stört. Straßenbahn und Bus versuche ich zu vermeiden.

  • Quote from Unwissend: “Backt, oder hantiert hier jemand mit Silikonformen? Lohnt sich das? ” Nur für Hundekekse oder andere Dinge, bei denen man viele kleine Formen auf einer Matte hat.

  • Quote from LeuChris: “Ich würde sagen vorm Biomarkt stehen generell eher die SUVs als die Lastenräder. ” Kommt auf den Markt an. Vor Allnatura eher nicht - das sind auch oft eher kleinere Läden in der Stadt. Es kommt eben stark auf den Markt an. Ich habe mal verglichen und bei uns im Denns sind bei uns die Preise für Bio-Produkte deutlich höher als was der Supermarkt nebenan für seine Bio-Produkte nimmt.

  • Quote from Dr. L84: “krass, ich dachte erst, das soll ein Witz sein ndr.de/nachrichten/niedersachs…n-vor-Denns,denns100.html ” Denns ist dafür bekannt, dass sie eher das Image-Bio verkaufen. Die Sachen sind in kleinen Mengen in großen Plastikpackungen verpackt. Und vor dem Laden steht man am besten mit einem SUV, sonst kommt man sich als Außenseiter vor. Bio bezieht sich nur auf den Anbau, nicht auf den Ort der Herkunft, nicht auf die Ökobilanz. Mich stört das auch nicht, denn meist ist zumindes…

  • Quote from merryhappy: “Manchmal will ich mich - was engere soziale Bindungen mit NTs betrifft - komplett zurückziehen und am liebsten nur noch mit neurodiversen Menschen zu tun haben. ” Das ist schwer möglich. Aber du kannst etwas mehr darauf achten, dass du nicht so sehr darauf achtest, wie es anderen mit dir geht. Ja, du wirst von vielen Ablehnung zu spüren bekommen. Ich merke das auch oft, dass Menschen mit meiner Art nicht zu Recht kommen. Ich versuche dann, dass wir uns einfach in Ruhe las…

  • Quote from Lex: “Und warum glauben Sie, dass sie besser wissen, was für ihre autistischen Klienten das Beste ist, als jemand, der höchstwahrscheinlich selbstg Autist ist? Das ist immer diese Überheblichkeit... ” Warum glaubst du, besser zu wissen, was gut für deinesgleichen ist, als ein Experte? Frag meinen Hund, was er essen soll und er antwortet mit: Nur Fleisch. Frag mich und ich stell eine gesunde Mischung zusammen. Autismus ist ein sehr großes Spektrum, was für einen Autisten gut ist, klapp…

  • Quote from Unwissend: “Ich glaube Bauch zeigen zeugt von mehr Vertrauen, als Po zeigen. ” Bei Hunden: Ja. Bei Katzen: Nein.

  • Quote from Lex: “Eier|satz|pulver ” Naja, die Eier kann man natürlich aufschlagen, mit dem Satzpulver kann man sicher dann das Wort "aufschlagen" legen, also kann man das dann sogar doppelt aufschlagen …

  • … und auf jeden Fall die Person in Zukunft immer mit „Na Kleiner, …“ ansprechen

  • Quote from Romi: “Ein Impressum ist aber gesetzlich geregelt und deshalb bitte ich die Administratoren, dieses auch 'deutlich erkennbar und ständig verfügbar' einzufügen. ” Schau bitte noch mal in den von dir verlinkten Artikel, insbesondere den Abschnitt „3. Wer benötigt ein Impressum?“

  • Quote from GeistesSchatten: “Was aber sein kann: Wenn der Chef ein gutes Verhältnis zu seinen Sklaven hat (oder denkt zu haben) dass es ihn privat interessiert. Da muss man sehen wie man selber zum Chef steht. ” Wenn für dich das Verhältnis zu Vorgesetzten so ist, dann tut mir das leid für dich und dann ist das natürlich was anderes. In den meisten Branchen ist das aber sehr unüblich. Bei uns würdest du als unabhängiger Beobachter nur schwer merken, wer der Chef ist. Das merkst du dann daran, da…

  • Die Frage ist üblich. Und auch meist nicht negativ gemeint, sondern sie soll Interesse an der Gesundheit der Mitarbeiter begründen.

  • Quote from Fidoline: “ist jemand von euch ziemlich dünn und bekommt deshalb ab und zu doofe Sprüche an den Kopf geworfen? ” Ja, von Streichholz über Lauch bis Spargeltarzan war alles dabei. Früher hat mich das gestört, ich habe mich für Schwimmen krank schreiben lassen, Baggerseen gemieden und möglichst oft einen Pulli statt T-Shirt getragen. Mittlerweile komme ich besser damit klar - zum einen habe ich etwas zugenommen, zum anderen sind die Bemerkungen seltener geworden. Ich werde trotz dem noc…

  • Firma "auticon"

    hundefreund - - Autismus in den Medien

    Post

    Ich sehe das auch alles andere als arm. Ein Gehalt von 31k€ brutto läge weit über dem, was ich zum Leben aufwende. Ich würde gar nicht mal Wert auf das Geld an sich legen. Aber Gehalt ist halt auch immer eine Anerkennung, wie wertvoll der Firma die Mitarbeiter sind. Niedriges Gehalt korrelliert da oft mit wenig anderer Wertschätzung: unbezahlte Überstunden, unflexible Arbeitszeiten, starrer Urlaub, wenig Boni (Getränke am Arbeitsplatz, Betriebsfeiern, gemeinsam Essen gehen auf Firmenkosten, gut …